Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 








Das besondere WBNachrichten-Video
Die kultige Börsennacht: Gaga und Dada mit Vince Ebert - und Alois Drube steuert die wirklich beruhigenden Fakten bei

Von Ralph Lorenz

Donnerstag 15. Februar Hameln (wbn). Die kultige Börsennacht – sie steht hoch im Kurs im Weserbergland. Weil Sparkassenchef Alois Drube mal wieder gute Zahlen präsentiert. Und weil Vince Ebert als Kabarettist launig die Verrücktheit der digitalen Welt erklärt. Nahezu 600 Teilnehmer hatten sich in das Weserbergland-Zentrum eingefunden um von dem Kabarettisten aus dem Odenwald zu erfahren, wie das Internet tickt und warum die Digitalisierung dem Dadaismus so artverwandt erscheint.


Kein Wunder: Der Ebert Vince ist Physiker und 1,90 Meter groß. Eine Größe des Geistes und des Körpers. Gestählt durch viele Power-Point-Präsentationen.

Fortsetzung von Seite 1

Eine Erscheinung, die aber erst auf der Bühne ihre wahre Größe erreicht. Köstlich, wie er nebenbei mit den Klugschnackern abrechnet. Die sich aufblähen und vom „Quantensprung“ schwadronieren, wenn sie einen Fortschritt megamäßig beschreiben wollen und gar nicht wissen, was das ist, so ein Quantensprung. Nämlich eine Bewegung, so klein, dass sie sich der Meßbarkeit entzieht. Und eher verwirrende Eigenschaften offenbart.

Einen echten Sprung nach vorn gemacht, hat hingegen die Sparkasse Hameln-Weserbergland, wie Alois Drube mit verschmitztem Lächeln im Rückblick auf das Jahr 2017 am Rednerpult kundtut. Der Mann unterhält sein Publikum mit messbaren Zahlen trotz Null-Zins-Politik bei aktuell Null Grad Außentemperatur und verliert dabei genau so wenig wie Vince Ebert den Humor. Stoff genug für die Börsianer um gut gelaunt durch die Börsennacht zu kommen.

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE