Jetzt ist es amtlich

Hameln feierte drei Tage lang das Pflasterfest mit mehr als 100.000 Besuchern

Mittwoch 29. August 2018 - Hameln (wbn). Jetzt ist es amtlich: Beim Hamelner Pflasterfest 2018 wurden 100.776 Besucher gezählt.

Das gab Hamelns Stadtmanager Dennis Andres bekannt. Die mehr als 80 Bands erwiesen sich somit auch bei kühlen Temperaturen als Publikumsmagnete.

Fortsetzung von Seite 1

Im Vorjahr konnte Hamelns Stadtfest allerdings 4.000 Besucher mehr verzeichnen. Der Freitag lag dabei leicht hinter dem vergangenen Jahr zurück. Auffällig sei gewesen, dass die Besucherströme am Samstag erst zum Abend angezogen sind. „Der Regen am frühen Nachmittag war klar abzulesen“, so Stadtmanager Dennis Andres über die Aufzeichnungen der Besucherzähler.

„Der Samstagabend lag hingegen in der Spitze noch leicht über dem Vorjahr“, so der Organisator. Cassandra Steen habe ihre Magnetwirkung voll entfaltet - sonst wäre der Rückgang vor allem am kalten Samstag deutlicher zu spüren gewesen. Auf die Frage ob es im kommenden Jahr ein siebtes Pflasterfest geben werde sagte Andres: „Ganz sicher und wir behalten mit unserem Team natürlich die 100.000-Marke als Maßstab im Auge“.