Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Megagroßes Fluchtfahrzeug

Unfallflucht mit Mähdrescher - Fahrerin eines Verkaufswagens wurde auf der Gegenfahrbahn gestreift

Hessisch Oldendorf (wbn). Das gibt’s auch nicht oft – ein Mähdrescher auf Unfallflucht. Der Fahrer hatte auf der Kreisstraße 86 die Fahrerin eines Verkaufswagens gestreift. Das große Teil geriet plötzlich über die Fahrbahnmitte auf die Gegenfahrbahn. Statt anzuhalten, machte sich der Mähdrescherfahrer auf und davon.

Die geschädigte Lenkerin des Verkaufswagens steuerte stattdessen die nächste Polizeidienststelle an. Die sucht jetzt den Mähdrescherfahrer und bittet die Bevölkerung um Hinweise. Hier der Polizeibericht von heute: „Am Dienstag, gegen 14:45 Uhr, kam es auf der Kreisstraße 86 zwischen Barksen und Hessisch Oldendorf zu einem Verkehrsunfall.

Fortsetzung von Seite 1

Ein unbekannter Fahrzeugführer befuhr mit seinem Mähdrescher die Kreisstraße 86 in Richtung Barksen. Aus bislang unerklärbarem Grund geriet dieser über die Fahrbahnmitte hinaus auf die Gegenfahrbahn und streifte infolgedessen einen entgegenkommenden Verkaufswagen. Ohne anzuhalten setzte der Mähdrescher seine Fahrt fort.

Die 37-jährige Fahrzeugführerin stoppte nach dem Anstoß ihren Verkaufswagen und informierte fernmündlich ihren Arbeitgeber. Anschließend begab sie sich zwecks Unfallaufnahme zur Polizei. Angaben zum Mähdrescher sowie zu dessen Fahrzeugführer können nicht gemacht werden. Die Ermittler der Polizeistation Hessisch Oldendorf fragen nun: Wer kann Hinweise zum Unfallgeschehen, zum Fahrzeugführer oder zum Mähdrescher geben? Hinweise bitte an die Polizei in Hessisch Oldendorf unter Telefon 05152-947490.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub