Flug Nach Planmäßig
LH2177 MUENCHEN 09:30
LH363 FRANKFURT 11:45
LH2179 MUENCHEN 13:15
Flug Von Planmäßig
LH362 FRANKFURT 11:10
LH2178 MUENCHEN 12:40
HG7641 MALLORCA 13:35

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln

Clever war nicht schlau genug! Warum Einbrecher an einem REWE-Markt gescheitert sind

Optisches Überwachungssystem mit Bauschaum abgespritzt - Osterüberraschung: Die Polizei war trotzdem ganz plötzlich am Tatort

Montag 17. April 2017 - Lamspringe (wbn). Osterüberraschung! Einbrecher sind in einen REWE-Markt eingedrungen, kamen offenbar aber nicht auf die Idee, dass der Supermarkt durch eine professionelle Alarmanlage gut und besonders umfassend gesichert ist.

Sie hielten sich wohl für besonders clever als sie versuchten ein optisches Alarmsystem mit Bauschaum auszuschalten. Doch irgendwie hatten sie dabei Mist gebaut. So standen die Ordnungshüter plötzlich am Tatort und blieben nicht untätig.


Fortsetzung von Seite 1

Zusätzlich alarmiert durch ein Fahrzeug mit abgeklebtem Nummernschild, gingen sie den verdächtigen Geräuschen im Bereich des REWE-Marktes auf den Grund. Als dann noch Unbekannte über das Dach liefen, war die Jagd eröffnet. Einer der Einbrecher konnte auf der Flucht in ein angrenzendes Wohngebiet geschnappt werden, der andere entkam allerdings trotz Hubschrauber-Einsatzes. Beute wurde nicht gemacht. Nachfolgend der Polizeibericht: „In den frühen Morgenstunden des

16.04.2017 kam es zu einer Auslösung eines Einbruchalarms im REWE-Markt Lamspringe. Durch die Polizei Bad Salzdetfurth wurde das Objekt angefahren. Hier wurde zunächst ein dunkles Fahrzeug im hinteren Bereich des Parkplatzgeländes festgestellt, welches abgeklebte Kennzeichenschilder aufwies. Während der Inaugenscheinnahme des Fahrzeugs konnten verdächtige Geräusche wahrgenommen werden. Durch eine weitere Einsatzbesatzung der Polizei konnten verdächtige Personen auf dem Dach des REWE-Marktes erkannt werden.

Die Personen sprangen anschließend auf der rückwärtigen Seite vom Dach und fliehten fußläufig in ein nahegelegendes Wohngebiet, wo einer der Täter nach Verfolgung gefasst werden konnte. Der zweite Täter konnte trotz Einsatzes eines Hubschraubers und anderen angeforderten Kräften fliehen. Bei der Betrachtung des Tatorts konnte festgestellt werden, dass sich die Täter einen Zugang über das Dach "freigelegt" hatten, in dem sie die Ziegeln entfernt und die dahinter befindliche Dachlattung durchbrachen. Auch das optische Alarmsystem wurde mit Bauschaum außer Kraft gesetzt.

Die Täter gelangten zwar über ein angeknotetes Seil ins Innere des Marktes, konnten aber aufgrund der anrückenden Polizei keine Beute machen. Einiges an Aufbruchequipment sowie das Tatfahrzeug konnten sichergestellt werden. Der Täter wurde vorläufig festgenommen und der Polizeiinspektion Hildesheim zwecks weiterer polizeilicher Maßnahmen zugeführt.“

 

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player



Hollys Western Store in Tündern





powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE