Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Lagerraum komplett vernebelt

Heute Morgen: Feueralarm im Schloss Bückeburg

Freitag 3. August 2018 - Bückeburg (wbn) Feueralarm im altehrwürdigen Schloss Bückeburg. War es ein Kabelbrand an einem Kühlschrank?

Vermutlich ein Kurzschluss hat heute am frühen Morgen im Schloss Bückeburg einen Feueralarm ausgelöst und damit für einen gehörigen Schreck gesorgt.

Fortsetzung von Seite 1

Feuerwehr und Polizei waren rasch am Einsatzort im Schloss. Ein Lagerraum sei komplett vernebelt gewesen, teilt die Bückeburger Polizei mit.

Dies wird auf einen nicht näher lokalisierten Kurzschluss zurückgeführt. Ein nennenswerter Schaden ist nicht entstanden.

Nachfolgend der Polizeibericht: „Um 06.05 Uhr löste heute Morgen die Brandmeldeanlage des Schloss Bückeburg aus. Die Feuerwehr Bückeburg und ein Funkstreifenwagen der Polizei waren zeitnah am Ort. Als Grund des Alarms kommt vermutlich ein Kurzschluss an einem elektrischen Gerät infrage, das in einem verschlossenen Lagerraum stand, der bei der Öffnung des Raumes bereits komplett vernebelt war. Durch die Feuerwehr wurden alle elektrischen Geräte vom Netz genommen. Die genaue Ursache ließ sich nicht lokalisieren, möglich ist, dass an einem Kühlschrank ein Kabelbrand entstanden war. Am Gebäude bzw. in dem Raum entstand kein Sachschaden.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player





Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE