Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Der Fall bleibt ein Rätsel
Wohnhausbrand in Lügde: Ursache kann nicht mehr festgestellt werden

Donnerstag 26. Januar 2017 - Lügde (wbn). Die Umstände eines Wohnhausbrands in Lügde, in dessen Folge ein 90 Jahre alter Mann ums Leben gekommen ist (die Weserbergland-Nachrichten.de berichteten), sind nach wie vor rätselhaft.

Die Polizei hat die Brandursachenermittlung abgeschlossen, konnte aber wegen des hohen Zerstörungsgrades den Auslöser des Feuers nicht ermitteln.

 

Fortsetzung von Seite 1

 

Nachfolgend der ergänzende Polizeibericht aus Detmold:

„Die Brandursache in einem Wohnhaus an der Schillerstraße, bei dem ein 90-jähriger Bewohner Tage später seinen Verletzungen erlag, kann aufgrund des hohen Zerstörungsgrades im und am Gebäude letztlich nicht hundertprozentig bestimmt werden. Die Ermittler kamen zu dem Ergebnis, dass eine technische Ursache nicht ausgeschlossen werden kann. Der entstandene Sachschaden dürfte im Bereich von etwa 200.000 Euro liegen.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub