Flug Nach Planmäßig
LH2181 MUENCHEN 19:55
HG7726 MALLORCA 18:55
XQ369 ANTALYA 01:15
Flug Von Planmäßig
HG7727 MALLORCA 18:05
LH2180 MUENCHEN 19:20
5P5852 FUERTEVENTURA 19:05

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln







Nur auf der Felge!
Betrunkener Autofahrer (25) fährt sechs Kilometer ohne rechten Vorderreifen durch Hameln

Montag 5. Dezember 2016 - Hameln (wbn). Statt 1,8 atü hatte dieser Mann 1,8 Promille! Ein erheblich betrunkener Autofahrer ist in der Nacht zum Sonntag mit seinem Opel Astra durch Hameln gefahren. Ohne seinen rechten Vorderreifen. Nur auf der Felge.

Polizisten konnten die Kratzspur von der Hafenstraße über Guter Ort, den Hastenbecker Weg, Tunnelstraße und Deisterstraße verfolgen und fanden den Mann und seinen beschädigten Opel schließlich an einer Tankstelle stehend vor.

(Zum Bild: Reifenplatzer? Für den 25-Jährigen Fahrer des Wagens offensichtlich kein Grund stehenzubleiben. Sechs Kilometer weit war er so durch Hameln gefahren. Foto: Polizei)

 

 

Fortsetzung von Seite 1

 

Nachfolgend der Polizeibericht aus Hameln:

„Ein betrunkener Autofahrer fuhr in der Nacht von Sonnstag (04.12.2016) auf Montag (05.12.2016) über 6 Kilometer auf einer Felge durch die Stadt.

Der gefahrene Opel Astra wurde zuerst gegen 01.45 Uhr in der Hafenstraße auffällig. Eine Rettungswagenbesatzung meldete diesen Pkw Opel, der dem Rettungswagen entgegen kam, da am Fahrzeug ein Reifen platzte und der Opel unbeirrt seine Fahrt in Richtung Ohsener Straße fortsetzte. Am genannten Ort konnten die Einsatzkräfte einen beschädigten Reifen vorfinden. Die Polizeibeamten folgten der Kratzspur, die offenbar die reifenlose Felge im Asphalt hinterlassen hatte. Die Spur ging über 6 Kilometer durch das Hamelner Stadtgebiet, u.a. Guter Ort, Hastenbecker Weg, Marienthaler Straße und Rohrser Warte. Von hier aus führte die Spur über Hastenbecker Weg, Tunnelstraße und Deisterstraße wieder stadteinwärts.

Hier traf die Streifenwagenbesatzung an einer Tankstelle auf einen Opel Astra. Am Rad vorne rechts fehlte der Reifen; die Felgenhörner waren bis auf das Felgenbett abgefahren. Der Fahrer, ein 25-jähriger Mann mit Wohnsitz in Hameln, stand deutlich unter Alkoholeinfluss. Ein Alkomat-Test ergab bei ihm eine Atemalkoholkonzentration von über 1,8 Promille. Anschließend wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen. Der 25-Jährige legte den Beamten einen ausländischen Führerschein vor, der in Deutschland keine Gültigkeit hat. Es wurden Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player





Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE