Flug Nach Planmäßig
XQ369 ANTALYA 01:20
LLX5951 MALLORCA 04:00
EW6809 MALLORCA 05:00
Flug Von Planmäßig
LLX5842 RHODOS 23:10
XQ368 ANTALYA 00:30
EW6808 MALLORCA 01:30

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln







Selbst die Polizisten konnten es kaum glauben
Autofahrer (24) prallt gegen zwei Bäume und bleibt nahezu unverletzt

Dienstag 1. September 2015 - Stemwede-Twiehausen (wbn). Was für ein unfassbares Glück! Ein 24 Jahre alter Mann aus Bad Essen ist in der Nacht zum Sonntag mit seinem VW Golf gegen zwei Bäume gekracht – und anschließend mit nur einer kleinen Wunde an der Nase aus dem völlig zerstörten Wrack ausgestiegen.

Der Aufprall war so heftig, dass der Motorblock aus dem Wagen herausgerissen und in eine Grundstückseinfahrt geschleudert wurde. Beim Anblick des Unfallwracks konnten auch die alarmierten Polizisten kaum glauben, dass sich der 24-Jährige dabei keine schwereren Verletzungen zugezogen hatte. Warum er von der Straße abgekommen war, konnte sich der Mann nicht erklären.

(Zum Bild: Aus diesem völlig zerstörten VW Golf kam der 24-Jährige mit nur einer kleinen Nasen-Verletzung heraus. Sachschaden: 9.000 Euro. Foto: Polizei)

 

Fortsetzung von Seite 1

Nachfolgend der Polizeibericht aus Minden:

„Bei dem Anblick des völlig zerstörten VW Golf und dessen neben der Straße liegenden Motorblock konnten die in der Nacht zu Sonntag zur Unfallstelle auf der L 770 in Twiehausen gerufenen Polizisten kaum glauben, dass der Fahrer lediglich eine kleine Wunde an der Nase erlitten hatte. Doch der 24-jährige Mann aus Bad Essen klagte über keine weiteren Schmerzen.

Er berichtete den Beamten, dass er gegen 1.30 Uhr auf der "Alten Poststraße" in westlicher Richtung unterwegs gewesen sei. In Höhe der Einmündung mit der "Dauriede" sei er nach rechts von der an dieser Stelle schnurgerade verlaufenden Landstraße abgekommen und gegen zwei Bäume geprallt. Eine Erklärung für das Abkommen hatte er nicht. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Motor aus dem Fahrzeug gerissen und in eine Grundstückzufahrt geschleudert. Der VW driftete über die Gegenfahrspur und kam im Einmündungsbereich zum Stehen. Ein Abschleppwagen sorgte für den Abtransport des Wracks. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 9.000 Euro.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player



Hollys Western Store in Tündern





powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE