Flug Nach Planmäßig
LLX5971 MALLORCA 04:00
LH2183 MUENCHEN 06:15
LLX5871 RHODOS 06:00
Flug Von Planmäßig
LH2176 MUENCHEN 08:40
LH362 FRANKFURT 11:10
LH2178 MUENCHEN 12:40

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln







Im Rahmen der Kampagne „Clever heizen“:

Beratungsangebot der Klimaschutzagentur Weserbergland startet in Emmerthal – Unabhängige Experten kommen auf Wunsch zur „Heizungsvisite“

Donnerstag, 16. Februar 2017 – Emmerthal/ Hameln (wbn). Mit diesem Beratungsangebot der Klimaschutzagentur Weserbergland können Heizkosten gesenkt und Energie gespart werden: Denn ein unabhängiger Experte geht ab dem 22. Februar in Emmerthal auf „Heizungsvisite“. Er gibt Tipps zum Energiesparen, stellt die Heizung auf Wunsch kostenlos ein und verringert so die Heiz- und Energiekosten.

Im Rahmen der Kampagne „Clever heizen“ kooperieren mehrere Gemeinden der Landkreise Hameln-Pyrmont und Holzminden mit der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN). Starten wird diese Kampagne in der Gemeinde Emmerthal. Am kommenden Mittwoch, den 22. Februar 2017, 18.30 Uhr, können Besitzer von Ein- und Zweifamilienhäusern sich im Rathaus Emmerthal zu der Kampagne informieren. Im großen Sitzungssaal des Rathauses wird, nach der Begrüßung durch Bürgermeister Andreas Grossmann, Tobias Timm über die Optimierungsmöglichkeiten referieren.

Fortsetzung von Seite 1

 

Der Informationsabend dient allerdings nur als Auftakt. Während der Zeit vom 22. Februar bis 15. März können Emmerthaler Hausbesitzer ihre Heizungsanlage kostenlos von einem neutralen Energieberater unter die Lupe nehmen lassen. Denn wenn die Heizung optimal läuft, können Emissionen von Treibhausgasen reduziert und das Klima so geschützt werden.

Mit unserem Beratungsangebot wollen wir den Menschen erst einmal zeigen, auf welchem Stand ihre Heizungsanlage ist und darüber informieren, wie sie das Beste aus ihr heraus holen können. Bei einem Hausbesuch zeigen unsere Experten ganz individuell, welche Maßnahmen in Frage kämen“, erläutert Timm. „In manchen Fällen lohnt sich jedoch auch ein Austausch“, weiß Timm, und bemerkt: „Viele scheuen dann Investitionen, dabei machen sich diese durch so gewonnene Energiekosteneinsparungen oftmals schnell bezahlt. Für den Ersatz von alten, ineffizienten Heizungspumpen sowie die Optimierung und den Austausch von bestehenden Heizsystemen stehen außerdem Fördermittel zur Verfügung. Auch hier helfen unsere Experten bei der Heizungsvisite gerne weiter.“

Interessierte können sich für einen Termin über das Service-Telefon der Klimaschutzagentur unter 05151/95788-77 zwischen 10 und 14 Uhr oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. melden. Wer sich darüber hinaus zu dem Thema Energiesparen informieren und beraten lassen möchte, kann die Hamelner Messe „haus & energie“, die vom 24. bis 26. Februar im Weserbergland-Zentrum zu Gast ist (die Weserbergland-Nachrichten.de berichteten), besuchen.

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE