Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig




Zeuge meldet unsichere Fahrweise

Führerschein weg! Am frühen Morgen in Schlangenlinie unterwegs

Montag 4. Juni 2018 - Bad Pyrmont (wbn). Eine unsichere Fahrweise in Schlangenlinien hat einen Mitsubishi-Fahrer verraten.

Er wurde von der Polizei frühmorgens nach einem Zeugenhinweis gestoppt. Der Atemalkoholtest ergab 0,95 Promille. Führerschein weg!

Fortsetzung von Seite 1

Nachfolgend der Polizeibericht: „In der Nacht zu Samstag meldete ein aufmerksamer Zeuge gegen 04.40 Uhr über Notruf, dass ein Pkw Mitsubishi mit sehr unsicherer Fahrweise auf der Landesstraße von Lügde in Richtung Emmerthal unterwegs sei.

Der Pkw würde teilweise mit 100 km/h und in leichten "Schlangen-Linien", in der 50er-Zone fahren.

Das Fahrzeug wurde an der Einmündung "An der Saline" gestoppt und der Fahrzeugführer wurde überprüft. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab 0,95 Promille.

Da die geschilderten Ausfallerscheinungen jedoch eine absolute Fahruntüchtigkeit begründeten, wurde von dem Mann nicht nur eine Blutprobe entnommen, sondern sein Führerschein wurde ebenfalls sichergestellt.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE