Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 







Polizei bittet um Hinweise

Unfallflucht auf dem Parkplatz - Opfer war ahnungslos shoppen und stellte den Schaden erst zuhause fest

Hessisch Oldendorf (wbn). Es war so gesehen ein teurer Einkauf, doch dafür konnte die 38-Jährige aus Hessisch Oldendorf nichts. Während sie bei Lidl und Edeka in Hessisch Oldendorf einkaufen ging, verursachte ein unbekannter Fahrzeugführer (oder Fahrzeugführerin) an ihrem Mazda bei einem missglückten Rangiermanöver einen Sachschaden von 1.500 Euro.

Diese Crash-Spuren und damit die Unfallflucht stellte die Mazda-Fahrerin allerdings erst zuhause fest. Jetzt sucht die Polizei die Person, die sich vom Unfallort entfernt hatte, beziehungsweise Zeugen des Geschehens. Der Polizeibericht: Während eine 38-Jährige (aus Hessisch Oldendorf) am Montag, 4.7.2011, zwischen 10.30 und 11.30 Uhr, beim Lidl-Markt am Münchhausenring und beim Edeka-Markt an der Welseder Straße ihre Einkäufe erledigte, wurde ihr Mazda-Pkw auf einem der beiden dazu gehörigen Parkplätze durch einen bislang  unbekannten Fahrzeugführer beschädigt. Fortsetzung von Seite 1

Vermutlich beim Ausparken aus einer Parkbox stieß der unbekannte  Fahrzeugführer nach den bisherigen Ermittlungen gegen die hintere,  linke Seite des Mazda und verursachte einen Schaden in Höhe von rund 1500 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich dann von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Beim Verlassen der Parkplätze hatte die 38-Jährige den Schaden nicht bemerkt, sondern erst zu Hause die Beschädigung festgestellt und die Polizei informiert.

Gut möglich, dass die Kollision durch Außenstehende wahrgenommen  wurde - Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Hessisch  Oldendorf unter der Rufnummer 05152/947490 in Verbindung zu setzen. Über eine Ermittlung des Unfallverursachers würde sich  insbesondere die Mazdafahrerin freuen. Wer wäre nicht froh, wenn er einen wichtigen Zeugen im Fall einer Unfallflucht zum eigenen Nachteil auf seiner Seite hätte! Die Polizei bittet daher: Seien Sie couragiert, wenn Sie einen "Parkrempler" beobachten! Jeder kann schon helfen, indem er nach einem beobachteten Unfall die Polizei informiert und sich als Zeuge zur Verfügung stellt.

 

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub