Flug Nach Planmäßig
LH363 FRANKFURT 11:30
5P5643 HURGHADA 12:55
5P5643 NIEDERRHEIN 12:55
Flug Von Planmäßig
LH362 FRANKFURT 10:55
5P5642 HURGHADA 12:10
LH2178 MUENCHEN 12:40

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln

 




Das exklusive Nachrichten-Video zur Großaktion der Kernkraftgegner im Weserbergland
Was wäre, wenn... - 20.000 Demonstranten simulieren die Massenflucht vor dem Atomunfall am AKW Grohnde

Von Ralph Lorenz und Frank Weber
Grohnde/Göttingen (wbn). Mehr als 20.000 Demonstranten haben am Wochenende an der Simulation eines sogenannten "Super GAU's" im südniedersächsischen Kernkraftwerk Grohnde teilgenommen. Die Organisatoren aus dem Bereich der Kernkraftgegner in Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Hessen wollten damit sichtbar machen mit welchen Folgen solch eine Katastrophe verbunden wäre. Dabei waren die Aktivisten selbst von der Resonanz überrascht, wie sich bei einer  Pressekonferenz in Göttingen zeigte.
Die Weserbergland-Nachrichten.de waren mit einem Video-Nachrichtenteam in Südniedersachsen unterwegs und haben an mehreren Orten bewegende Aktionsszenen eingefangen. Fazit: Auch wenn es nach erneutem Wintereinbruch arschkalt war - im Kopf der Bevölkerung hat die Aktion an diesem Tag einiges bewegt.

Fortsetzung von Seite 1

Die Polizei sorgte im Verkehrsgeschehen umsichtig für die Sicherheit der Demonstrationsteilnehmer, kommt nach eigener Einschätzung aber "nur" auf 2.500 Teilnehmer. Das aber ist - auch nach den vor Ort gewonnenen Eindrücken der Weserbergland-Nachrichten.de - deutlich zu tief geschätzt. Die Wahrheit dürfte deutlich über der Mitte liegen.
 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player





Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE