Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Von 19 bis 6 Uhr haben Amphibien Vorrang
Mehrere Straßen für Autos gesperrt: Landkreis Göttingen hält Kröten den Weg frei

Donnerstag 4. Februar 2016 - Göttingen (wbn). Wo die Kröten wandern haben Autofahrer nichts zu suchen! Der Landkreis Göttingen sperrt zeitweise vier Straßenabschnitte, auf denen die Amphibien in den kommenden Wochen besonders aktiv sind.

Ab sofort müssen Verkehrsteilnehmer deshalb zwischen Klein Schneen und Friedland, zwischen Gelliehausen und Appenrode, in Dahlheim Richtung Nieste und auf der Gemeindestraße in Bilshausen (Auf dem Osterberg) einen Umweg in Kauf nehmen. Die Abschnitte sind künftig täglich zwischen 19 und 6 Uhr allein den Amphibien vorbehalten und teils durch fest installierte Schranken vor uneinsichtigen Autofahrern gesichert.

 

Fortsetzung von Seite 1

Die Umleitungen sind jeweils ausgeschildert. Nach Angaben der Behörde handelt es sich um Umwege von wenigen Minuten.

An allen unten genannten Straßenabschnitten wird außerdem das Warnschild „Vorsicht Krötenwanderung“ aufgestellt. Autofahrer werden gebeten, an diesen Straßenabschnitten insbesondere in feuchtwarmen Nächten bis Mitte April auf wandernde Amphibien sowie Helfer, die im Amphibienschutz tätig sind, Rücksicht zu nehmen. An besonders gefährdeten Straßenabschnitten wird außerdem Tempo 50 angeordnet – dies gilt ebenfalls jeweils nachts von 19 bis 6 Uhr.

Kröten benötigen fünf Minuten für die Überquerung

Sobald die Temperaturen über 5 Grad Celsius steigen, setzt bei ausreichend feuchtem Wetter die Wanderung von Erdkröten, Grasfröschen, Molchen und anderen Amphibien ein. Die Hauptwanderzeit erstreckt sich im Tagesverlauf meist von 19 bis 24 Uhr. Beim Überqueren von Straßen wirkt sich tödlich aus, dass Amphibien etwa fünf Minuten zum Überqueren der Fahrbahn benötigen. Werden sie von Scheinwerferlicht angestrahlt, nehmen sie außerdem eine Schreckstellung ein. Ein Überfahren von Hunderten von Tieren ist die Folge.

Nachfolgend die einzelnen Krötenwanderstrecken im Landkreis Göttingen in der Übersicht:

(Quelle: Landkreis Göttingen)

Für weitere Informationen – besonders auch für Naturfreunde, die die diesjährigen Maßnahmen zum Amphibienschutz aktiv unterstützen wollen – steht die untere Naturschutzbehörde zur Verfügung: Telefon (0551) 525-449.

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub