Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Er lauerte auf dem Parkplatz - Einzeltäter verschwand ohne Beute in der Dunkelheit - Großfahndung in Ostwestfalen-Lippe und in Südniedersachsen

Wildwest-Szene in Minden: Bewaffneter Raubüberfall auf Verbrauchermarkt - Räuber schießt mit Revolver auf Zeugen

Samstag 12. November 2016 - Kutenhausen / Minden (wbn). Großfahndung der Polizei nach einem versuchten Raubüberfall auf einen Verbrauchermarkt in Kutenhausen bei Minden. Die Fahndung erstreckte sich auf Ostwestfalen und Südniedersachsen. Der Unbekannte hatte auf einen Mann geschossen, der zwei zweiblichen Angestellten helfen wollte, die von dem bewaffneten Räuber mit der Waffe zur Herausgabe des Geschäftsschlüssels gezwungen worden waren.

Aufgrund des beherzten Eingreifens des Zeugen, der den Täter spontan angesprochenn hatte, brach der Räuber seinen Überfall ab und verschwand über einen Acker in die Dunkelheit. Die beiden weiblichen Angestellten und der Zeuge erlitten einen Schock und mussten von einem Notarzt versorgt werden. Die silberene Tatwaffe - ein Revolver - erwies sich als Schreckschusspistole.


Fortsetzung von Seite 1

Nachfolgend der Polizeibericht: „Am 11.11.2016 gegen 20:30 Uhr versuchte ein Einzeltäter einen Verbrauchermarkt in Minden-Kutenhausen zu überfallen. Er passte zwei weibliche Angestellte nach Geschäftsschluss auf dem Parkplatz ab, bedrohte sie mit einer mitgeführten Schusswaffe und zwang sie, den Geschäftsschlüssel herauszugeben. Eine Angestellte wurde zu Boden gerissen. Ein Zeuge, der den Vorfall beobachtet hatte, sprach den Täter an. Dieser schoss aus kurzer Entfernung einmal auf ihn, nach bisherigen Ermittlungen mit einer Schreckschusswaffe. Anschließend flüchtete der Täter zu Fuß über einen angrenzenden Acker. Die Polizei löste eine Großfahndung im ostwestfälischen Bereich sowie im angrenzenden Niedersachsen aus. Die Angestellten und der Zeuge erlitten einen schweren Schock und zum Teil leichte Verletzungen. Sie wurden am Einsatzort von einem Notarzt versorgt und betreut. Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben:

männlich, 190-195 cm groß, sehr schlank, trug eine Wollmaske, führte einen silbernen Revolver mit sich (Schreckschusswaffe) Die Ermittlungen dauern an. Sachdienliche Hinweise an die Polizei Minden 0571-88660.“

 

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE