Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 







Sturmtief Xavier lähmt mit seinen Folgen noch immer den Norden

Unwetterschäden stören weiterhin den Bahnverkehr in Niedersachsen - intensive Bemühungen um Ersatzverkehr

Freitag 6. Oktober 2017 - Hannover / Hameln / Emmerthal / Nienburg (wbn). Noch immer wirkt sich Sturmtief Xavier, das in Norddeutschland acht Todesopfer gefordert und vielfach den Verkehr lahmgelegt hat, auf die Fahrpläne der Bahn aus.

Heute morgen bemühen sich die Bahnmitarbeiter um Ersatzverkehr-Lösungen. Nachfolgend die Situation am frühen Freitagmorgen.


Fortsetzung von Seite 1


Erstmeldung der Deutschen Bahn für Niedersachsen (Stand: 6. Oktober 2017, 6:57 Uhr) im Wortlaut: „Unwetterschäden stören den Bahnverkehr zwischen Minden (Westf) und Nienburg (Weser). Die Folge sind Teilausfälle zwischen Minden (Westf) und Nienburg (Weser). Wir arbeiten an der Einrichtung eines Ersatzverkehrs, warten aber noch auf die Bestätigung unserer Partner. Genaue Informationen zur Dauer der Störung liegen leider noch nicht vor. Bitte prüfen Sie Ihre Reiseverbindung kurz vor der Abfahrt des Zuges.

RE 78: Bielefeld – Herford – Löhne – Minden – Nienburg

RE 78: Nienburg – Minden – Löhne – Herford – Bielefeld

 

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE