Flug Nach Planmäßig
XQ369 ANTALYA 01:20
5P5951 MALLORCA 04:15
5P5851 HERAKLION 04:55
Flug Von Planmäßig
5P5942 KOS 01:35
LH362 FRANKFURT 10:45
OE117 MALLORCA 11:00

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 



Weserbergland-Nachrichten.de

 



Polizei: Nissan-Fahrer stand unter Alkoholeinfluss

Tod im Geländewagen-Park nach Absturz von einer Baumstammbrücke

Samstag 12. Mai 2018 - Stadtoldendorf (wbn). Todesdrama im Offroadpark. Es sollte eine Herausforderung im Geländewagen werden, ein kühnes Männer-Abenteuer am Tag nach dem Vatertag im Offroadpark.

Doch der 41 Jahre alte Beifahrer wurde bei dem Absturz des Nissan-Geländewagens von einer Baumstammbrücke tödlich verletzt. Aus bisher ungeklärter Ursache sei das Fahrzeug nach links abgekommen und vier Meter in die Tiefe gestürzt, heißt es im Polizeibericht. Die anderen Insassen kamen mit leichten Verletzungen in das Krankenhaus Holzminden

(Zum Bild: Betrunken die Kontrolle über den Geländewagen verloren? Tod im Offroadpark Stadtoldendorf. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 
Sirenenalarm am Vormittag
Küchenbrand in Börry - Örtliche Feuerwehr hatte die Situation rasch im Griff


Freitag 11. Mai 2018 - Börry (wbn). Sirenenalarm zur Frühstückszeit in der Torstraße in Börry.

Starker Qualm im Erdgeschoss eines Wohnhauses an der Torstraße, gegenüber der Abzweigung nach Eschershausen.

Weiterlesen...

 

Kommt nicht gut: Keinen Führerschein, aber Marihuana dabei...

Die Vatertagsgeschichte von dem Holler mit dem Roller und einem Geschwindigkeits-Koller

Donnerstag 10. Mai 2018 - Holle (wbn). Wenn der Holler mit dem Roller um die Ecken pfeift, kriegt die Polizei `nen Koller. Vor allem wenn er noch dazu auf einem Marihuana-Trip ist.

Ein 16 Jahre alter Sohnematz aus Holle war am heutigen Vatertag ziemlich zügig mit dem Roller unterwegs. Das brachte die Polizei ins Grübeln, die dem Geheimnis auf die Spur kommen wollte weshalb der junge Mann mit 65 km/h unterwegs war, was technisch eigentlich nicht sein durfte. Da er nicht auf Anhaltezeichen reagierte nahm die Polizei die Verfolgung auf.

 

Weiterlesen...

 

Bundestagsabgeordneter aus Berlin verschafft sich einen Eindruck vor Ort
Haushaltsexperte der SPD befürwortet finanzielle Unterstützung des Bückeberg-Projektes


Donnerstag 10. Mai 2018 - Emmerthal / Berlin (wbn). Wird der Bund das Erinnerungsprojekt für den "Bückeberg" in Emmerthal mit Bundesmittel unterstützen?

Johannes Kahrs, der Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion im Haushaltsausschuss und Johannes Schraps, der heimische Bundestagsabgeordnete haben sich am gestrigen Mittwoch vor Ort am Bückeberg über den Dokumentations- und Lernort informiert. Zuvor kamen die beiden Bundestagsabgeordneten auch mit Landrat Tjark Bartels und Historiker Bernhard Gelderblom im Kreishaus zusammen. Bei dem Gespräch ging es unter anderem um eine mögliche Finanzierung für das geplante Erinnerungsprojekt am Bückeberg durch Bundesmittel. Als haushaltspolitischer Sprecher ist Johannes Kahrs direkt in die Haushaltsverhandlungen des Bundestages eingebunden.

Weiterlesen...

 

Zwei "Großfamilien" prügeln vor Supermarkt aufeinander ein

Messerstecher fügt Kontrahenten schwere Verletzung zu

Mittwoch 9. Mai 2018 - Markoldendorf / Northeim (wbn). Und schon wieder eine Messerattacke - wiederum im Milieu sogenannter "Großfamilien".

Ein 48 Jahre alter Mann hat mit einem großen Messer einem 57-Jährigen einen Hieb versetzt und ihn mit einem tiefen Schnitt am Unterarm schwer verletzt. Der Täter ergriff die Flucht, konnte aber in seiner Wohnung in Bad Gandersheim festgenommen werden. Der Auseinandersetzung waren Handgreiflichkeiten von insgesamt elf Personen auf dem Parkplatz eines Supermarktes vorausgegangen.

Weiterlesen...

 

Dabei haben sie so schöne blaue Augen...

Acht Huskys sind mit unbekannten Einbrechern mal eben "Schlitten gefahren"

Dienstag 8. Mai 2018 - Nienstädt (wbn). Und noch eine Hundegeschichte. Unbekannte Täter haben in der Nacht ein Gartentor aufgebrochen.

Aua! Das hätten sie besser nicht getan. Denn acht Huskys - als zugkräftige Schlittenhunde bekannt - haben schon in der Stille der Nacht auf die Einbrecher gewartet und sind mit den Eindringlingen gewissermaßen „Schlitten gefahren“.

Weiterlesen...

 

Völlig außer Kontrolle

Kaukasischer Hütehund greift Polizistin an und beißt sie krankenhausreif

Dienstag 8. Mai 2018 - Wietzen (wbn). Vor diesem Hütehund musste sich selbst die Polizei hüten. Beiß-Attacke eines 70 Kilo schweren Kaukasischen Hütehundes gegen eine Polizistin.

Das Tier hatte sich von dem Hundehalter losgerissen und zweimal eine 39 Jahre alte Polizistin angegriffen.

Weiterlesen...

 

Hauseigentümer können Preisgelder von bis zu 1.000 Euro gewinnen

„Grüne Hausnummer“: Bewerbungsphase für Auszeichnung besonders energie-effizienter Häuser wird verlängert

Montag 7. Mai 2018 - Hameln / Holzminden (wbn). Es gibt auch hier eine zweite Chance: Die Bewerbungsphase für die Auszeichnung „Grüne Hausnummer“ wird noch einmal verlängert.

Hauseigentümer in den Landkreisen Hameln-Pyrmont und Holzminden, die ihr Wohnhaus besonders energieeffizient gebaut oder saniert haben, können nun noch bis zum 15.7.2018 den ausgefüllten Bewerbungsbogen einreichen.

Weiterlesen...

 

Ein Blaulicht-Einsatz mit großem Aua-Potential

Royaler Mega Mai-Ausflug: Reiselustige Königin mit 20.000 Bienen ruft Polizei und Feuerwehr auf den Plan

Sonntag 6. Mai 2018 - Rinteln (wbn). Und plötzlich standen zwei Streifenwagen-Polizisten einem ganzen Volk gegenüber. 20.000 Angehörige!

Und die hatten eindeutig die Lufthoheit. Nicht nur wegen der unzähligen Drohnen. Es war ein Bienenvolk, das sich mit seiner Königin auf die Reise gemacht hatte. Der ultimative Mai-Ausflug. Beunruhigte Anwohnber hatten die Polizei alarmiert weil die Tiere in der Nähe eines Spielplatzes sich auf der Straße niedergelassen hatten. Später zogen sie sich in einen Baum zurück und umschwärmten dort die Königin.

Weiterlesen...

 

Beteiligt: Vier Frauen und ein Mann

Tätliche Auseinandersetzungen auf dem Sportplatz - zwei Verletzte

Sonntag 6. Mai 2018 - Alfeld / Sack (wbn). Und wieder ist es zu unsportlichen, weil tätlichen Auseinandersetzungen nach einem Fußballspiel gekommen.

Ein Streit auf dem Sportplatz im Alfelder Ortsteil Sack artete gestern gegen 18.15 Uhr in Tätlichkeiten aus. Im Clinch waren drei Frauen aus Alfeld (19 Jahre, 27 Jahre und 27 Jahre) und eine 51-Jährige sowie ein 46-Jähriger aus Elze.

Weiterlesen...

 

Ein ambitioniertes Projekt der Verständigung im Weserbergland

Ehemaliger Trainer der Syrischen Handball-Nationalmannschaft gründet mit syrischen und deutschen Freunden den ersten Syrisch-Deutschen Verein in Hameln

Samstag 5. Mai 2018 - Hameln (wbn). Heute Nachmittag wird der erste Syrisch-Deutsche Verein in Hameln ins Leben gerufen.

Das „Einführungstreffen“ findet in Gegenwart von Landrat Tjark Bartels im Schiller-Gymnasium statt. Einer der Initiatoren ist Bashar Dadal.

Weiterlesen...

 

"Nicht mehr als ein Schlagwort in überhitzter Debatte"

Uli Watermann zeigt Seehofer-Projekt der sogenannten Ankerzentren die kalte Schulter

Freitag 4. Mai 2018 - Hannover / Berlin / Börry (wbn). Der innenpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion in Hannover, Uli Watermann, sieht – was Niedersachsen betrifft - keinen Bedarf für ein Pilotprojekt eines sogenannten Ankerzentrums, wie es Bundesinnenminister Horst Seehofer unlängst ins Gespräch gebracht hat.

Die Innenpolitiker der SPD-Landtagsfraktion waren von Mittwoch bis Freitag auf Einladung des örtlichen Abgeordneten Sebastian Zinke in Klausur im Heidekreis, um sich vor Ort ein Bild vom Ankunftszentrum in Bad Fallingbostel und der Zusammenarbeit der Bundes- und Landesbehörden bei der Unterbringung und Registrierung von Geflüchteten zu machen.

Weiterlesen...

 

Er sprach akzentfreies Deutsch

In Bückeburg: Tankstellen-Räuber bedroht Kassiererin mit dem Messer

Freitag 4. Mai 2018 - Bückeburg (wbn). Tankstellen-Überfall in Bückeburg. Der unbekannte Täter war maskiert und sprach akzentfreies Deutsch.

Der Räuber bedrohte die allein in der Tankstelle befindliche Mitarbeiterin mit einem Messer und zwang sie zur Herausgabe des Geldes.

Weiterlesen...

 

Gemeinsames Statement zu den Baumaßnahmen (mit weiterem Update)

Bundesstraße 83: Es wird doch nicht ganz so schlimm - Schünemann und Tippelt waren im Umweltministerium

Donnerstag 3. Mai 2018 - Holzminden / Höxter / Hannover (wbn). Und es geht doch! Mit sofortigen Absicherungsmaßnahmen am Felsen an der Bundesstraße 83  können die Folgen einer zur Diskussion gestandenen vollständigen Sperrung der wichtigen Verkehrsader an der Weser auf ein Mindestmaß reduziert werden.

Diese Botschaft haben heute verschiedene Landtagsabgeordnete und Kommunalpolitiker aus der Region von einem Besuch im Niedersächsischen Umweltministerium mitgebracht.

Weiterlesen...

 

Generalprobe wird öffentlich sein!

Klassik Open Air in Hannover komplett ausverkauft - doch es gibt eine zweite Chance!

Donnerstag 3. Mai 2018 - Hannover (wbn). Keine Chance: Die Premiere des 5. NDR Klassik Open Airs am Sonnabend, 25. August, in Hannover ist bereits seit mehreren Monaten ausverkauft.

Doch es gibt eine zweite Chance! Gemeinsam mit dem Veranstalter Hannover Concerts hat sich der Norddeutsche Rundfunk entschieden, die Generalprobe für den Verkauf zu öffnen: Der Vorverkauf startet am Freitag, 4. Mai, um 9.00 Uhr. Die Karten in vier Preiskategorien ab 35,00 Euro zzgl. VVK-Gebühr sind im NDR Ticketshop (ndrticketshop.de) und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

(Zum Bild: Prächtige Kulisse. Open Air am Neuen Rathaus in Hannover. Foto: NDR / Michael Uphoff)

 

Weiterlesen...

 

Ein Touristenmagnet im Weserbergland

Rattenfänger-Freilichtspiel startet wieder auf der Hochzeitshaus-Terrasse

Donnerstag 3. Mai 2018 - Hameln (wbn). Das traditionelle Rattenfänger-Freilichtspiel beginnt mit dem offiziellen Saisonstart am 13. Mai.

Es sind diese Worte, die die neue Spielzeit einleiten: „Ihr lieben Leut‘, kommt nur ein wenig näher noch heran, hier fängt sogleich ein Spiel vom Rattenfänger an. In dem könnt Ihr von ungefähr so sehn, was im Jahre 1284 ist gescheh‘n! Doch waren dazumal, so scheint‘s, die Bürger recht verblendet, weshalb dies Spiel auch leider schrecklich traurig endet - wie das in Märchen und in Sagen oft geschieht.“

Weiterlesen...

 

Eine Geste des guten Willens im Hamelner Rathaus

Für Ehrenamtliche: Führungszeugnis ab sofort kostenlos

Donnerstag 3. Mai 2018 - Hameln (wbn). Wer sich in Hameln in einer gemeinnützigen oder vergleichbaren Einrichtung ehrenamtlich engagiert und für die Ausübung dieser Tätigkeit ein polizeiliches Führungszeugnis benötigt, muss dafür ab sofort keine Gebühr mehr zahlen.

Bislang waren für das Führungszeugnis 13 Euro zu zahlen. „Wer bereit ist, ehrenamtlich zu arbeiten, soll nicht mit einer Gebühr ´bestraft` werden“, begründet Oberbürgermeister Claudio Griese die neue Regelung.

Weiterlesen...

 

Zuversicht in Hannover:

Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast: „Vorschläge der EU-Kommission zum neuen EU-Finanzrahmen bieten solide Gesprächsgrundlage“

Mittwoch 2. Mai 2018 - Hannover (wbn). Zuversicht in Hannover. Von einer soliden Grundlage für Verhandlungen spricht die aus Bad Münder stammende niedersächsiche Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast  im Blick auf die Vorschläge der EU-Kommission zum neuen EU-Finanzrahmen.

Zu den heute in Brüssel vorgestellten Vorschlägen der EU-Kommission zum mehrjährigen Finanzrahmen der Europäischen Union von 2021 bis 2027 sagt Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast: „Ganz klar: Jede Kürzung tut weh! Dennoch: Diese Vorschläge der EU-Kommission bieten für den Agrarbereich eine solide Gesprächsgrundlage.

Weiterlesen...

 

Gesamtschaden von rund 40.000 Euro

Heißer Start in den Mai: Fahrzeugbrand greift auf Gebäude über

Mittwoch 2. Mai 2018 - Dehnsen (wbn). Diesen Start in den Mai hätten sich die Bewohner eines Hauses in Dehnsen wohl gerne erspart.

Aus noch ungeklärter Ursache ist vor ihrem Haus im Sonnenweg kurz nach Mitternacht ein abgestelltes Fahrzeug in Brand geraten. Das Feuer griff auf das Haus über.

Weiterlesen...

 

Möglicherweise Metallteile in dem Produkt

OVO ruft "Mühlenhof Schweinegulasch aus dem Schinken" zurück

Dienstag 1. Mai 2018 - Köln / Börry (wbn). Eine aktuelle Verbraucherwarnung betrifft Mühlenhof Schweinegulasch aus dem Schinken.

Die OVO Vertriebs GmbH, 50668 Köln, ruft im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes den Artikel "Mühlenhof Schweinegulasch aus dem Schinken" zurück. Aufgrund eines technischen Defekts können Metallteile in den Artikel gelangt sein.

Weiterlesen...

 

Strafanzeigen wegen Körperverletzung

Widerliche Rangeleien am Rande eines Kreisklasse-Spiels. Polizist wurde von hinten mit Bierflasche angegriffen

Montag 30. April 2018 - Uslar / Northeim (wbn). Hier hat im Kreisklasse-Spiel zwischen dem VfB Uslar und dem TSV Wahmbeck nicht König Fußball regiert sondern die rohe Gewalt.

Nachdem ein Spieler aufgrund seiner Tätlichkeit die Rote Karte gezeigt bekam und vom Platz gestellt werden musste, kam es auf der Zuschauertribüne zu Rangeleien, die in Gewalt auszuarten drohten. Ein zufällig anwesender Polizeibeamter betätigte sich als Schlichter zwischen den Streithähnen, entging dabei aber nur knapp einem heimtückischen Schlag von hinten auf den Kopf.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player





Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE