Flug Nach Planmäßig
XQ369 ANTALYA 01:20
LLX5931 MALLORCA 04:00
LLX5831 VARNA 05:00
Flug Von Planmäßig
LH2182 MUENCHEN 22:55
XQ368 ANTALYA 00:30
LLX5824 FUERTEVENTURA 23:25

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln



Weserbergland-Nachrichten.de

 


Mögliche Verkehrsbehinderungen in der kommenden Woche
Die aktuellen Straßenbauarbeiten im Überblick

Freitag 8. September 2017 - Hameln (wbn). Sperrungen, Umleitungen, Wartezeiten: Autofahrer in der Region Hameln-Pyrmont und Schaumburg sehen sich derzeit wieder einigen Großbaustellen gegenüber.

Damit Verkehrsteilnehmer sich rechtzeitig auf möglliche Einschränkungen einstellen und entspannt durchs Weserbergland fahren können, wurde der Redaktion der Weserbergland-Nachrichten.de der aktuelle Status verschiedener Baumaßnahmen im Geschäftsbereich Hameln der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mitgeteilt.

Weiterlesen...

 

Nach Vermisstenfahndung der Polizei:
Mareike J. (17) aus Lage heute von Polizeistreife in Detmold entdeckt

Freitag 8. September 2017 - Lage (wbn). Wer hat die 17 Jahre alte Mareike J. aus Lage gesehen? Diese Frage beschäftigte noch heute Mittag die Polizei in Lippe. Jetzt ist sie von einer Polizeistreife angetroffen worden.

Die Siebzehnjährige war bereits seit Montagmorgen verschwunden. Aufgrund der Beschreibung wurden wertvolle Hinweise an die Polizei-Leitstelle übermittelt. Heute gegen 18.30 Uhr konnte sie daraufhin von einer Polizeistreife in der Detmolder Innenstadt angetroffen werden.


 

Nachrichten aus der Wirtschaft
Hameln Marketing und Tourismus mit neuem Aufsichtsrat: Lars Kocea ist Vorsitzender

Freitag 8. September 2017 - Hameln (wbn). Der Aufsichtsrat der Hameln Marketing und Tourismus GmbH hat sich neu konstituiert.

In der Sitzung am 7. September wurde Ratsherr Lars Kocea einstimmig zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. Er übernimmt den Posten von Michael Vietz.

(Zum Bild: Lars Kocea
(3. v. r.) ist der neue Aufsichtsratsvorsitzende der Hameln Marketing und Tourismus GmbH. Weitere Gremiumsmitglieder (v. l. n. r.): Wolfgang Meier, Tomke Meier, Frank Borris Baum (stellv. Aufsichtsratsvorsitzender), Gerd Wolfgang Beck, Oberbürgermeister Claudio Griese, Gabriele Güse. Es fehlen: Claudia Reisch und Hermann Aden. Foto: ©HamelnMarketing)

Weiterlesen...

 

Es geschah in Nienburg:
Älterer Mann schlägt Fahrradfahrerin (12) und schubst sie vom Gehweg auf die Straße

Freitag 8. September 2017 - Nienburg (wbn). Senior auf Krawall gebürstet: Ein Unbekannter 60 bis 70 Jahre alter Mann hat im Leintorviertel einem 12 Jahre alten Mädchen mit der geballten Faust gegen die Schulter geschlagen.

Anschließend verkündete er, er würde nicht zur Seite springen, wenn ein Fahrradfahrer käme, schubste das Kind auf die Fahrbahn und setzte seinen Weg fort. Jetzt ermittelt die Polizei, fahndet nach dem Rüpel und sucht Zeugen des Vorfalls.

Weiterlesen...

 

Vereinzelt Ausfälle möglich:
Straßenbeleuchtung in Fürstenberg und Derental wird auf moderne LED-Technik umgerüstet

Freitag 8. September 2017 - Fürstenberg / Derental (wbn). Mehr als 260 ältere Leuchtköpfe ersetzt Westfalen Weser Netz in Fürstenberg und Derental derzeit durch moderne LED-Leuchtköpfe. Zur verbesserten Technik gehört auch, dass die neuen Leuchten in den Abendstunden automatisch gedimmt werden können. Dies ist ein wesentlicher Energieeinsparfaktor.

Aufgrund dieser Umstellung, die schrittweise geschieht, kann es in den nächsten Wochen zu Ausfällen einzelner Leuchten sowie in einigen Fällen auch ganzer Straßenzüge führen. Für diese vorübergehende Einschränkung wird um Verständnis gebeten.

Weiterlesen...

 

Sie hatten an die Gefallenen des Ersten Weltkrieges erinnert:
Unbekannte klauen Gedenktafeln vom Friedhof

Freitag 8. September 2017 - Bad Pyrmont-Neersen (wbn). Dieser Diebstahl ist doppelt dreist! Nicht nur, dass unbekannte Täter zwei massive Kupfertafeln von einer Friedhofskapelle abgerissen haben – die gestohlenen Platten hatten zudem an die Gefallenen des Ersten Weltkrieges erinnert.

Mit den Tafeln geht nicht nur ein Stück Kupfer, sondern auch ein Stück Geschichtserinnerung. Jetzt ermittelt die Polizei, schätzt den Schaden auf einen „mittleren fünfstelligen Bereich“. Der Grund: Die Platten sind Maßanfertigungen und würden in der Wiederbeschaffung eine solche Summe kosten. Ließen die Täter die Kupferplatten einschmelzen, bekämen sie nur einen kleinen Bruchteil dessen.

(Zum Bild: Zwei solcher genau eingepassten Kupfertafeln sind von der Friedhofskapelle abgerissen und mitgenommen worden. Sie sind 1,10 Meter hoch und 60 Zentimeter breit. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Am 12. September im Haus am Eberbach:
CDU-Landtags-Spitzenkandidat Bernd Althusmann kommt nach Stadtoldendorf

Freitag 8. September 2017 - Stadtoldendorf (wbn). Der CDU-Kreisverband Holzminden lädt zu einer Wahlkampfveranstaltung mit Bernd Althusmann am 12. September im Haus am Eberbach in Stadtoldendorf ein.

„Dr. Bernd Althusmann ist der richtige Ministerpräsident für unser Bundesland“, heißt es in der Einladung. Der CDU-Spitzenkandidat zur Landtagswahl will am Dienstag in Stadtoldendorf sein Regierungsprogramm vorstellen.

Weiterlesen...

 

120 Feuerwehrleute vor Ort:
Defekter Chemie-Container setzt Duftstoff frei und löst Großeinsatz in Lauenau aus

Von Sven Geist

Freitag 8. September 2017 - Lauenau (wbn). Ein defekter Chemikalien-Container hat heute Nacht gegen 3.12 Uhr einen Großeinsatz der Feuerwehren im Landkreis Schaumburg ausgelöst.

Auf einem Speditionsgelände in Lauenau bemerkten Mitarbeiter, dass aus einem 1000-Liter-Container geringe Mengen des Inhaltes austraten. Sofort wurde der Container in einem extra dafür vorgesehenen Sicherheitsbereich gebracht und die Halle evakuiert. Die alarmierten Feuerwehren aus Lauenau, Apelern, Schmarrie, Hülsede und Rodenberg sicherten den Bereich und bauten einen dreiteiligen Löschangriff und eine Dekontaminationsstelle vor. Drei Mitarbeiter der Spedition wurden dem Rettungsdienst zur Untersuchung übergeben. Ein Trupp unter Chemikalienschutzanzug konnte das Leck im Container finden und schnell schließen.

(Zum Bild: Um die Rest-Konzentration der Chemikalie messen zu können, mussten Feuerwehrleute der Umweltschutzeinheit Atemschutzausrüstung tragen. Foto: Kreisfeuerwehr Schaumburg)

Weiterlesen...

 

Das aktuelle WBNachrichten-Video (mit Update)
Kann Tourismusabgabe verhindert werden? Die Demo-Premiere der Pyrmonter Geschäftsleute

Donnerstag 7. September 2017 - Bad Pyrmont / Hameln (wbn). Das hat es auch noch nicht gegeben. Pyrmonter Gewerbetreibende formieren sich vor dem Bad Pyrmonter Rathaus um gegen eine Erhöhung der Abgabenlast zu demonstrieren. Es geht konkret um die Einführung einer Tourismusabgabe. Wie hoch die ausfallen soll, das weiß noch niemand. Doch das scheint auch egal zu sein, denn sie soll gar nicht erst eingeführt werden. Die Handvoll Kleinunternehmer will die letzte Chance nutzen die Tourismusabgabe zu verhindern und hat deshalb auch ein Spalier gebildet, durch  das die Ratsmitglieder dem Rathaus zustreben.
Noch fehlt die Erfahrung für machtvolle Kundgebungen im Gewerkschafts-Kingsize-Format. Als ein Plakat zur Verdeutlichung der Forderungen benötigt wird, holt ein Demonstrant das aus einem nahe gelegenen Geschäft. Eher verlegen werden ein paar Demo-Trillerpfeifen aus einer Plastiktüte hervorgekramt. Der Ton aus der Pfeife will sich zaghaft Gehör verschaffen.

Weiterlesen...

 

Am Montag sitzen Anwohner auf dem Trockenen:
Stadtwerke Hessisch Oldendorf kündigen Unterbrechung der Wasserversorgung in Großenwieden und Kleinenwieden an

Donnerstag 7. September 2017 - Großenwieden / Kleinenwieden (wbn). Die Stadtwerke Hessisch Oldendorf weisen darauf hin, dass sie für die Inbetriebnahme ihrer neu verlegten Leitung am kommenden Montag, 11. September, zwischen 8.30 und 14 Uhr die Wasserversorgung in Großenwieden und Kleinenwieden unterbrechen müssen.

„Alle betroffenen Haushalte werden mit einem Infoschreiben der Stadtwerke über diese Versorgungsunterbrechung weitergehend informiert“, heißt es aus Hessisch Oldendorf.

Weiterlesen...

 

Ab morgen, 9.30 Uhr:
Verkehrsbehinderungen durch Bauarbeiten am Seelhorster Kreuz

Donnerstag 7. September 2017 - Hannover (wbn). Berufspendler in Richtung Hannover aufgepasst! Weil die Fahrbahndecke der Bundesstraße 3 erneuert werden muss, drohen ab Freitagvormittag Verkehrsbehinderungen zwischen der Hildesheimer Brücke und dem Seelhorster Kreuz.

Während der Arbeiten, die voraussichtlich vom 8. September, 9.30 Uhr bis zum 11. September, 5 Uhr andauern werden, muss die Richtungsfahrbahn voll gesperrt und die Gegenfahrbahn auf eine Spur begrenzt werden.

Weiterlesen...

 

Nachrichten aus der Wirtschaft
Niedersächsische Sparkassenstiftung mit neuer Internetseite

Donnerstag 7. September 2017 - Hannover (wbn). Digitaler Tapetenwechsel: Unter www.nsks.de ist die Niedersächsische Sparkassenstiftung ab heute mit einem neuen Internetauftritt online.

„Mit unserer neuen Webseite können wir das kulturelle Engagement der Niedersächsischen Sparkassenstiftung noch sichtbarer machen“, sagt Martina Fragge, Leiterin Kommunikation der Niedersächsischen Sparkassenstiftung.

Weiterlesen...

 

Es geschah frühmorgens in Dassel:
Junge wird von Hund gebissen, Mutti erstattet Anzeige – und jetzt ermittelt die Polizei

Donnerstag 7. September 2017 - Dassel (wbn). Die Polizei Dassel fahndet nach einem kleinen schwarzen Hund und dessen Besitzerin. Das Tier hatte offenbar einem Jugendlichen in die Wade gebissen.

Der Junge war demnach mit dem Fahrrad unterwegs zur Schule, als ihn der Kläffer auf dem Radweg in Höhe der Bahnhofsstraße anfiel. Die Frau, die den Hund an der Leine hatte, war dann einfach weitergegangen.

Weiterlesen...

 

Am Sonntag von 10 bis 18 Uhr:
„Umsonstboutique“ vor der Walkemühle

Donnerstag 7. September 2017 - Hameln (wbn). Gut erhaltene Klamotten für lau: Diesen Sonntag von 10 bis 18 Uhr wird auf Initiative des ‚freiraum hameln e. V.‘ vor der Walkemühle Kleidung ausgegeben. Für alle und kostenlos.

„Wir freuen uns über alle, die vorbeikommen und etwas mitnehmen“, heißt es in einer Mitteilung des Vereins. Die Kleidung ist jedoch ausdrücklich für den Eigenbedarf und nicht für Händler bestimmt.

Weiterlesen...

 

Er wollte von Bahnsteig zu Bahnsteig klettern, dann kam der Zug!
Gleisläufer (21) kann sich in letzter Sekunde vor Güterzug in Sicherheit bringen

Donnerstag 7. September 2017 - Gießen (wbn). Diese Abkürzung hätte er beinahe mit seinem Leben bezahlt: Offenbar ohne sich irgendeiner Gefahr bewusst zu sein, hat ein 21 Jahre alter Somalier die Gleise überquert, ist gestolpert und konnte sich erst im allerletzten Augenblick vor einem Güterzug auf den Bahnsteig hangeln.

Der Lokführer leitete eine Schnellbremsung ein und musste aufgrund des Schocks abgelöst werden. Durch die unbedachte Aktion bekamen sechs Züge insgesamt 188 Minuten Verspätung.

Weiterlesen...

 

Morgen ist Weltbildungstag
Stadtbibliothek Bad Pyrmont lädt zum Workshop „Neues aus alten Büchern“ ein

Donnerstag 7. September 2017 - Bad Pyrmont (wbn). Workshop in der Kurstadt: Zum morgigen Weltbildungstag lädt die Stadtbibliothek Bad Pyrmont zur Mitmach-Aktion „Neues aus alten Büchern“ ein.

Es geht um den Wert alter, ungeliebter und vom Leser als nicht mehr attraktiv befundener Bücher. Birgit Jaskolla, die Leiterin der Stadtbibliothek, stellt in einem kleinen Workshop von 16 bis 18 Uhr vor, was alles noch mit und aus diesen Büchern gemacht werden kann. Nur soviel vorab: Es wird gefaltet, geschnitten und geklebt.

Weiterlesen...

 

Update der Polizei Lippe
Schäferhündin „Bess“ ist wieder da – sie hatte Frauchens verlorene Jacke bewacht

Mittwoch 6. September 2017 - Helpup / Bad Salzuflen-Schötmar (wbn). Jetzt ist auch Schäferhündin „Bess“ wieder zu Haus! Damit nimmt das anfängliche Mensch-Tier-Drama im lippischen Bad Salzuflen (die Weserbergland-Nachrichten.de berichteten mehrfach) ein gutes Ende.

Nachdem die vermisste Rosemarie B. bereits am Dienstagabend aufgefunden worden war, entdeckten Anwohner in Helpup heute Hündin „Bess“. Sie hatte offenbar eisern eine Jacke bewacht, die Frauchen zuvor verlorengegangen war. Offenbar war Rosemarie B. auf ihrem Irrweg durch mehrere Gärten und Grundstücke gegangen. Der Hund der Frau sei schließlich heute um 14.15 Uhr entdeckt worden. Beamte kümmerten sich dann darum, dass „Bess“ wieder nach Hause kam.

(Zum Bild: Schäferhündin „Bess“ hatte bis heute bei Frauchens verlorener Jacke ausgeharrt. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Das besondere WBNachrichten-Video
Nachhaltig, echt nachhaltig oder "Enkeltauglichkeit"? Eine Worthülse wird auf ihren Inhalt abgeklopft

Mittwoch 6. September 2017 - Hameln (wbn). Was ist Nachhaltigkeit? Die Nachfrage nach den Bedeutungsinhalt sorgt gelegentlich für Verblüffung. Weil dieser Öko-Begriff zum Modebegriff verkommen ist, den selbst die Ressourcen fressende Autoindustrie für sich vereinnahmt. Professor Dr. Henning Austmann von der Hochschule Hannover hat sich in eine erweiterte Begrifflichkeit gerettet indem er von „echter Nachhaltigkeit“ spricht. Und noch lieber ist ihm der Begriff „Enkeltauglichkeit“. Beim Forum „Nachhaltige Lebensstile“ hat er sein Publikum auf eine Reise in die Welt der Nachhaltigkeit mitgenommen.
Das Ergebnis: Nachhaltige Produkte gibt es nicht. Es gibt nur nachhaltiges Denken.

Weiterlesen...

 

Am 12. September:
CDU-Urgestein Klaus Töpfer kommt nach Bad Pyrmont

Mittwoch 6. September 2017 - Bad Pyrmont (wbn). Der Umwelt- und Klimaschutzexperte Prof. Dr. Klaus Töpfer kommt am Dienstag, 12. September in die Wandelhalle nach Bad Pyrmont.

Nach einem Grußwort des CDU-Kreisvorsitzenden Michael Vietz wird Töpfer ab 18.45 Uhr einem Vortrag mit dem Thema „Global Denken erfordert Lokales Handeln –  Das Klima geht uns alle an“ halten.

Weiterlesen...

 

Neulich in Frenke:
Hofarbeiter entdeckt Weltkriegs-Handgranate in der Zwiebelernte

Mittwoch 6. September 2017 - Frenke (wbn). Schrecksekunde auf dem Bauernhof: In Frenke hat ein landwirtschaftliches Unternehmen beim Einfahren der Zwiebelernte versehentlich eine Handgranate „mitgeerntet“. Erst beim Waschen der Zwiebeln war einem Mitarbeiter das gut getarnte Teil aufgefallen.

Glück gehabt: Wie der Kampfmittelbeseitigungsdienst hinterher mitteilte, war von der Granate schon länger keine Gefahr mehr ausgegangen. Es handelte sich demnach um ein Exemplar eines amerikanischen Fabrikats aus dem Zweiten Weltkrieg, an dem bereits der Zündsatz fehlte.

(Zum Bild: Sieht aus wie eine etwas unförmige Zwiebel, ist aber keine! Die Handgranate fiel erst beim Waschen der Ernte auf. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Heute, gegen 16 Uhr will er im niederländischen Hemsteede sein

So weit die Füße tragen... Helmut Eichmann läuft für den Frieden - und es läuft gut. Er ist kurz vor seinem Ziel!

Von Ralph Lorenz

Mittwoch 6. September 2017 - Amsterdam / Bad Pyrmont (wbn). Er ist ein zäher Bursche, dieser Helmut Eichmann. Nach Hunderten von Kilometern ist er gestern Abend auf seinem Fußmarsch in Amsterdam „einmarschiert“. Als Friedensbote!

Im Gedenken an das Grauen beider Weltkriege hatte sich der Pyrmonter Vorsitzende der örtlichen Kriegsgräberfürsorge auf den Weg nach Heemstede gemacht, der Partnerstadt von Bad Pyrmont in den Niederlanden. Heute Morgen hat er sich aus Amsterdam aus einer Jugendherberge gemeldet. Aus dem Frühstücksraum umgeben von einem internationalen jugendlichen Publikum. Der „alte Knacker“ mittendrin. Genau das ist der Plan an allen Stationen. Mit den Generationen ins Gespräch zu kommen, über die Wunden des Krieges zu sprechen, über die vielen noch ungeklärten Schicksale von Soldaten auf beiden Seiten, die zu Opfern des Krieges wurden – aber zuweilen auch Täter waren.

(Zum Bild: On the road again... - Helmut Eichmann hatscht heute gen Emsteede und sieht sich dem Ziel sehr nahe. Foto: Lorenz)

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE