Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

WBN-Kurzmeldung:

Schwerer Unfall auf der Deisterallee Ecke Bundesstraße 442 bei Bad Münder

Bad Münder (wbn). Statusmeldung der Redaktion, Stand 9.14 Uhr: Mehrere Verletzte, Person eingeklemmt - Rettungswagen und Feuerwehren sind im Einsatz.

Einsatzstichwort: "Massenanfall von Verletzten". Unsere Reporter sind vor Ort und werden die Leser der Weserbergland-Nachrichten.de weiterhin informieren. Im Laufe des Tages ist mit einem WBN-Nachrichten-Video zu rechnen.

Update (Stand: 10.51 Uhr)

Nach ersten Informationen unseres Video-Reporters vor Ort sind drei Personen verletzt worden. Die Situation stellt sich wie folgt dar: Mercedesfahrer ist offenbar bei Rot aufgrund einer Sonnenblendung über die Kreuzung gefahren.

 

Fortsetzung von Seite 1

Der Mann war allein im Wagen und kam aus Richtung Eimbeck in Richtung Springe. Er stieß mit zwei Fahrzeugen zusammen, einem Opel Zafira und einem VW Caddy. Alle drei Fahrzeuglenker erlitten Verletzungen. Im Opel befand sich ein dreijähriges Kind, das unverletzt aber mit großem Schrecken davonkam. Der Mercedes-Fahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Er trug beim Abtransport eine sogenannte "Halskrause". Diese Angaben stehen noch unter Vorbehalt. Ein offizieller Polizeibericht liegt noch nicht vor. Die Bundesstraße 442 ist immer noch voll gesperrt. Zur Zeit wird der Verkehr durch die Innenstadt von Bad Münder umgeleitet. Dort hat sich gerade ein weiterer Unfall ereignet

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE