Wegen Sanierungsmaßnahmen

Behinderungen auf der Bundesstraße 64 bei Holzminden zu erwarten

Mittwoch 1. Mai 2019 - Holzminden (wbn). Sanierung eines Fahrbahnübergangs auf der Bundesstraße 64 Ortsumgehung Holzminden.

Ab Montag, 6. Mai müssen sich Autofahrer auf der Bundestraße 64 bei Holzminden auf Behinderungen einstellen. Grund ist der Austausch einer defekten Brückenübergangskonstruktion.

Fortsetzung von Seite 1

Dieses teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mit.

Der Verkehr wird halbseitig unter Ampelregelung an der Baustelle vorbei geführt. Für die Arbeiten sind 2 Wochen eingeplant. Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.