Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Heute Morgen auf der Hamelner Chaussee

Audi kracht nach Überholmanöver gegen Baum - Zwei Insassen sterben in den Flammen

Sonntag 30. September 2018 - Wettbergen (wbn). Tödlicher Unfall auf der Hamelner Chaussee in Wettbergen: Zwei Insassen eines Audi sind heute Morgen in ihrem Unfallfahrzeug verbrannt.

Der Audi war nach Angaben der Polizei, nachdem er einen Bulli überholt hatte, nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Das Fahrzeug geriet in Brand.

Fortsetzunjg von Seite 1

Ersthelfer wollten noch die Audi-Insassen aus dem brennenden Wrack herausholen, doch das Fahrzeug stand dann schon in Vollbrand.

Die Hilfswilligen mussten ohnmächtig der Tragödie zusehen. Die Identität der verbrannten Insassen steht noch nicht fest.

Nachfolgend der Polizeibericht aus Wettbergen: „Am Sonntag, 30.09.2018, kurz nach 08:00 Uhr, sind die beiden Insassen eines Pkw Audi bei einem Unfall auf der Hamelner Chaussee ums Leben gekommen. Nach ersten Erkenntnissen war der mit zwei Personen besetzte Audi heute Morgen auf der Hamelner Chaussee, aus Hannover kommend, in Richtung Ronnenberg unterwegs gewesen.

In Wettbergen kam das Auto nach dem Überholen eines VW Bulli nach links von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und geriet anschließend in Brand. Kurz darauf stand der Audi bereits voll in Flammen. Ersthelfer versuchten vergeblich, das Feuer zu löschen und die beiden Personen aus dem Wagen zu retten.

Für beide Insassen - ihre Identität steht derzeit nicht fest - kam jede Hilfe zu spät.

Die Hamelner Chaussee ist momentan für die Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten voll gesperrt.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE