Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 







Täter stammt aus der Drogenszene

Schatten im Schlafzimmer - Polizei schnappt Einbrecher, der mit dem Fahrrad auf der Flucht war

Bad Pyrmont (wbn). Ein mysteriöser Schatten im Schlafzimmer – das bedeutete nichts Gutes. Die Aufmerksamkeit einer Frau in Bad Pyrmont wurde einem 37-jährigen Ex-Knacki zum Verhängnis, der schon wieder Einbrüche in Bad Pyrmont und vermutlich auch im nahe gelegenen Lügde verübt hat.

Die sofort alarmierte Polizei konnte den Einbrecher, der mit einem Fahrrad geflüchtet war, festnehmen. Es ist ein alter Bekannter und wird der Drogenszene in Bad Pyrmont zugerechnet. Hier der Polizeibericht aus Bad Pyrmont: Seit einigen Wochen häufen sich im Bereich Lügde und Bad Pyrmont die Einbrüche in Wohnungen, leerstehende Gebäude, aber auch Geschäftsräume. Am Donnerstag gelang es der Bad Pyrmonter Polizei nun, einen 37-jährigen in Lügde wohnenden Mann nach einem versuchten Wohnungseinbruch vorläufig festzunehmen.

Fortsetzung von Seite 1

Ein älteres Ehepaar, das in der Emmerstraße in Bad Pyrmont wohnt, hatte sich in den Mittagsstunden zur Ruhe begeben. Gegen 14.45 Uhr verließ die Frau für kurze Zeit das Schlafzimmer, ihr Ehemann hielt sich im Wohnbereich auf. In dieser Zeit muss der Täter durch eine nicht verriegelte Terrassentür vom Grundstück aus in die Erdgeschoßwohnung gelangt sein. Er hat das Schlafzimmer aufgesucht und dort von innen die Zimmertür verschlossen. Als die Frau ins Schlafzimmer zurückgehen wollte, fand sie die Tür verschlossen vor.  Als sie durch die Türscheibe "einen Schatten durch das Schlafzimmer huschen sah", rief sie sofort um Hilfe und der Einbrecher flüchtete durch die Balkontür des Schlafzimmers aus dem Haus.

Der Ehemann konnte beobachten, wie der Täter vom Grundstück zur Straße lief, dort ein Fahrrad bestieg und Richtung Schillerstraße davon fuhr. Die Eheleute verständigten sofort die Polizei und konnten auch eine gute Beschreibung des flüchtigen Täters abgeben. Wenige Minuten später wurde der Mann von fahndenden Polizeibeamten auf der Schillerstraße angetroffen und vorläufig festgenommen. Der 37-Jährige ist der Polizei kein Unbekannter, er wurde erst im November 2010 aus der Haft entlassen, wo er eine Freiheitsstrafe unter anderem wegen mehrerer Eigentumsdelikte verbüßt hatte.

Nach der Haft wurde er unter Bewährungsaufsicht gestellt. Er wird der örtlichen Drogenszene zugeordnet und die Bad Pyrmonter Polizei geht davon aus, dass er in den letzten Wochen weitere Einbruchdiebstähle begangen hat. Durch das Kriminalkommissariat in Blomberg wird aktuell gegen den Mann ermittelt, weil er auch dort in Verdacht steht, diverse Einbruchdiebstähle im Stadtgebiet von Lügde begangen zu haben. Der Täter wird am heutigen Tage dem zuständigen Haftrichter zur Entscheidung über die Anordnung der Untersuchungshaft vorgeführt.

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub