Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Nach Unfall an einem Stauende

Vollsperrung der A7 in Südniedersachsen teilweise aufgehoben

Donnerstag 22. November 2018 - Hannoversch Münden / Göttingen (wbn). Die Autobahnpolizei Göttingen hat inzwischen mitgeteilt, dass der Verkehr in Richtung Hannover einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt wird.

Die verletzte Person wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Kassel geflogen. Bei dem Unfall heute Morgen gegen 7.40 Uhr auf der A 7 bei Hannoversch Münden ist ersten vorliegenden Informationen zufolge ein Mensch schwer verletzt worden.

Fortsetzung von Seite 1

Der genaue Unfallhergang steht noch nicht fest. Nach ersten Erkenntnissen der Autobahnpolizei Göttingen ist ein PKW aus noch ungeklärter Ursache am Ende eines Staus, der sich aufgrund einer Baustelle gebildet hatte, auf den Anhänger eines LKW aufgefahren.

Bei der Kollision wurde die Achse des Hängers beschädigt und der PKW-Fahrer in seinem Wagen eingeklemmt und schwer verletzt.

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE