Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 







Rettungshubschrauber an der B 1 bei Oldendorf im Einsatz

Siebenjähriger läuft mit Fahrrad gegen Sattelzug - mit schweren Verletzungen nach Hannover geflogen worden

Salzhemmendorf/Oldendorf (wbn). Ein Albtraum-Unfall für einen Brummi-Fahrer: Plötzlich überquert ein kleiner Junge die Bundesstraße 1 bei Oldendorf. Der Sattelzugfahrer hat keine Chance mehr das schwere Fahrzeug rechtzeitig zum Stehen zu bringen.

Der Sattelzug erwischt den Jungen, der ein Rad dabei hatte, verletzt ihn so schwer, dass ein Rettungshubschrauber den Siebenjährigen in die Spezialklinik nach Hannover bringen musste.

Fortsetzung von Seite 1

Hier der Polizeibericht vom heutigen Tag: „Am Dienstag, 24.4.2012, gegen 17 Uhr, befuhr ein Kraftfahrer (46) mit seinem Sattelzug die Heerstraße (Bundesstraße 1). In Höhe Einmündung "Auf der Hube" überquerte nach den Ermittlungen der Polizei dann ein Junge (7) die Fahrbahn der Bundesstraße mit einem Rad, ohne dabei auf den fließenden Verkehr zu achten. Der Kraftfahrer leitete eine Vollbremsung ein, konnte aber einen Zusammenstoß mit dem Kind nicht verhindern. Durch den Unfall wurde das Kind schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in die Medizinische Hochschule nach Hannover geflogen.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub