Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Ab Montag 25. März halbseitige Sperrung

Zwischen Weserbrücke und Industriegebiet Bülte: Fahrbahnsanierung auf B64

Montag 18. März 2019 - Holzminden (wbn). Fahrbahnsanierungsarbeiten auf der Bundesstraße 64 - Ortsumgehung Holzminden zwischen Weserbrücke und Industriegebiet Bülte.

Ab Montag, 25. März müssen sich Autofahrer auf der Bundestraße 64 bei Holzminden auf Behinderungen einstellen. Grund sind Fahrbahnerneuerungsarbeiten. Dieses hat heute die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mitgeteilt.

Fortsetzung von Seite 1

Zwischen der Weserbrücke und dem Industriegebiet Bülte ist die Fahrbahn der Bundesstraße 64 schadhaft und muss erneuert werden.

Der Asphalt wird zunächst 12 cm abgefräst und dann in 2 Schichten wieder aufgebaut. Die gesamte Baustrecke ist ca. 1,5 km lang.

Die Sanierungsarbeiten werden unter halbseitiger Sperrung mit Einbahnregelung durchgeführt. Der Verkehr von Bevern nach Höxter wird an der Baustelle vorbeigeführt. Aus Richtung Höxter wird der Verkehr an der Kreuzung Bundestraße 83/ Industriegebiet Zur Lüre über Lüchtringen nach Holzminden umgeleitet. Aus Richtung Stahle kommend, erfolgt die Umleitung durch Holzminden über Hafendamm, Neue Straße und Allersheimer Straße auf die Bundesstraße 64. Für die Arbeiten sind 3 bis 4 Wochen eingeplant. Die Baukosten in Höhe von ca. 620.000 Euro werden von der Bundesrepublik Deutschland getragen.

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub