Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 







Nach Überholvorgang von der Fahrbahn abgekommen

Auf den Grünstreifen geraten, gegen Baum geknallt - 22-jähriger Fiesta-Fahrer aus Springe stirbt im Autowrack

Springe/Oiste  (wbn). Ein 22-jähriger Fiesta-Fahrer aus Springe ist heute bei  einem schweren Verkehrsunfall zwischen Oiste und Magelsen ums Leben gekommen.

Der junge Mann hatte einen Radlader überholt. Als er wieder nach rechts einscherte, kam der 22-Jährige aus nicht bekannten Gründen plötzlich auf den Grünstreifen am Fahrbahnrand und krachte gegen einen Straßenbaum. Der Pkw blieb auf der Beifahrerseite liegen. Der Fahrer musste von Feuerwehr-Einsatzkräften aus dem Wrack geborgen werden – der Notarzt konnte aber nur noch den Tod des Fiesta-Fahrers aus Springe feststellen.

 

 

Fortsetzung von Seite 1

Nachfolgend der Polizeibericht von heute Abend: „Am heutigen frühen Nachmittag um 14.55 Uhr wurden die Polizeibeamten aus Verden und Achim zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Oiste  und Magelsen gerufen.

Am Unfallort eingetroffen stellte sich heraus, dass ein 22-jähriger  Mann aus Springe mit einem Pkw Ford Fiesta die Landesstraße 202 von  Oiste in Richtung Magelsen gefahren war. Weitere Personen befanden sich nicht im Fahrzeug. Im Bereich der späteren Unfallstelle besteht keine Geschwindigkeitsbegrenzung. Nachdem der junge Mann auf gerader Strecke bei trockener und sauberer Fahrbahn einen Radlader überholt hatte, scherte er wieder nach rechts ein und geriet dann aus bisher unbekannter Ursache nach rechts auf  den Grünstreifen.

Hier stieß er dann frontal mit der  Hauptanstoßstelle an der Fahrerseite gegen einen Straßenbaum. Nach  dem Zusammenprall mit dem Baum kam das total beschädigte Fahrzeug auf der Beifahrerseite zum Liegen. Der auf die Unfallstelle hinzugekommene Fahrer des Radladers und   weitere auf den Unfallort hinzugekommene Personen versuchten den  jungen Mann aus dem Pkw, der ja auf der Seite lag, zu bergen. Dieses  gelang ihnen jedoch nicht. Erst die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehren Blender und  Thedinghausen, die wenige Minuten später eintrafen, konnten den Mann  aus dem Fahrzeug bergen.  Der sofort zum Unfallort gerufene Notarzt konnte jedoch nur noch den  Tod des jungen Mannes feststellen.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE