Flug Nach Planmäßig
LH2183 MUENCHEN 06:05
5P5831 GRAN CANARIA 08:20
LH2177 MUENCHEN 09:30
Flug Von Planmäßig
LH2182 MUENCHEN 22:45
LH2176 MUENCHEN 08:55
LH362 FRANKFURT 10:55

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 







Energietreff der Stadtwerke Hameln am Mittwoch:
Norbert Kochannek informiert zum Thema „Schimmel in der Wohnung“

Montag 6. November 2017 - Hameln (wbn). Norbert Kochannek sagt dem Schimmel den Kampf an. Im Rahmen der Energietreff-Reihe der Stadtwerke Hameln hält der Diplom-Ingenieur am Mittwoch, 7. November um 19 Uhr einen Info-Vortrag zum Thema.

Darin erklärt der Experte unter anderem, wie durchfeuchtete Bauteile in der Heizperiode das Gebäude schädigen, wie fehlerhaftes Heizen und Lüften die Schimmelpilzbildung fördert und was bei dunklen, feuchten Flecken um Fenster und hinter Schränken zu tun ist.

Weiterlesen...

 

Schüsse, quietschende Reifen:
Türkische Hochzeitsgesellschaft hält Hamelner Polizei in Atem

Montag 6. November 2017 - Hameln (wbn). Die überschwängliche Hochzeits-Feierei einiger Türken aus Salzgitter hat am Sonntagmittag die Hamelner Polizei auf den Plan gerufen.

Offenbar sollte die Braut mit viel Tamtam in der Rattenfängerstadt abgeholt werden. Anwohner des Hastenbecker Wegs berichteten von Schüssen, die Süntelstraße wurde von einem Verkehrsrowdy beschädigt.

Weiterlesen...

 

Auch die Touristen haben einen Vorteil

Frischer Wind & Piraten begrüßen Erhalt des Wienerwald-Gebäudes am Hamelner Bürgergarten

Donnerstag 2. November 2017 - Hameln (wbn). Die Fraktion Frischer Wind & Piraten hat den Erhalt des „Cafes am Ring“ begrüßt.

Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Klaus Pfisterer: „Es hat schon einige Zeit, Diskussionen, Mühen und Aktionen gebraucht, bis es zu dem für uns und viele Mitbürger erfreulichen Ergebnis gekommen ist. Das „Cafe am Ring“ bleibt erhalten und wird als Gastronomie die Attraktivität des Bürgergartens verbessern.“

Weiterlesen...

 

Gastronomische Nutzung geplant
Rettung für den Wienerwald: Investoren aus Hameln erhalten den Zuschlag

Von Thomas Wahmes

Mittwoch 1. November 2017 - Hameln (wbn). Die Hamelner Investoren Karol Günther und Dr. Klaus Boettcher wollen das Wienerwald-Grundstück erwerben.

Sie planen, das derzeit leerstehende Gebäude zu sanieren und ein neues gastronomisches Angebot zu schaffen. Die Mitglieder des Verwaltungsausschusses haben den Grundstücksverkauf in ihrer Sitzung am Mittwochnachmittag einstimmig befürwortet. „Das Gebäude geht in sehr gute Hände“, kommentierte Oberbürgermeister Claudio Griese die Entscheidung.

Weiterlesen...

 

Aufregung in der Wilhelm-Raabe-Schule:
Zerbrochenes Quecksilber-Thermometer ruft Feuerwehr auf den Plan

Mittwoch 1. November 2017 - Hameln (wbn). Gefahrgutalarm heute Vormittag an der Wilhelm-Raabe-Schule: Weil während des Chemieunterrichts ein größeres Quecksilber-Thermometer zerbrochen ist, rückte die Feuerwehr mit zahlreichen Kameraden an und setzte spezielle Gefahrgut-Ausrüstung ein.

Die gute Nachricht: Die insgesamt 18 Fünftklässler wurden in einer eigens eingerichteten Sammelstelle im Sana-Klinikum vorsorglich untersucht – ohne Befund. Auch die 43 Jahre alte Lehrerin, die das Thermometer zuletzt in Händen hielt, trug nach Angaben der Polizei keine Verletzungen davon.

(Zum Bild: Männer in Schutzanzügen und ein Dekontaminationszelt auf dem Schulhof – die Hamelner Feuerwehr wollte ganz offensichtlich auf Nummer Sicher gehen. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Nach dem 22-Millionen-Euro-Rückzahlungs-Hammer:
Landrat fordert beim Bundesfinanzministerium Vereinfachung des Gewerbesteuerrechts

Montag 30. Oktober 2017 - Hameln (wbn). Seit Juli dieses Jahres ist bekannt, dass die Stadt Hameln aufgrund einer Betriebsprüfung bei den BHW-Gesellschaften eine Steuerrückzahlung in Höhe von 22 Millionen Euro zu leisten hat (die Weserbergland-Nachrichten.de berichteten). Jetzt hat Landrat Tjark Bartels eine Kreistagsresolution auf den Weg ins Bundesfinanzministerium nach Berlin gebracht, in der die Vereinfachung des Gewerbesteuerrechts gefordert wird.

Der Grund: Die nachträgliche Rückforderung über einen Zeitraum von mehreren Jahrzehnten stellt die Stadt Hameln sowie die von den Auswirkungen betroffenen Kommunen vor eine große finanzielle Herausforderung.

Weiterlesen...

 

Straßenbauarbeiten behindern den Verkehr
Klein Hilligsfeld: Eichbergblick ab Mittwoch voll gesperrt

Montag 30. Oktober 2017 - Klein Hilligsfeld (wbn). Aus Pflaster wird Asphalt: Die Straße Eichbergblick in Klein Hilligsfeld (Kreisstraße 60) wird ab Mittwoch saniert. Dafür muss die Strecke im Abschnitt zwischen Kollwitzstraße und Ortsausgang voraussichtlich bis zum 20. November voll gesperrt werden.

Wie die Stadt Hameln mitteilt, weist die Pflasterfläche am Ortsausgang in Richtung Afferde starke Spurrillen und Absackungen auf und soll deshalb ausgebaut und durch eine Asphaltdecke ersetzt werden.

Weiterlesen...

 


Das WBNachrichten-Video
Gradwanderung und Klima-Kicker - eine interaktive Ausstellung erobert von Hameln aus ganz Norddeutschland

Von Ralph Lorenz und Frank Weber

Samstag 28. Oktober 2017 - Hameln (wbn). Gradwanderung heißt die Wanderausstellung der Deutschen Klima-Stiftung. Spielerisch vermittelt sie dem Publikum die komplexe Welt des globalen Klimaschutzes. Wer es nicht schon vorher wusste, wird anschließend zumindest schlauer sein als der amerikanische Präsident, der das Problem des Klimawandels trotz erdrückender Beweise leugnet. Tobias Timm, Geschäftsführer der Klimaschutzagentur Weserbergland, hat dafür gesorgt, dass diese interaktive Ausstellung in Hameln im Albert-Einstein-Gymnasium gestartet war.

Von Hameln aus erobert sie jetz ganz Norddeutschland. Mit Timm sprachen die Weserbergland-Nachrichten.de am Rande der Ausstellung. Er zog eine positive Bilanz der Hamelner Ausstellung, die in dieser Woche zu Ende gegangen war.

Weiterlesen...

 

Feiertag auch für Müllwerker:
Kreisabfallwirtschaft verschiebt Abfuhrtermine

Freitag 27. Oktober 2017 - Hameln (wbn). Der Reformationstag steht bevor und weil er in diesem Jahr ausnahmsweise auch in Niedersachsen ein Feiertag ist, hat die Kreisabfallwirtschaft Hameln-Pyrmont (KAW) die Abfuhrtermine für Restmüllbehälter und Biotonnen um einen Tag nach hinten verschoben.

Nachfolgend der „Feiertags-Fahrplan“ der KAW im Detail.

Weiterlesen...

 

Weltspartag am 30. Oktober im Weserbergland:

Gibt's ein "Spar-Gen"? Das Sparen ist den Deutschen in die Wiege gelegt

Freitag 27. Oktober 2017 - Hameln (wbn). Gibt es ein Spar-Gen? „Das Sparen ist den Deutschen gewissermaßen in die Wiege gelegt“, meint Bernhard Kruppki, Pressesprecher der Sparkasse Hameln-Weserbergland, zum Weltspartag 2017.

Er betont: „Mehr als die Hälfte der Deutschen hat zuhause ein Sparschwein oder eine Spardose“. Und er kann sich auch gut vorstellen, woher der Spruch „Schwein haben“ kommt. Nur jemand, der einiges auf der hohen Kante hatte, konnte sich in den alten Zeiten ein Schwein oder andere Haustiere leisten und damit glücklich schätzen. Das Sparschwein ist wohl auch deshalb der Deutschen liebstes Gefäß zur Aufbewahrung der Sparmünzen und Scheine.

(Zum Bild: Das Sparen ist den Deutschen in die Wiege gelegt. Das weiß jedes Baby und findet das einfach gut. Foto: Sparkasse / Frank Weber

Weiterlesen...

 

Schon bald kostenlos im Internet surfen?
Stadt Hameln lädt zu Gründung einer Freifunk-Initiative in die Sumpfblume ein

Von Thomas Wahmes

Dienstag 17. Oktober 2017 - Hameln (wbn). Kostenlos im Internet surfen – das soll schon bald in der Hamelner Innenstadt möglich sein.

Ratspolitik und Stadtverwaltung planen, ein umfassendes Freifunk-Netz aufzubauen. Dabei setzen sie auf die Mithilfe von Geschäftsleuten, Gastronomen und Bürgern. Um das freiwillige Engagement zu bündeln, soll ähnlich wie bereits in anderen Städten eine Freifunk-Initiative gegründet werden. Zu einem Vorbereitungstreffen lädt die Stadt am Dienstag, 24. Oktober, 18 Uhr, in die Sumpfblume ein.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player





Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE