Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 







Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

Unbekannte Täter haben siebzehn Fahrzeuge mutwillig beschädigt

Dienstag 30. Juli 2019 - Hameln / Rohrsen (wbn). Unbekannte Täter haben in Rohrsen an der „Alten Heerstraße“ den Lack von siebzehn geparkten Fahrzeugen mutwillig beschädigt.

Der Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Nach Angaben der Polizei hat eine 45 Jahre alte Frau in Rohrsen am Sonntag gegen 2 Uhr Stimmen von Jugendlichen vernommen und kurz darauf Kratzgeräusche gehört.

Fortsetzung von Se 1
Die Polizei sucht nunmehr nach weiteren Zeugenhinweisen. Nachfolgend der Polizeibericht: „Am frühen Sonntagmorgen (28.07.2019) zerkratzten unbekannte Täter den Lack von Fahrzeuge, die am Straßenrand der "Alte Heerstraße" in Rohrsen geparkt waren.

Eine Zeugin hatte gegen 02.00 Uhr, durch ein offenes Fenster, die Stimmen von mindestens drei - vermutlich jugendlichen - Personen gehört. Die Personen hätten sehr leise gesprochen, daher habe die 45-Jährige den Inhalt des Gespräches nicht verstehen können. Wenig später habe die Frau Kratzgeräusche gehört. Sie habe die Geräusche jedoch nicht mit dem Zerkratzen von Lack in Verbindung gebracht und habe daher nicht die Polizei gerufen.

Die Täter seien aus Richtung Innenstadt gekommen und weiter Richtung Ortskern Rohrsen gegangen, gab die Zeugin zudem an.

Insgesamt wurde der Lack von 17 Fahrzeugen zerkratzt. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt . Die Polizei erhielt erst am späten Sonntagnachmittag Kenntnis von den Sachbeschädigungen.

Die Polizei Hameln sucht nun weitere Zeugen. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 05151/933-222 entgegengenommen.“

 

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub