Flug Nach Planmäßig
LH2179 MUENCHEN 13:10
HG7640 MALLORCA 15:05
8Q808 ANTALYA 16:35
Flug Von Planmäßig
HG7641 MALLORCA 14:15
8Q807 ANTALYA 15:45
HG7643 MALLORCA 16:25

Die Beute war wohl noch nicht niet- und nagelfest:
Diebe Klauen Kupferkabel im Wert von 250.000 Euro von Großbaustelle in Hildesheim

Mittwoch 4. Oktober 2017 - Hildesheim (wbn). Diese Kriminellen machen offenbar keine halben Sachen: Unbekannte haben in Hildesheim kräftig zugelangt und von einer Großbaustelle 700 Meter Kupferkabel geklaut. Der Wert des Diebesguts: Eine Viertelmillion Euro!

Jetzt bitten die Ermittler um Hinweise aus der Bevölkerung, wollen wissen, wem zwischen Freitagabend und Montagmorgen etwas Verdächtiges im Raum Baurat-Köhler-Straße aufgefallen ist.

 

 

Fortsetzung von Seite 1

 

Nachfolgend der Polizeibericht aus Hildesheim:

„Bereits über das zurückliegende Wochenende, Freitag 29.09. ca. 20:00 Uhr,  bis Montag, 02.10., 11.30 Uhr, haben bislang unbekannte Täter von einer Großbaustelle in Hildesheim, Baurat Köhler Straße, Kupferkabel im von der bauausführenden Firma geschätzten Höhe von 250.000.00 Euro entwendet.

Der oder die Täter müssen das ringsum umzäunte Baugelände mit einem Fahrzeug durch das Zufahrtstor befahren und in den riesigen Rohbau gefahren sein. Nach ersten Feststellungen des Vorarbeiters sind zwei Kabeltrommeln mit je 240 Metern und eine Trommel mit 120 Metern Starkstromkupferkabel mit unterschiedlichen Querschnitten entwendet worden. Die Trommeln sollen ein Gewicht zwischen 1000 und 1500 Kilo haben.  Weitere geschätzte 100 Meter Kupferkabel seien von den Tätern von Kabelbrücken herunterhängenden und auf dem Fussboden aufgerollten Kupferkabeln abgetrennt worden sein.

Zum Abtransport der Kabeltrommeln muss ein entsprechendes Transportfahrzeug benutzt worden sein.

Die Polizei hofft auf Mithilfe aus der Bevölkerung. Verdächtige Beobachtungen können der Polizei Hildesheim unter Telefon 05121-939115 mitgeteilt werden.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player





Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE