Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Einfach nicht wahrgenommen

VW-Fahrerin (46) ignoriert Rot und fährt Kind auf Überweg an

Freitag 20. September 2019 - Brakel (wbn). Kind auf dem Schulweg verletzt. Die zwölf Jahre alte Schülerin hat beim Grün der Fußgängerampel die Straße überqueren wollen als sie auf dem Überweg von einer VW-Fahrerin angefahren wurde.

Die 46-Jährige hatte weder das Rotlicht noch das Kind wahrgenommen.

Fortsetzung von Seite 1

Das angefahrene Kind wurde mit leichten Verletzungen mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Nachfolgend der Polizeibericht: „Eine 12-jährige Schülerin ist am Donnerstag, 19.09.2019, gegen 07:40 Uhr, im Bredenweg, auf dem Weg zur Schule, angefahren und leicht verletzt worden.

Zur Unfallzeit beabsichtigte die Schülerin den Bredenweg im Bereich einer Fußgängerampel zu überqueren, als diese für sie auf Grünlicht schaltete. Hierbei wurde sie von einer 46-jährigen Frau, die mit ihrem VW den Bredenweg in Richtung Bruchtauenstraße befuhr, nicht wahrgenommen.

Die Frau überquerte den Fußgängerweg, obwohl die Ampelanlage für den Fahrzeugverkehr offensichtlich Rotlicht anzeigte. Auf dem Fußgängerüberweg kam es dann zum Zusammenstoß. Die Schülerin wurde hierbei leicht verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub