Klare Ansage

Watermann als Schostok-Nachfolger im mächtigen SPD-Bezirk Hannover? Er will lieber "Vize" bleiben und Miersch unterstützen

Samstag 11. Mai 2019 - Bad Pyrmont / Hannover (wbn). Das parteiinterne Gerücht ist für ihn schmeichelhaft, doch er  will Vize bleiben!

Ulrich Watermann wird in der SPD als ein potenzieller Nachfolger von Stefan Schostock gehandelt, der nicht nur das Amt des Oberbürgermeisters von Hannover abgibt sondern auch als SPD-Bezirksvorsitzender ausscheidet. Schon jetzt wäre Watermann als stellvertretender Bezirksvorsitzender ein aussichtsreicher Kandidat! Doch wie er heute den Weserbergland-Nachrichten.de auf Anfrage versichert hat, habe er gestern kurz darüber nachgedacht und sich weiterhin für die Stellvertreter-Funktion in dem mächtigen niedersächsischen SPD-Bezirk entschieden.

Fortsetzung von Seite 1

Stattdessen werde er den Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch unterstützen. Der SPD-Bezirksparteitag ist für den 22. und 23. Juni anberaumt.