Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig




Es geschah bei Lügde

Hirsch springt gegen Moto Guzzi - Polizist muss mit einem Schuss das schwerverletzte Tier von seinem Leiden erlösen

Mittwoch 5. September 2018 - Lügde (wbn). Wild-Drama am Abend: Moto Guzzi gegen Hirsch – dieser Zusammenprall bei Lügde hat für den stolzen Hirsch ein tödliches Ende genommen. Das Tier wurde so stark verletzt, dass ein Polizeibeamter mit einem Schuss dem Leiden ein Ende bereiten musste.

Der 48 Jahre alte Biker war mit seiner Moto Guzzi auf der Eschenbrucher Straße unterwegs als plötzlich der Hirsch auftauchte und die Straße überqueren wollte. Dieser stieß mit dem Motorrad zusammen, wobei der Motorradfahrer stürzte und aufgrund seiner Verletzungen ins Klinikum gefahren werden musste.

Weiterlesen...

 

Stell dir vor, du bist da und keiner erfährt es...

400 Kilometer Friedensmarsch nach Götschendorf haben Helmut Eichmann ins ultimative Funkloch geführt

Von Ralph Lorenz

Donnerstag 23. August 2018 - Götschendorf / Bad Pyrmont (wbn). Ein 400 Kilometer langer Fußmarsch für den Frieden hat Helmut Eichmann erbarmungslos in ein Funkloch geführt. Kein Wort drang hinein. Kein Wort kam heraus. Aber suchte er nicht die Stille eines russisch-orthodoxen Klosters?

Als er endlich vor dem lang ersehnten Ziel stand, dem russisch-orthodoxen Kloster Götschendorf, war er von der Außenwelt vollends abgeschnitten. Mönche mögen das lieben, die lähmende Stille des Ereignishorizonts jenseits allen Handy-Klingelns, wo nur noch die Stimme des Herrn zu vernehmen ist und der Klingelton des Klosterglöckchens. Lautstarke Botschafter des Friedens wie Eichmann, lieben sowas eher nicht. Stell dir vor, er kommt an - und keiner bekommt was mit.

(Zum Bild: Dieses Foto hat Helmut Eichmann den Weserbergland-Nachrichten.de nachgereicht - nachdem er wieder aus dem Funkloch von Götschendorf aufgetaucht war. Es zeigt ihn mit dem russisch-orthodoxen Abt Daniil Irbitz am Ziel seines 400 Kilometer langen Fußmarsches zu dem russischen Kloster bei Götschendorf. Foto: privat)

Weiterlesen...

 

Da staunt die Polizei in Bad Pyrmont:

Eine Zeugin wie aus dem Bilderbuch: Energisch, hartnäckig und präzise

Dienstag 10. Juli 2018 - Bad Pyrmont (wbn). Auch das ist Zivilcourage: Eine 46 Jahre alte Frau aus Bad Pyrmont beobachtete wie ein Lkw mit niederländischem Kennzeichen einen geparkten Pkw gestreift hatte. Und ergriff die Initiative!

Der Brummi-Fahrer hielt nach 600 Metern zwar an, fuhr aber dann weiter ohne sich um den beschädigten Pkw zu kümmern.

Weiterlesen...

 

Gudrun Rathke schnürt wieder ihre Wanderschuhe

Geschichten aus der Kiepe: Erzählwanderung durch die deutsche Märchenwelt findet ihren sagenhaften Abschluß in Lügde

Montag 9. Juli 2018 - Lügde (wbn). Sie ist wie ein Sommermärchen: Die „Erzählwanderung“ mit Gudrun Rathke.

Sie kommt auch nach Lügde ins Weserbergland. 585 Deutsche Sagen haben die Brüder Grimm in den Jahren 1816 und 1818 veröffentlicht. Seit zwei Jahren wird dieses Jubiläum mit vielen kleinen und großen Veranstaltungen entlang der Deutschen Märchenstraße gewürdigt. Nun strebt alles dem sagenhaften Abschluss am 1. und 2. September 2018 in Lügde entgegen.

Weiterlesen...

 

Zwei mit zwei Promille...

Gellende Hilfeschreie aus einer Wohnung und 15 Ohrenzeugen - doch als die Polizei kam, war das auch nicht recht

Montag 2. Juli 2018 - Bad Pyrmont (wbn). Es klang nach Mord und Totschlag. Fünfzehn Personen hatten sich deshalb schon besorgt vor dem Haus in Bad Pyrmont versammelt und die Polizei gerufen.

Doch als die Polizei vor der Tür der betreffenden Wohnung stand aus der die Hilfeschreie kamen, wurde nur widerwillig aufgemacht.

Weiterlesen...

 

Ein denkwürdiger "Alleingang" als Botschaft der Versöhnung

Helmut Eichmann hält Vortrag über seinen Friedensmarsch von Bad Pyrmont nach Heemstede

Dienstag 12. Juni 2018 - Bad Pyrmont (wbn). Er ist ein Wanderer für den Frieden, der 68 Jahre alte Ortsvorsitzende des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge in Bad Pyrmont.

Am morgigen Mittwoch, 13. Juni, um 15.30 Uhr, wird er im Festsaal der Park Residenz, Dr.-Harnier-Str. 2, einen öffentlichen Vortrag über seinen denkwürdigen Fußmarsch in die Niederlande halten.

Weiterlesen...

 

Feuerwehr musste den 18-jährigen befreien

Schmerzhafte Erfahrung: Polo-Fahrer gerät mit einem Bein unter seinen eigenen Wagen

Dienstag 12. Juni 2018 - Lügde (wbn). Ein Polo-Fahrer ist von seinem eigenen Fahrzeug überfahren worden.

Der 18-Jährige hatte den Wagen auf einem Gefällegrundstück im Arminiusweg in Lügde abgestellt. Doch dieser setzte sich plötzlich von selbst in Bewegung. Der junge Fahrer versuchte seinen Wagen von außen zu stoppen und geriet mit einem Bein auf schmerzhafte Weise in den vorderen linken Radkasten. Dort verkeilte sich das Bein.

Weiterlesen...

 

In der Stadt mit den Palmen werden auch außergewöhnliche "Gäste" aus heißen Regionen gesichtet

Zuerst die Vogelspinne, dann die Würgeschlange - tierische Exoten in Bad Pyrmont unterwegs

Dienstag 12. Juni 2018 - Bad Pyrmont (wbn). Die Bäderstadt Bad Pyrmont mit prächtiger Palmenkulisse erweist sich offenbar zunehmend für exotische Gäste als attraktiv. Eine kalifornische Würgeschlange schlängelte sich gestern Abend durch einen Garten in Bad Pyrmont. Zwei Tage zuvor war schon eine Vogelspinne im Ortsteil Holzhausen gesichtet worden.

Ein Polizist, der schon den Spinnen-Alarm bearbeitet hatte, nahm sich daraufhin der Schlange an und hatte zunächst an einen Scherz der Kollegen in der Polizeiwache Bad Pyrmont gedacht.

Weiterlesen...

 

Zeuge meldet unsichere Fahrweise

Führerschein weg! Am frühen Morgen in Schlangenlinie unterwegs

Montag 4. Juni 2018 - Bad Pyrmont (wbn). Eine unsichere Fahrweise in Schlangenlinien hat einen Mitsubishi-Fahrer verraten.

Er wurde von der Polizei frühmorgens nach einem Zeugenhinweis gestoppt. Der Atemalkoholtest ergab 0,95 Promille. Führerschein weg!

Weiterlesen...

 

Der Erlebnis-Tipp im Weserbergland

Nicht versäumen: Heute gibt's das Bad Pyrmonter Moonlight Shopping

Freitag 1. Juni 2018 - Bad Pyrmont (wbn). Einkaufen im Mondschein – Bad Pyrmont wartet heute zum dritten Mal mit diesem besonderen Erlebnis auf.

Es ist in dieser stimmungsvollen Weise einzigartig im Weserbergland. Das Wetter bleibt sommerlich – und am Abend ist der heiße Monat Juni besonders erträglich. Kurz vor 21.33 Uhr geht am heutigen Freitag die Sonne unter – aber viele Händler der Bad Pyrmonter Innenstadt haben dann noch immer geöffnet und bieten beim ersten Moonlight Shopping in diesem Jahr den Kunden bis 22 Uhr ausreichend Zeit fürs abendliche Bummeln.

Weiterlesen...

 
Special WBNachrichten video - WBNachrichten-Video mit Englisch-Übersetzung

Senior Consultant Dr Augenstein on his new treatment concept for lymphedemas and lipedemas: the patient is given “a major boost forward”

By Ralph Lorenz

Mittwoch 30. Mai 2018 – Bad Pyrmont (wbn). A new concept for the combined in-patient and out-patient treatment of lymphedemas and lipedemas has been developed and put into practice successfully by Dr Ulrich Augenstein, Senior Consultant in Bad Pyrmont’s Agaplesion Evangelisches Bathildiskrankenhaus. The success rate is extremely high. On the one hand, it lowers the costs for the treatment considerably, and on the other, it gives the patients a “noticeable boost forward” which gives them a new lease of life.


Seen in this light, there are winners on all sides using this system which is now also attracting attention nationwide. After the four-day inpatient treatment, the outpatient phase follows, during which the patients stay “on the radar” for three months, as Dr Augenstein, Senior Consultant vividly describes while speaking to Ralph Lorenz from the online news portal weserbergland-nachrichten.de.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE