Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 



Weserbergland-Nachrichten.de

 



Symbolische Schlüsselübergabe in Hameln

Zum Juli wechselt die ehemalige Briten-Kaserne in den Besitz des Landkreises Hameln-Pyrmont

Freitag 29. Juni 2018 - Hameln (wbn). Endlich ist es soweit. Die ehemalige Kaserne der Engländer, bis Anfang 2015 genutzt, wechselt in den Besitz des Landkreises Hameln-Pyrmont.

Hamelns Pressesprecher Thomas Wahmes hat heute Mittag mitgeteit, dass am Sonntag 1. Juli die "Linsingen-Kaserne" in den Besitz des Landkreises Hameln-Pyrmont und der Gesellschaft für Sozialen Wohnungsbau und Projektentwicklung mbH (GSW) übergeht.

Weiterlesen...

 

Update zur vorangegangenen Meldung aus Göttingen

Aufhebung der Vollsperrung der A 7 in Höhe Northeim, Fahrtrichtung Hannover

 

 

Nach Anhängerbrand:

Zurzeit Vollsperrung der A 7 in Höhe Northeim, Fahrtrichtung Hannover

Freitag 29. Juni 2018 - Göttingen (wbn). Zurzeit besteht eine Vollsperrung der A 7 in Höhe Northeim, Fahrtrichtung Hannover, nach Brand eines Anhängers.

Der Anhängerbrand wurde vermutlich aufgrund eines technischen Defektes verursacht.

Weiterlesen...

 

Dreißigjähriger festgenommen

SEK-Einsatz gegen mutmasslichen Drogen-Dealer

Donnerstag 28. Juni 2018 - Minden / Bad Oeynhausen (wbn). Wenn das SEK, das Spezialeinsatzkommando der Polizei, anrückt, dann steht oft einiges auf dem Spiel.

Heute erfolgte ein solcher SEK-Einsatz in Bad Oeynhausen in der Heinrichstraße. Die Zielperson war von dem Aufgebot völlig überrascht und leistete keinen Widerstand.

Weiterlesen...

 

Johannes Schraps: Von wichtiger bundespolitischer Bedeutung

Bückeberg-Projekt ist jetzt mit 725.000 Euro im Bundeshaushalt verankert

Mittwoch 27. Juni 2018 - Berlin / Emmerthal (wbn). Die als Dokumentationszentrum- und Lernort geplante Erinnerungsstätte am Bückeberg wird mit 725.000 Euro aus Bundesmitteln unterstützt.

In der heutigen Bereinigungssitzung hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags letzte Änderungsanträge für den Bundeshaushalt 2018 beschlossen. Der heimische Bundestagabgeordnete Johannes Schraps (SPD) erklärt: „Ich freue mich sehr über diese weitreichende finanzielle Unterstützung für den Bückeberg. Seit Beginn der Haushaltsberatungen habe ich mich intensiv für das Projekt eingesetzt.

Weiterlesen...

 

Während der Sommerferien in Niedersachsen

Brückensperrung in Fuhlen: Änderungen im „AST-Verkehr“

Mittwoch, 27. Juni 2018 – Fuhlen / Hessisch Oldendorf (wbn). Während der niedersächsischen Sommerferien kommt es zu einer Sperrung der Weserbrücke zwischen Fuhlen und Hessisch Oldendorf.

Hiervon ist teilweise auch der ÖPNV betroffen. Die Weserbrücke wird ab dem 28. August 2018 voll gesperrt, was bei vielen Verkehrsteilnehmern zu weitreichenden Umleitungen führen wird.

Weiterlesen...

 

Bei Rot in die Kreuzung eingefahren

Und noch ein Corsa-Crash - ebenfalls auf der Bundesstraße 83

Dienstag 26. Juni 2018 - Luhden (wbn). Und noch ein schwerer Unfall. Wieder mit einem Opel Corsa.

Wieder eine Fahrerin. Und wieder auf der B83 im Weserbergland.

Weiterlesen...

 

Fahrerin (24) aus Hessisch Oldendorf kam auf die Gegenfahrbahn

Der Corsa-Motor flog in die Böschung - Frontalzusammenstoß auf der B83

Dienstag 28. Juni 2018 - Hessisch Oldendorf (wbn). Frontalzusammenstoß: Die Wucht war so groß, dass der Motor des Opel Corsa in den Böschungsbereich der Bundesstraße 83 geschleudert worden ist.

Eine Autofahrerin aus Hessisch Oldendorf (24) ist heute auf der B83 zwischen Hameln und Hessisch Oldendorf nach einem langgezogenen Rechtsbogen auf den entgegengesetzten Fahrstreifen geraten. Es kam zu einem Frontalzusammenstoß mit einem Fiat Ducato Campingbus. Die Opel-Fahrerin erlitt schwere Verletzungen und musste mit dem Rettungstransporthubschrauber "Christoph 4" nach Hannover geflogen werden

(Zum Bild: Der Corsa-Motorraum ohne Motor. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Buchtmann: „Wir kommen mit unserer stärksten Truppe"

Am Donnerstag spielt St. Pauli im Weserbergland-Stadion

Dienstag 26. Juni 2018 - Hameln (wbn). Am Donnerstag, 28. Juni, öffnen sich die Pforten des Hamelner Weserbergland-Stadions – das monatelange Warten hat ein Ende, wenn es heißt: AWesA Allstars vs. FC St. Pauli!

Dass die Kiez-Kicker dieses Spiel durchaus ernst nehmen, betont Mittelfeld-Spieler Christopher Buchtmann: „Wir kommen mit unserer stärksten Truppe. Alle Mann sind an Bord.“

Weiterlesen...

 

Den Führerschein sichergestellt

Auf der B1: Am Steuer eingeschlafen? Pick up kracht in Leitplanke und gegen Baum - drei Verletzte und hoher Schaden

Montag 25. Juni 2018 – Coppenbrügge / Salzhemmendorf (wbn). Am Steuer gepennt? Auf der Bundesstraße 1 ist eine Pick up-Fahrerin an der Ausfahrt Diedersen zwischen Hameln und Coppenbrügge von der Fahrbahn abgekommen.

Der schwere Geländewagen krachte gegen die Leitplanke und gegen einen Baum. Die 39 Jahre alte Fahrerin, ihr 36 Jahre alter Beifahrer und eine 27-jährige Mitfahrerin wurden verletzt

(Zum Bild: Die deformierte Leitplanke verdeutlicht die Wucht des Aufpralles. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Hohe Geschwindigkeitskeitsverstöße auf der B 1

Vier Fahrverbote - weil auf der Bundesstraße in Wangelist der Verstand am Gaspedal aussetzt: Die supergeilen Raser sind jetzt in Schrittgeschwindigkeit unterwegs

Montag 25. Juni 2018 - Wangelist / Hameln (wbn). Statt erlaubten 70 km/h wurde in einem Fall gut das Doppelte gefahren.

Eine gemeinsame Geschwindigkeitskontrolle von Landkreis und Polizeiinspektion offenbarte den Raserwahnsinn auf der Bundesstraße 1. Umgangssprachlich gesagt: Da waren wieder Typen unterwegs, die meist nicht wirklich fahren können – das aber besonders schnell.

Weiterlesen...

 

Kurz vor Mitternacht tauchte er auf der Wache auf

Ein 18-Jähriger lieferte sich Verfolgungsfahrt mit Polizei: Mit Mercedes SLK  Rentner 30 Meter durch die Luft geschleudert. Nach Todesdrama rast er weiter und knallt gegen Ampel

Montag 25. Juni 2018 - Hannover (wbn). Der Rentner (82) wurde etwa 30 Meter durch die Luft katapultiert und erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen.

Er war von einem Mercedes SLK in der Bahnhofstraße in Hannover erwischt worden, dessen 18 Jahre alter Fahrer sich am Sonntag Morgen nach einer routinemäßigen Polizeikontrolle eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert hatte und selbst nach diesem tödlichen Unfall noch Unfallflucht beging.

Weiterlesen...

 

Sie tauchten heute Nacht auf und sammelten alle Handys ein

Brutaler Überfall bei McDonalds: Räuber drohen mit Schusswaffe und Elektro-Schocker, schlagen einen Mitarbeiter - doch dann müssen sie ohne Bargeld kleinlaut abziehen

Montag 25. Juni 2018 – Steinheim / Höxter (wbn). Brutaler Überfall mit Schusswaffe und Elektroschocker.

Die beiden maskierten Räuber tauchten in der Nacht zum heutigen Montag in der McDonalds-Filiale in Steinheim auf.

Weiterlesen...

 

Es geschah am heutigen Sonntag

Hamburgerin (36) stürzt bei Klettertour am Ith ab - Rettungshubschrauber fliegt sie in Unfallklinik

Sonntag 24. Juni 2018 - Lüerdissen / Eschershausen (wbn). Hubschraubereinsatz nach einem erneuten Kletterunfall am Ith.

Eine 36 Jahre alte Frau aus Hamburg ist mit einer Klettergruppe am Ith bei Lüerdissen unterwegs gewesen. Beim Anbringen einer Sicherung im Felsen hat sie nach Angaben der Polizei das Gleichgewicht verloren.

Weiterlesen...

 

Geschädigter ist ein 22-Jähriger aus Wallensen

Sämtliche lackierte Flächen zerkratzt, Fahrzeug zerbeult: Am Bruchsee bei Duingen haben Unbekannte an einem silberfarbenen BMW gewütet

Sonntag 24. Juni 2018 - Duingen / Wallensen (wbn). Der Lack ist ab. Wer macht denn sowas?

Ein oder mehrere unbekannte Täter haben einen abgestellten BMW auf einem Parkplatz an der Bundesstraße 240 nach Angaben der Polizei „nicht unerheblich“ beschädigt.

Weiterlesen...

 

Sie hatte keine Chance

Tödlicher Unfall: Fahranfänger (18) quetscht mit seinem außer Kontrolle geratenen BMW Fußgängerin (40) gegen Litfaßsäule

Sonntag 24. Juni 2018 - Rinteln / Bückeburg (wbn). Schrecklicher Tod. Eine Fußgängerin wird von einem außer Kontrolle geratenen BMW erfasst und gegen eine Litfaßsäule gequetscht.

Die 40-jährige Fußgängerin erliegt noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen. Die Wiederbelebungsversuche von Ersthelfern und Notarzt waren vergebens.

Weiterlesen...

 

Schneller Ermittlungserfolg

Der Zeuge saß im Wagen: 84 Jahre alte Unfallflüchtige schnell überführt

Sonntag 24. Juni 2018 - Detmold (wbn). Damit hat die 84 Jahre alte Unfallverursacherin nicht gerechnet. Auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes stieß sie gegen ein geparktes Fahrzeug. Der Fahrersitz war leer. Also glaubte sie wohl sich aus dem Staub machen zu können.

Doch in dem angerempelten Fahrzeug befand sich noch der Sohn der abwesenden Fahrerin. Und der hat sich das Kennzeichen der Unfallflüchtigen gut gemerkt.

Weiterlesen...

 

Polizei sucht Zeugen

Dreist: Golf überholt bei Rot wartende Autokolonne und fährt auf entgegenkommenden Polizeiwagen frontal zu

Samstag 23. Juni 2018 - Bad Salzdetfurth / Wesseln (wbn). Nur mit einer Vollbremsung und einem abrupten Ausweichmanöver in letzter Sekunde ist der Fahrer eines Streifenwagens bei einer Einsatzfahrt mit Sonderrechten einem Frontalzusammenstoß mit einem Golf entgangen.

Dem Streifenwagen war heute Nachmittag ein silberner Golf entgegengekommen. Der Golf-Fahrer hatte trotz Rotlicht eine Fahrzeugkolonne, die an einer Ampel gewartet hatte, überholt und war auf dem Fahrstreifen des entgegenkommenden Streifenwagens einfach weitergefahren.

Weiterlesen...

 

Investitionsanreize geben

Grupe: Die Rahmenbedingungen für Landwirte müssen verbessert werden

Samstag 23. Juni 2018 - Eschershausen / Hannover (wbn). Nicht dauernd fordern sondern die Rahmenbedingungen verbessern. Dies ist die Botschaft des FDP-Landwirtschaftsexperten Hermann Grupe aus Eschershausen.

Der landwirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Hermann Grupe, fordert die Niedersächsische Landesregierung auf, bessere Rahmenbedingungen für die niedersächsischen Landwirte zu schaffen, statt sie lediglich permanent mit neuen Anforderungen zu konfrontieren. Hermann Grupe: „Wir müssen einen vernünftigen Rahmen setzen. Wenn wir von den Landwirten erwarten, dass sie bestimmte Dinge tun, wie beispielsweise bessere Tierhaltungsbedingungen zu schaffen, dann müssen wir Investitionsanreize geben.

Weiterlesen...

 

Der Lotto-Krimi ist noch nicht zu Ende

Schon wieder nicht geknackt: Der 90-Millionen-Eurojackpot geht in die nächste Runde!

Freitag 22. Juni 2018 - Münster / Hannover (wbn). Unglaublich: Der Krimi um den Euro-Jackpot geht in die sechste Runde. Die Gewinnzahlen 16, 24, 33, 35 und 43 sowie die beiden Eurozahlen 6 und 7 hatte wieder kein Spielteilnehmer in dieser Kombination vorausgesagt.

Die 90 Millionen Euro in der ersten Gewinnklasse bleiben somit weiterhin unangetastet und können frühestens nächste Woche ihre Abnehmer finden. Dennoch herrscht große Freude in Niedersachsen: Am heutigen Freitagabend gewannen bei der Eurojackpot-Ziehung gleich zwei Niedersachsen jeweils 2.173.407,10 Euro in der zweiten Gewinnklasse. Lotto Niedersachsen gratuliert den Glücklichen zu ihrem Millionengewinn.

Weiterlesen...

 

Es geht immer noch um den unglaublich hohen 90 Millionen Super-Gewinn!

Tipps zum Euro-Jackpot: Die beste Taktik für das heutige Spiel! - Und die mathematische Wahrscheinlichkeit, dass er jetzt wirklich geknackt werden könnte

Freitag 22. Juni 2018 - Börry / Hannover (wbn). Auch neben der WM gibt es echte Sensationen: Der Eurojackpot steht nun in der fünften Woche in Folge bei 90 Millionen Euro. Das ist einzigartig in der nunmehr sechsjährigen Eurolotto-Geschichte!

Warum ist das so? Weil der Eurojackpot mit 90 Millionen seine Obergrenze erreicht hat und so lange bei dieser Summe stehen bleibt, bis ein oder mehrere Tipps die Gewinnklasse 1 erreichen. Doch wie wahrscheinlich ist es, dass der Eurojackpot wieder nicht geknackt wird und dieser Lotto-Krimi so zuverlässig das Wochenende mit Hochspannung auflädt wie der nächste Tatort?

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player





Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE