Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 







Heute kurz nach Mitternacht rückte die Feuerwehr aus

Teures Grillvergnügen: Rund 30.000 Euro Schaden weil anschließend die Carports brannten

Dienstag 9. April 2019 - Barntrup (wbn). Dieses Grillvergnügen hat stramme 30.000 Euro gekostet!

Unzureichend entsorgte Grillkohle ist vermutlich die Ursache für einen Brand zweier Carports in Barntrup. Die noch glühenden Kohlereste landeten in einer Kunststoff-Mülltonne. Der Brand in der Bachstraße in Barntrup brach gegen 0.30 Uhr aus, griff auf zwei Carports und einen Lebensbaum über.

Fortsetzung von Seite 1

Das Feuer bedrohte auch das angrenzende Wohnhaus, das die Feuerwehr allerdings abschirmen konnte.

Nachfolgend der Polizeibericht aus dem lippischen Barntrup: „Am frühen Dienstagmorgen rückten Feuerwehr und Polizei zu einem Brand in die Bachstraße aus.

Gegen 0.30 Uhr brannten dort zwei Carports sowie ein Lebensbaum. Da eines der Carports direkt an ein Wohnhaus grenzt, bestand die Gefahr, dass auch dieses in Mitleidenschaft gezogen würde.

Die Feuerwehr verhinderte letztendlich ein Übergreifen der Flammen auf das Haus. Die beiden Carports wurden jedoch zerstört.

Das Feuer entstand vermutlich durch entsorgte Grillkohle. Diese entzündete die Mülltonne aus Kunststoff. Das Feuer griff dann auf einen Lebensbaum sowie auf die Carports über.

Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt etwa 30.000 Euro.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub