Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Fahrgast wurde leicht verletzt
"Revolverheld" fuchtelt am Bahnsteig mit der Schusswaffe herum


Sonntag 25. März 2018 - Höxter / Holzminden (wbn). Fünzig Fahrgäste warten entspannt nach der Frühjahrskirmes in Höxter am Bahnsteig auf den Zug nach Holzminden, da tritt plötzlich eine unbekannte Person hervor und fuchtelt mit einer Schreckschusspistole herum.

Die schlägt der Unbekannte einem 30-Jährigen gegen Stirn und Mund, verletzt ihn dabei. Der "Revolverheld" konnte von der Polizei ermittelt werden.
Fortsetzung von Seite 1

Nachfolgend der Polizeibericht aus Höxter: "Am Samstag, 24.03.2018 kam es gegen 22.30 h im Bereich des Bahnhofes Höxter zu einer Gefährlichen Körperverletzung.

Dort befanden sich ca. 50 Personen, die im Nachgang der Frühjahrskirmes auf den Zug nach Holzminden warteten, als plötzlich eine männliche Person unvermittelt eine Schreckschusspistole hervorholte und mit dieser einem Dreißigjährigem gegen die Stirn und den Mund schlug.

Dieser wurde leicht verletzt und will selbständig einen Arzt aufsuchen. Durch Zeugen konnten die Personalien des Tatverdächtigen ermittelt werden, ein Strafverfahren wurde eingeleitet.
 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE