Flug Nach Planmäßig
XQ369 ANTALYA 01:20
LLX5921 MALLORCA 04:00
LLX5821 BURGAS 05:00
Flug Von Planmäßig
XQ368 ANTALYA 00:30
EW6901 KOELN / BONN 08:15
LH2176 MUENCHEN 08:40

Ab Donnerstag beginnt der kostenlose Austausch:
Stadtwerke Hessisch Oldendorf wechseln Hauswasserzähler

Dienstag 5. September 2017 - Hessisch Oldendorf (wbn). Die Stadtwerke Hessisch Oldendorf weisen darauf hin, dass in der Zeit vom 7. bis zum 30. September der diesjährige turnusgemäße Wechsel der Hauswasserzähler im Versorgungsbereich durchgeführt wird.

„Die Kunden können den Zählerwechsel unterstützen, indem sie den Bereich der Zählerstandorte Freiräumen, so dass ein einfaches Arbeiten möglich ist“, heißt es in einer Mitteilung der Stadtwerke. In diesem Jahr werden alle Wasserzähler in den Stadtteilen Langenfeld, Segelhorst und Rohden gewechselt und in Hessisch Oldendorf-Kernstadt alle Zähler mit dem Eichjahr 2012 und älter.

 

 

Fortsetzung von Seite 1

Es werden allerdings nur die Hauptzähler ausgetauscht, also diejenigen Zähler auf deren Grundlage die Wasserabrechnung mit den Kunden erfolgt, denn nur diese Zähler sind Eigentum der Stadtwerke. Zweitzähler, Wohnungszähler, Zähler an Regenwassernutzungsanlagen, die im Eigentum der Kunden stehen, müssen von ihnen selbst gewechselt werden.

Mitarbeiter von „Wabtec“ können sich ausweisen

Der Zählerwechsel, der für die Kunden kostenlos ist, wird durch die Firma Wabtec durchgeführt, deren Mitarbeiter sich bei den Kunden legitimieren können. Alle Kunden erhalten vor dem Zählertausch eine Infokarte von Wabtec zur Vorbereitung der Wechseltermine. „Weiterhin wird eine telefonische Hotline eingerichtet, über die eventuelle Terminwünsche und Terminänderungen direkt abgesprochen werden können“, heißt es von den Stadtwerken Hessisch Oldendorf.

Wichtig für die Kunden ist beim Zählertausch die Kontrolle des Zählerstandes, denn diesen bestätigt er mit seiner Unterschrift auf dem Wechselblatt. Spätere Reklamationen sind nicht möglich, da die Altzähler nur maximal 14 Tage aufbewahrt werden.

Neues Ziffernblatt ist anders beschriftet

Das Ziffernblatt des neuen Wasserzählers hat eine andere Beschriftung, aus der Bezeichnung Qn 2,5 für den alten Zähler wird Q3=4 auf dem neuen Zähler. Diese und weitere Änderungen sind der EU-weiten Harmonisierung des Messwesens geschuldet. Im Übrigen sei der neue Zähler baugleich mit dem alten.

Falls die Kunden ihren Wasserverbrauch elektronisch überwachen möchten, sind die Wasserzähler mit einer Vorrichtung für eine elektronische Auslesung ausgestattet. Die Kosten für die dafür benötigte weitergehende Technik sind allerdings von den Kunden selbst zu tragen.

Ansprechpartnerin bei den Stadtwerken Hessisch Oldendorf GmbH ist Regina Reinhardt unter 05152/782-130, die den Zählerwechsel organisiert und bei Rückfragen, Terminabsprachen und Problemen zur Verfügung steht.

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE