Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Sie wollten beide abbiegen:

Zusammenprall zwischen Bus und Auto – Vier Personen verletzt

Montag, 27. März 2017 – Hille-Nordhemmern (wbn). Beim Abbiegen kommt es zum Zusammenstoß: Ein Linienbus crasht am Morgen mit einem Toyota. Die vier Insassen des Autos werden dabei teilweise schwer verletzt.

Der Toyota wollte am Morgen kurz vor 7 Uhr vom Lavesloher Weg nach rechts auf die Detzkämper Straße abbiegen. Der Linienbus hingegen wollte genau umgekehrt von der Detzkämper Straße nach links in den Lavesloher Weg einbiegen. Im Einmündungsbereich der Kreuzung kam es dann zum Unfall.

(Zum Bild: Bei der Kollision mit dem Linienbus wurden die vier Insassen des Toyota verletzt. Foto: Polizei)

Fortsetzung von Seite 1

 

Nachfolgend der Polizeibericht aus Minden:

Bei dem Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und einem Auto in Hille-Nordhemmern sind am Montag die vier Insassen des Pkw im Alter von 19 bis 45 Jahren verletzt worden. Eine Person auf dem Beifahrersitz erlitt bei der Kollision schwere Verletzungen.

Die Besatzungen zweier Rettungswagen und die Polizei waren am Morgen zur Einmündung Lavelsloher Weg/Detzkämper Straße ausgerückt. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge war der 29-jährige Fahrer eines Toyota aus Petershagen um kurz vor 7 Uhr vom Lavelsloher Weg nach rechts auf die Detzkämper Straße abgebogen. Dabei kam es im Einmündungsbereich zum Unfall mit dem Linienbus, dessen 55-jähriger Fahrer nach links auf den Lavelsloher Weg abbiegen wollte.

Der Toyota wurde dabei so stark beschädigt, dass er später abgeschleppt werden musste. Den Schaden beziffert die Polizei auf rund 7.000 Euro.

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE