Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Nach intensiver Suche von THW, Feuerwehr und Polizei

Schlimmste Befürchtungen bestätigt: Leichnam in den Haustrümmern gefunden

Donnerstag 11- Oktober 2018 - Porta Westfalica / Kleinenbremen (wbn). Jetzt ist es schreckliche Gewissheit. Die Einsatzkräfte von Feuerwehr und THW haben gestern Abend die Leiche der 57 Jahre alten Bewohnerin in den Trümmern des ausgebrannten Fachwerkhauses entdeckt.

Mit schwerem Gerät des Technischen Hilfswerkes (THW) war auch gestern die Ruine des einsturzgefährdeten Fachwerkhauses durchsucht worden. Staatsanwaltschaft und Polizei untersuchen nunmehr den Leichnam um sich letzte Gewissheit zur Identität zu verschaffen.

Fortsetzung von Seite 1

Wie schon berichtet war das Feuer an der Rintelner Straße in der Nacht zu Dienstag ausgebrochen.

Die einzige Bewohnerin wurde seit dem nächtlichen Wohnhausbrand vermisst.

Nachfolgend der ergänzende Polizeibericht: „Bei der Suche nach der vermissten 57-jährigen Bewohnerin des abgebrannten Fachwerkhauses in Porta Westfalica-Kleinenbremen (Kreis Minden-Lübbecke)haben die Einsatzkräfte am Abend einen Leichnam im Inneren des Gebäudes entdeckt. Die Ermittler gehen davon aus, dass es sich mit hoher Wahrseinlichkeit um die 57-Jährige handelt. Letzte Sicherheit darüber erhoffen sich Staatsanwaltschaft und Polizei von weitergehenden Untersuchungen des Leichnams.

Wie bereits berichtet, war das Feuer an der Rintelner Straße in der Nacht zu Dienstag ausgebrochen. Die Rettungskräfte waren gegen 2.30 Uhr ausgerückt. Noch während der Löscharbeiten wurde die einzige Bewohnerin des Hauses vermisst.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE