Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Bei Ausweichmanöver verunglückt

Daimler-Fahrerin nimmt Biker die Vorfahrt - zwei Verletzte

Montag 6. August 2018 - Hessisch Oldendorf (wbn). Und wieder einmal ist im Straßenverkehr ein Motorradfahrer übersehen worden.

Eine 50 Jahre alte Autofahrerin aus Hessisch Oldendorf ist, von der Bundesstraße 83 kommend, an der Landesstraße 434 nach rechts in Richtung Hessisch Oldendorf abgebogen. Dabei übersah sie den Biker mit seiner Suzuki, der aus Fuhlen kam und in Richtung Hessisch Oldendurf fuhr. Er war vorfahrtberechtigt.

Fortsetzung von Seite 1
Der Motorradfahrer versuchte mit einem Ausweichmanöver den Zusammenstoß zu verhindern,  stürzte jedoch auf die Fahrbahn. Die Polizei: „Sowohl der 50-jährige Motorradfahrer als auch seine 15-jährige Sozia wurden bei dem Sturz verletzt.“ Nachfolgend der Pollizeibericht aus Hessisch Oldendorf:  „Am Freitag, 03.08.2018, gegen 19.15 Uhr, musste ein Motorrad einem einbiegenden Pkw ausweichen. Das Motorrad stürzte daraufhin.

Eine 50-jährige Autofahrerin aus Hess. Oldendorf befuhr mit einem Pkw Daimler zunächst die Bundesstraße 83 von Hameln in Richtung Rinteln. An der Ausfahrt Hess. Oldendorf verließ sie die Bundesstraße und bog an der Landesstraße 434 nach rechts in Richtung Hess. Oldendorf ab.

Hierbei übersah sie das vorfahrtberechtigte Motorrad, das von Fuhlen in Richtung Hess. Oldendorf fuhr. Die Suzuki rutschte durch eine Ausweichlenkbewegung weg und stürzte daraufhin auf die Fahrbahn.

Zu einem Zusammenstoß mit dem Daimler kam es nicht.

Sowohl der 50-jährige Motorradfahrer als auch seine 15-jährige Sozia wurden bei dem Sturz verletzt.“

 

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player





Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE