Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Endstation Straßengraben:

Nicht das Insekt, sondern das Auto hat den Abflug gemacht

Freitag 17. Mai 2019 - Dassel (wbn). So ist aus einer Mücke gewissermaßen ein Elefant geworden.

Eine Pkw-Fahrerin (28) versuchte während der Fahrt ein Insekt aus dem Fahrzeug zu verscheuchen und ließ die Seitenscheibe herunter. Das ging so lange einigermaßen gut bis eine Linkskurve kam. Am Ausgang der Linkskurve, so die Polizei, sei das Fahrzeug ins Schleudern gekommen, habe einen Leuchtleitpfahl überfahren und sei schließlich im Straßengraben zum Stehen gekommen.

Fortsetzung von Seite 1

Die Frau erlitt leichte Verletzungen und musste ins Krankenhaus. Ob dem Insekt ein Haar gekrümmt wurde, ob es möglicherweise in Erkenntnis der nahenden Landung im Straßengraben lieber den Abflug machte oder auf dem sicheren Airbag ausharrte, bleibt ungewiss.

Fest steht: Der Fahrzeugschaden beträgt 1500 Euro. Und das Insekt hat möglicherweise noch Unfallflucht begangen.

Nachfolgend der Polizeibericht: „Eine 28 Jahre alte Pkw Fahrerin aus einem Dasseler Ortsteil fuhr am Donnerstag, 16.05.2019, gegen 06.20 Uhr von Deitersen in Richtung Markoldendorf. Als sie ein Insekt in ihrem Fahrzeug bemerkte, ließ sie die Seitenscheibe herunter und versuchte, das Tier aus dem Auto zu verscheuchen.

Am Ausgang einer leichten Linkskurve kam der Pkw dann ins Schleudern, überfuhr einen Leuchtleitpfahl und kam schließlich in einem Graben zum Stehen. Die junge Frau verletzte sich leicht und kam zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt ca. 1500 Euro.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub