Flug Nach Planmäßig
XQ369 ANTALYA 01:20
LLX5921 MALLORCA 04:00
LLX5821 BURGAS 05:00
Flug Von Planmäßig
XQ368 ANTALYA 00:30
EW6901 KOELN / BONN 08:15
LH2176 MUENCHEN 08:40

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln







Zwei Verletzte, 20.000 Euro Sachschaden

Heute Vormittag auf der B1 in Hameln: Opel-Fahrer (86) gerät gegen Sattelzug und schleudert auf Gegenfahrbahn in Mazda

Donnerstag 6. Juli 2017 - Hameln (wbn). Folgenreicher Crash beim Fahrstreifenwechsel: Zwei Verletzte und 20.000 Euro Sachschaden.

Ein 86 Jahre alter Mann aus Hameln ist heute Vormittag mit seinem Opel beim Fahrstreifenwechsel auf der Bundesstraße 1 seitlich gegen einen Sattelzug gestoßen und anschließend auf die Gegenfahrbahn gegen einen Mazda geschleudert worden. Sowohl die 91-jährige Beifahrerin im Opel als auch die 60-jährige Mazda-Fahrerin, beide aus Hameln, wurden leicht verletzt.

Fortsetzung von Seite 1

Nachfolgend der Polizeibericht aus Hameln: „Heute Vormittag gegen 10.10 Uhr ereignete sich auf der Wangelister Straße (Bundesstraße 1) ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Nach bisheriger Darstellung befuhr ein 86-jähriger Mann aus Hameln die Wangelister Straße stadtauswärts. Vor der Kreuzung Kapellenweg/Wertheimer Straße wollte er mit dem Opel Vectra vom rechten auf den linken Fahrstreifen wechseln.

Hierbei kam es zur seitlichen Kollision mit einem Sattelzug, der von einem 46-jährigen Flensburger gefahren wurde und auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Aerzen fuhr. Der Opel schleuderte nach diesem Anstoß auf den Gegenfahrstreifen und stieß hier mit einem entgegenkommenden, stadteinwärts fahrenden Pkw Mazda zusammen. Sowohl die 91-jährige Beifahrerin im Opel als auch die 60-jährige Mazda-Fahrerin (beide aus Hameln) wurden leicht verletzt und mit Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Da es in den ersten Meldungen hieß, es seien Personen in ihren Fahrzeugen eingeklemmt, wurde auch die Feuerwehr alarmiert.

Die Insassen konnten jedoch selbständig die Fahrzeuge verlassen. Der Opel und der Mazda waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf fast 20.000 Euro geschätzt.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE