Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Es soll eine scharfe Waffe sein

Einen 60-Jährigen mit der Schusswaffe bedroht: Polizei-Spezialkräfte durchsuchen Wohnung eines 45-Jährigen in Holzminden

Freitag 7. September 2018 -  Holzminden (wbn). Spezialkräfte der Polizei haben heute die Wohnung eines 45 Jahre alten Mannes in Holzminden durchsucht.

Der Holzmindener steht im Verdacht einen 60-Jährigen mit einer Waffe bedroht zu haben. Zeugenhinweise ließen vermuten, dass es sich um eine scharfe Waffe gehandelt haben könnte.

 

Fortsetzung von Seite 1

Die Polizei fahndet weiterhin nach dem  45-Jährigen. Nachfolgend der Polizeibericht aus Holzminden: „Eine Waffe wurde in seiner Wohnung nicht gefunden. Spezialkräfte der Polizei durchsuchten in der Nacht zum Fr., 7.9.18, drei Wohnungen in Holzminden.

Hintergrund war der Verdacht einer Bedrohung und der Verdacht des unerlaubten Waffenbesitzes. Ein 45-jähriger Holzmindener steht im Verdacht einen 60-Jährigen mit einer Waffe bedroht zu haben. Zeugenhinweise liessen darauf schließen, dass es sich bei der Waffe um eine "scharfe" Handfeuerwaffe handeln könnte.

Aus diesem Grund erliess das Amtsgericht Hildesheim Durchsuchungsbefehle für drei Objekte, die dem Tatverdächtigen als Wohnung zur Verfügung stehen. Bei der Umsetzung der Beschlüsse wurden dann aus Gründen der Eigensicherung Spezialkräfte der Polizei eingesetzt. Eine Waffe wurde nicht aufgefunden.

Nach dem Tatverdächtigen wird durch die Polizei weiter gefahndet - er ist derzeit auf der Flucht.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE