Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 







Registrierungsaktion am Montag:
Polizei Minden gibt individuelle Nummernschilder für Fahrräder aus

Freitag 20. Mai 2016 - Minden (wbn). „Kein Fahrrad ohne Nummernschild“ heißt es am Montag bei der Polizei in Minden.

Im Rahmen des unter diesem Motto stehenden Fahrradcodierungs-Projekts versehen die Beamten zwischen 14 und 18 Uhr die Räder der Bürgerinnen und Bürger mit individuellen Klebe-Kennzeichen. Außerdem gibt es einen Fahrradpass von der Polizei. Wer sein Bike registrieren lassen möchte, soll neben dem verkehrssicheren Zweirad seinen Personalausweis oder Reisepass und einen Eigentumsnachweis mitbringen.

(Zum Bild: Fahrräder, die zur Registrierung mitgebracht werden, bekommen von der Polizei Minden ein individuelles Nummernschild wie dieses (li.). Foto: Polizei)

 

 

Fortsetzung von Seite 1

 

Nachfolgend der Polizeibericht aus Minden:

„Am kommenden Montag, dem 23. Mai 2016, registriert die Polizei Minden-Lübbecke für alle Bürgerinnen und Bürger, der Kommunen Minden, Hille, Porta Westfalica Petershagen und Bad Oeynhausen, kostenlos Fahrräder. Die Kennzeichnung der Fahrräder mit einer Spezialfolie erfolgt im Zuge des Projektes "Kein Fahrrad ohne Nummernschild".

Der Registrierung findet in der Zeit von 14 bis 18 Uhr am Polizeidienstgebäude Minden, Marienstraße 82, statt. Hierfür wird gebeten, die Dienststelle über den rückwärtigen Eingang (Bereich zur Nordbrücke) aufzusuchen.

Mitzubringen sind neben dem verkehrssicheren Fahrrad ein Personalausweis oder Reisepass sowie ein Eigentumsnachweis (z.B. Rechnungsbeleg). An das Ausfüllen der für die Erfassung der Fahrräder erforderlichen Fahrradpässe wird ebenso erinnert.

Fahrradpässe sind bei der Polizeiwache in Minden, der Radstation am Bahnhof und bei vielen Fahrradhändlern im Altkreis Minden erhältlich. Sofern bereits registrierte Fahrräder verkauft oder in Zahlung gegeben wurden, wird um entsprechende Änderungsmitteilungen gebeten, um über aktuelle Halter- u. Fahrraddaten verfügen zu können.

Die Möglichkeit, sein Fahrrad ansonsten auf den Polizeiwachen der an dem Projekt beteiligten Kommunen registrieren zu lassen, bleibt von dieser Aktion unbenommen.

Für Rückfragen steht das Kriminalkommissariat Kriminalprävention/Opferschutz in Minden unter Tel. 0571/8866-4700 zur Verfügung.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub