Flug Nach Planmäßig
LLX5963 FUERTEVENTURA 10:50
LH2179 MUENCHEN 13:15
HG7640 MALLORCA 14:15
Flug Von Planmäßig
LH2178 MUENCHEN 12:40
HG7641 MALLORCA 13:25
LLX5952 MALLORCA 23:55

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln

Polizei bittet um Hinweise

Mit Messer und Sturmhaube: Nächtlicher Überfall auf Aral-Tankstelle

Sonntag 18. Oktober 2015 - Barntrup (wbn). Raubüberfall auf eine Tankstelle in Barntrup.

Der Täter kam in der Dunkelheit mit Sturmhaube und oliv-beiger Kaputzenjacke. Den 53 Jahre alten Aral-Tankenstellen-Betreiber bedrohte er mit einem Messer und forderte die Herausgabe des Geldes.

Fortsetzung von Seite 1

Er floh sodann unverzüglich zu Fuß Richtung Barntrup-Nord. Eine Fahndunhg der Polizei ist erfolglos geblieben. Nachfolgend der Polizeibericht aus Barntrup: „Am Samstagabend gegen 20 Uhr wurde die ARAL-Tankstelle an der Lemgoer Straße überfallen.

Ein bislang unbekannter Täter betrat den Verkaufsraum und bedrohte den 53-jährigen Tankstellenbetreiber mit einem Messer. Der mit einer schwarzen Sturmhaube maskierte Täter forderte Geld aus der Kasse. Mit diesem flüchtete er anschließend zu Fuß. Er überquerte nach Verlassen der Tankstelle die B 66 und ging dann weiter über ein Grundstück und einen Feldweg in Richtung Barntrup-Nord. Die polizeiliche Fahndung nach dem Mann verlief ohne Erfolg.

Das Opfer beschreibt den Täter wie folgt: Ca. 25 Jahre alt, 1,75 - 1,80 m groß, schlanke Figur, helle Augenbrauen. Er trug eine oliv-beige Kaputzenjacke und eine schwarze Sturmhaube. Die Beute wurde in einer mitgebrachten weißen Tragetasche verstaut.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player





Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE