Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 







Überquerte ein Tier die Fahrbahn?

50 Jahre alte Pkw-Fahrerin prallt gegen Baum und stirbt - verletzter Beifahrer alarmiert mit letzter Kraft Rettungsdienst

Sonntag 15. Februar 2015 - Bockenem/ Nette (wbn). Tödlicher Unfall in der Nacht zum heutigen Sonntag – und wieder war ein Baum im Spiel.

Eine 50 Jahre alte Frau aus Bad Salzdetfurth ist auf der Landesstraße 493 in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die Frau erlitt tödliche Verletzungen. Der Beifahrer wurde schwer verletzt, konnte aber noch den Rettungsdienst rufen.

Fortsetzung von Seite 1

Unklar ist ob in dem Waldgebiet zum Unfallzeitpunkt ein Tier die Fahrbahn überquert hatte. Die Straße selbst war trocken gewesen, Glätte als Unfallursache ist somit ausgeschlossen worden.

Nachfolgend der Polizeibericht: „Auf der L 493 zwischen Nette und Henneckerode kam es in der Nacht des 15.02.2015, gegen 00:45 Uhr, zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Eine 50-jährige Bad Salzdetfurtherin kam im Ausgang einer leichten Linkskurve aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Der Aufprall war so heftig, dass die Fahrzeugführerin schwer verletzt wurde und der Notarzt nur noch den Tod der Frau feststellen konnte. Der Beifahrer, ein 43-jähriger Hildesheimer, wurde durch den Unfall schwer verletzt, konnte jedoch noch selbständig den Rettungsdienst anrufen.

Zur möglichen Unfallursache konnte dieser aufgrund seiner schweren Verletzungen bisher nicht befragt werden, er wurde in ein Hildesheimer Krankenhaus gebracht. Die Polizei in Bad Salzdetfurh mutmaßt, dass möglicherweise ein Tier die Fahrbahn in dem Waldgebiet querte, die Fahrzeugführerin  falsch reagierte und aufgrund dessen von der Fahrbahn abkam. Trotz Außentemperaturen um den Gefrierpunkt war die Fahrbahn an der Unfallstelle trocken, so dass Glätte als mögliche Unfallursache ausscheidet. Neben der Polizei waren die Feuerwehren aus Nette und Bockenem mit 25 Mann sowie zwei Rettungs- und Notarztwagen eingesetzt. Die Landesstraße 493 blieb zwischen 01:00 und 03:30 Uhr voll gesperrt.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub