Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 







Orkantief Eberhard streift auch das Weserbergland

Orkanartige Böen in Südniedersachsen wehen Auto von der Straße, decken Dächer ab und sorgen für Stromausfall

Montag 11. März 2019 - Northeim (wbn). Das teilweise orkanartige Sturmgebiet „Eberhard“ mit Windstärke 12 hat auch am Rande des Weserberglands Schäden bewirkt.

Nach Auskunft der Polizei in Northeim wurden allein gestern abend mehr als 60 Schadensmeldungen registriert. Ein Pkw wurde regelrecht von der Fahrbahn geweht – die Fahrerin blieb unverletzt. Im Stadtgebiet Northeim war der Strom ausgefallen. Eine Scheune wurde zerstört, zahlreiche Dächer abgedeckt. Umgestürzte Bäume lösten Straßensperrungen aus. Beeinträchtigungen sind zum Wochenbeginn auch im Bahnverkehr zu erwarten.

Fortsetzung von Seite 1
Nachfolgend der Polizeibericht aus dem Sturmgebiet in Northeim: „Mit schweren Sturmböen zog Sturmtief "Ebehard" in den frühen Abendstunden des 10.03.19 über Northeim und die umliegenden Ortschaften hinweg und verursachte zahlreiche Schäden und Straßensperrungen.
Mehr als 60 Mal wurden der Polizeiinspektion Northeim am Sonntag in der Zeit von 16.30 Uhr bis 20.30 Uhr umgestürzte Bäume, abgedeckte Dächer und beschädigte Pkw gemeldet. In einem Fall wurde eine Scheune durch den Sturm zerstört. Mehrere Dächer wurden beschädigt. In einem weiteren Fall wurde ein Pkw aufgrund des Sturmes von der Fahrbahn geweht.
Die Fahrerin blieb dabei unverletzt, an dem Pkw entstand Sachschaden.
Die Ampelanlage an der Zufahrt zum Autohof Northeim hielt den Sturmböen ebenfalls nicht Stand und wurde beschädigt. Des Weiteren führte der Sturm zu einem kurzzeitigen Stromausfall im Stadtgebiet Northeim. Nur durch die gute Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr, den zuständigen Straßenmeistereien und der Polizei konnten die Einsätze bewältigt werden.
Dennoch mussten einige Straßen gesperrt werden und können erst nach den Aufräumarbeiten, die am Montag fortgesetzt werden, wieder frei gegeben werden.

Folgende Straßen sind zurzeit noch voll gesperrt:

B 446 zwischen Angerstein und Reyershausen, K 409 zwischen Elvershausen und Lagershausen, K 414 zwischen Sudheim und Suterode, K 415 zwischen Sudershausen und Spanbeck, K 430 zwischen Hardegsen und Ertinghausen.

Weitere kurzfristige Sperrungen aufgrund von Aufräumarbeiten können nicht ausgeschlossen werden.“

 

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub