Flug Nach Planmäßig
LH2179 MUENCHEN 13:10
HG7640 MALLORCA 15:05
8Q808 ANTALYA 16:35
Flug Von Planmäßig
HG7641 MALLORCA 14:15
8Q807 ANTALYA 15:45
HG7643 MALLORCA 16:25

Vermisstenfahndung nach Pilzsammler
Wer hat Friedemann T. (67) aus Hannoversch Münden gesehen?

Mittwoch 4. Oktober 2017 - Hannoversch Münden (wbn). Wer hat den 67 Jahre alten Friedemann T. aus Hannoversch Münden gesehen? Der Mann wird seit Sonntagnachmittag vermisst, er hatte im Wald Pilze sammeln wollen.

Mehrere Suchen mit Rettungshunden und einem Polizeihubschrauber sind bislang ohne Erfolg geblieben. Jetzt bitten die Ermittler die Öffentlichkeit um Unterstützung. Der Gesuchte ist etwa 1,85 Meter groß und kräftig. Er hat graues Haar und eine Halbglatze. Friedemann T. war zuletzt in einer dunklen Jogginghose, einem karierten Hemd und Gummischuhen unterwegs gewesen.

(Hinweis der Redaktion: Das Foto des Vermissten wurde entfernt, der Nachname abgekürzt. Friedemann T. wurde am 9. Oktober tot aufgefunden.)

 

 

Fortsetzung von Seite 1t

 

Nachfolgend die aktuelle Pressemitteilung der Polizei Göttingen:

„Der seit Sonntagabend (01.10.17) spurlos verschwundene Friedemann T. aus Hann. Münden wird weiter vermisst.

Am Dienstag (03.10.17) setzte die Polizei Hann. Münden die intensive Suche nach dem 67-Jährigen fort. Ab dem Vormittag waren u. a. acht Rettungshunde-Teams der JUH Südniedersachsen sowie des ASB Göttingen-Land erneut im Waldgebiet "Galgenberg" (Kaufunger Wald) im Einsatz.

Ein mit einer Wärmebildkamera ausgestatteter Polizeihubschrauber der Bundespolizei aus Gifhorn suchte außerdem ein gerodetes und für Mensch und Hund unbegehbares Steilhangstück aus der Luft ab.

Parallel dazu gingen Ermittler der Polizei Hann. Münden mehreren Hinweisen aus der Bevölkerung nach.

Mit einsetzender Dämmerung und erreichter Belastungsgrenze der Suchhunde mussten die Maßnahmen am frühen Abend erneut ohne Ergebnis abgebrochen werden. Die Suche nach dem Vermissten soll in den kommenden Tagen fortgesetzt werden.“

… sowie die ursprüngliche Vermisstenmeldung vom späten Montagabend:

„Seit Sonntagabend (01.10.17) wird der 67 Jahre alte Friedemann T. aus Hann. Münden vermisst.

Nach bisherigen Erkenntnissen verließ Herr T. am Sonntagnachmittag gegen 15.00 Uhr sein Wohnhaus im Sichelnsteiner Weg, um im Wald Pilze sammeln zu gehen. Von dort kehrte er jedoch bis zum Abend nicht zurück. Die Familie des Mannes erstattete am Montagmorgen (02.10.17)  Vermissstenanzeige bei der Polizei Hann. Münden. Von dort wurden sofort umfangreiche Suchmaßnahmen u. a. in dem angrenzenden Waldgebiet "Galgenberg" initiiert.

Auch der Einsatz von Spezialhunden u. a. von der Polizei, mehrerer Rettungshundestaffeln des ASB, des DRK, der Malteser und der Johanniter aus Braunschweig sowie von rund 60 Kameraden der  Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Hann. Münden verlief bis zum Abend jedoch erfolglos. Mit einsetzender Dunkelheit musste die Suche gegen 19.30 Uhr schließlich abgebrochen werden. Sie wird am Dienstag (03.10.17) fortgesetzt.

Nach den derzeit vorliegenden Erkenntnissen kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich der Vermisste z. B. aufgrund eines Unglückfalles in hilfloser Lage befinden könnte.

Herr T. ist ca. 186 bis 188 cm groß, kräftig und hat graues Haar sowie eine Halbglatze. Er ist bekleidet mit einer dunklen Jogginghose, einem karrierten Hemd und Gummischuhen.

Wer den Vermissten gesehen hat oder sonst sachdienliche Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich unter Telefon 05541/9510 bei der Polizei Hann. Münden oder über den Polizeinotruf 110 bei der Polizei Göttingen zu melden.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player





Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE