Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Feuerwehrkräfte aus Barsinghausen, Hohenbostel und Egestorf im Einsatz

Die Polizei ermittelt: Rund 200 Quadratmeter Unterholz in Flammen

Freitag 27. Juli 2018 - Barsinghausen (wbn).  War es etwa Brandstiftung? Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu einem Unterholzbrand im Deister bei Barsinghausen aufgenommen.

Mehrere Einwohner der Stadt Barsinghausen hatten eine Rauchentwicklung im Deister entdeckt und umgehend die Rettungskräfte alarmiert.

Fortsetzung von Seite 1
Rund 200 Quadratmeter Unterholz standen im Deister an der Verlängerung der Deisterstraße in Flammen. Feuerwehrkräfte aus Barsinghausen, Hohenbostel und Egestorf konnten den Brand rasch löschen.
Nachfolgend der Polizeibericht aus Barsinghausen: „Am Freitagmittag, 27.07.2018, gegen 12:30, ist es im Deister an der Verlängerung der Deisterstraße zu einem Feuer gekommen. Durch schnelles Eingreifen der Feuerwehren (Barsinghausen, Egestorf und Hohenbostel) konnte eine größere Ausbreitung verhindert werden.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatten mehrere Einwohner der Stadt Barsinghausen eine Rauchentwicklung im Deister bemerkt und sofort die Rettungskräfte alarmiert. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren stellten an der Verlängerung der Deisterstraße einen Brand im Unterholz fest und löschten diesen zügig. Etwa 200 Quadratmeter Unterholz waren durch den Brand betroffen.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Ursache des Feuers aufgenommen. Hinweise zu dem Brand nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555 entgegen.“

 

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player





Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE