Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Mit dem Rettungshubschrauber zurück nach Hannover

In der "Rühler Schweiz" schafft ein Biker (23) die Linkskurve nicht

Dienstag 9. Oktober 2018 – Rühle (wbn). Nicht umsonst wird der kurvenreiche Höhenanstieg bei Rühle „Rühler Schweiz“ genannt. Für Motorradfahrer aus Norddeutschland eine Herausforderung im Weserbergland. Doch jetzt musste wieder einmal ein Biker aus Hannover seine Grenzen erkennen.

Der 23-Jährige war zu schnell unterwegs und hat wohl damit auch den Kurvenradius unterschätzt. In einer Linkskurve, in Richtung Rühle fahrend, hat er auf seiner Yamaha die Kontrolle verloren, ist gestürzt und gegen die Schutzplanke geschleudert worden. Mit einem Rettungshubschrauber musste der Schwerverletzte in eine Klinik nach Hannover geflogen werden.

(Zum Bild: Mit der Yamaha gegen die Leitplanke gekracht. Foto: Polizei)

 

Fortsetzung von Seite 1

Nachfolgend der Polizeibericht aus Holzminden: „Bereits am Samstag kam es am frühen Nachmittag zu einem Motorradunfall in der Rühler Schweiz.

Ein 23-Jähriger aus Hannover fuhr gegen 14.00 Uhr mit seiner Yamaha in eine Linkskurve in Richtung Rühle, als er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über seine Maschine verlor. Er stürzte und schleuderte gegen die Schutzplanke.

Der junge Mann wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Hannover gebracht. Die Landesstraße wurde für den Zeitraum der Unfallaufnahme für eine Stunde voll gesperrt.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE