Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig




Polizei bittet um Hinweise

"Kokelnder Balken": Brandstiftung an einem Wohngebäude in Lügde

Montag 10. September 2018 - Lügde (wbn). Die Indizien sind eindeutig. Es geht um Brandstiftung an einem Haus in Lügde.

Nach Darstellung der Polizei in Lügde haben Zeugen einen „kokelnden Fachwerkbalken“ an einem Gebäude in der „Vorderen Straße“ in Lügde entdeckt.

Fortsetzung von Seite 1

Die Zeugen verständigten vorsichtshalber die Feuerwehr und löschten den Brand. Im Zuge der Ermittlungen bittet die Polizei um weitere Hinweise aus der Bevölkerung. Nachfolgend der Polizeibericht. „Am Sonntagnachmittag erhielt die Polizei Kenntnis von einer offensichtlich vorsätzlichen Brandstiftung an einem Haus in der "Vordere Straße".

Zeugen bemerkten einen kokelnden Fachwerkbalken an dem nicht bewohnten Gebäude, der durch einen unbekannten Täter vermutlich in der Nacht zum Sonntag in Brand gesetzt worden sein muss. Die Zeugen löschten das glimmende Holz und verständigten zur Sicherheit noch die Feuerwehr.

Der Schaden am Gebäude dürfte bei etwa 5.000 Euro liegen. Das KK 1 in Detmold sucht nun Zeugen, denen zwischen Samstagabend und Sonntagmittag etwas im Zusammenhang mit dem Haus aufgefallen ist und bittet diese, sich unter 05231 / 6090 zu melden.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE