Flug Nach Planmäßig
LH2177 MUENCHEN 09:30
LH363 FRANKFURT 11:45
LH2179 MUENCHEN 13:15
Flug Von Planmäßig
LH362 FRANKFURT 11:10
LH2178 MUENCHEN 12:40
HG7641 MALLORCA 13:35

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln



Weserbergland-Nachrichten.de

 


Nächste Info-Veranstaltung am 4. Mai:
Eltern-Informationsabend mit Kreißsaal-Führung im Krankenhaus Holzminden

Donnerstag 27. April 2017 - Holzminden (wbn). Das Geburtshilfeteam des Agaplesion Evangelisches Krankenhaus Holzminden lädt für Donnerstag, den 4. Mai wieder zu einem Informationsabend mit anschließender Besichtigung ein.

Werdende Eltern können sich ab 18.30 Uhr ausführlich über die Arbeitsweise des Geburtshilfeteams am als „Babyfreundliche Geburtsklinik“ zertifizierten Krankenhaus informieren.

Weiterlesen...

 

Am kommenden Mittwoch:
Kreis Lippe lässt wieder die Katastrophenschutzsirenen heulen

Donnerstag 27. April 2017 - Detmold (wbn). Kein Grund zur Beunruhigung: Wenn am kommenden Mittwoch, 3. Mai im Kreis Lippe die Katastrophenschutz-Sirenen heulen, handelt es sich erneut um einen Probealarm.

Die Sirenenprobe dient dazu, die Bevölkerung mit den Warnsignalen der neu installierten oder aufgerüsteten Sirenen in Lippe vertraut zu machen und sie regelmäßig auf ihre Funktionsfähigkeit zu überprüfen. Mit einem Klick auf die nachfolgenden Links wird diese Meldung für die Leser der Weserbergland-Nachrichten.de hörbar: Warnung | Entwarnung

Weiterlesen...

 

Unfallursache: Mobiltelefon der Beifahrerin
Autofahrer (29) hilft seiner Frau bei der Handy-Suche und kracht gegen einen Baum

Donnerstag 27. April 2017 - Rahden-Preußisch Ströhen (wbn). Ganz schlechte Idee! Offenbar weil er seine Frau beim Suchen ihres Handys unterstützen wollte, hat ein 29 Jahre alter Autofahrer auf der Bundesstraße 239 die Kontrolle über seinen Audi verloren und ist gegen einen Baum gekracht.

Dabei wurde die 31 Jahre alte Beifahrerin leicht verletzt. Ihr Mann und ein Kleinkind auf der Rücksitzbank kamen mit dem Schrecken davon.

(Zum Bild: Das Resultat der gemeinsamen Handysuche: Der Audi ist mit Wucht gegen einen Baum geprallt. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Wegen hoher Nachfrage:
Landkreis Nienburg plant Großtagespflegestelle für Kinder in Marklohe

Donnerstag 27. April 2017 - Nienburg/Marklohe (wbn). Der Landkreis Nienburg/Weser plant zum 1. August 2017 die Eröffnung einer Großtagespflegestelle in der Samtgemeinde Marklohe. Die Einrichtung soll dazu beitragen, der Nachfrage nach Betreuungsplätzen für Kinder unter drei Jahren in dieser Region nachzukommen.

„In einigen Regionen verzeichnen wir aktuell einen hohen Bedarf an einer möglichst individuellen Betreuung von Kleinkindern“, erläutert Bettina Menke-Siebels, die als Sozialpädagogin und Fachberaterin beim Landkreis Nienburg tätig ist. „Hier erfahren Großtagespflegestellen eine hohe Akzeptanz.“

Weiterlesen...

 

Bauarbeiten ab 2. Mai in Höhe Hessisch Oldendorf:
Bundesstraße 83 wird demnächst ausgebessert

Donnerstag 27. April 2017 - Hessisch Oldendorf (wbn). Bauarbeiten auf der B 83: Die Landesstraßenbaubehörde lässt ab dem 2. Mai die Fahrbahn im Bereich Hessisch Oldendorf ausbessern.

Konkret geht es um die Beseitigung von Spurrinnen und die Verbesserung der Griffigkeit. Autofahrer müssen sich deshalb für voraussichtlich zwei Wochen auf Behinderungen einstellen.

Weiterlesen...

 

Nächste Info-Veranstaltung am 3. Mai:
Baby-Kreis am Krankenhaus Holzminden informiert zum Thema Erkrankungen in der Stillzeit

Donnerstag 27. April 2017 - Holzminden (wbn). Der Baby-Kreis Holzminden lädt alle Mütter mit Kindern bis zum ersten Lebensjahr wieder zu einem Info-Nachmittag ins Agaplesion Evangelisches Krankenhaus Holzminden ein.

In der Hebammengemeinschaft Lebensbaum können am Mittwoch, 3. Mai zwischen 15 und 17 Uhr wieder Kontakte geknüpft und Erfahrungen ausgetauscht werden. Thema diesmal: „Erkrankungen in der Stillzeit / Medikamente“.

Weiterlesen...

 

Fenster aufgehebelt

Schmerzhafter Verlust beim Zahnarzt in Coppenbrügge: Tresor samt Zahngold geklaut

Mittwoch 27. April 2017 - Coppenbrügge (wbn). Ein weiteres Einbruchsdelikt beschäftigt die Polizei in Coppenbrügge.

Diesmal sind unbekannte Täter in eine Zahnarztpraxis am Schäbkerweg eingedrungen. Sie haben einen Tresor gestohlen. In dem 70 Zentimeter großen Tresor befand sich Zahngold im Wert von ungefähr 1500 Euro. Auch hier fragt die Polizei nach Beobachtungen, die einen Hinweis auf die unbekannten Einbrecher vermitteln könnten.

Weiterlesen...

 

Polizei in Coppenbrügge bittet um Hinweise

Versuchter Apotheken-Einbruch: Die Einbrecher standen wie die Ochsen davor und hatten kein Rezept für die Fenstersicherung

Mittwoch 27. April 2017 - Coppenbrügge (wbn). Für diese Fenstersicherung der Apotheke in Coppenbrügge gab es kein Rezept.

Unbekannte Täter, die versucht haben in die Apotheken-Räume einzudringen, sind gescheitert. Ihnen gelang es nicht ein Fenster aufzuhebeln. Jetzt bittet die Polizei in Coppenbrügge um Hinweise zu Beobachtungen in der Niederstraße, der Ortsdurchfahrt im Zuge der Bundesstraße 442.

Weiterlesen...

 

Es geschah in der vergangenen Nacht in Coppenbrügge:
Einbrecher klauen Tresor mit Zahngold aus Zahnarztpraxis

Mittwoch 26. April 2017 - Coppenbrügge (wbn). Aufregung in Coppenbrügge: Dort haben Einbrecher in der vergangenen Nacht einen Tresor mit Zahngold aus einer Zahnarztpraxis im Schäbkerweg geklaut.

Zuvor hatten Unbekannte bereits versucht in eine Apotheke in der Niederstraße einzubrechen. Dort scheiterten sie aber offensichtlich am Aufhebeln eines der Fenster.

Weiterlesen...

 

Nach Razzia in acht Bundesländern:
Polizei nimmt zwei Schleuser aus dem Raum Hannover fest

Mittwoch 26. April 2017 - Hannover (wbn). Großangelegte Razzia in Sachen Asylmissbrauch: Beamte der Bundespolizei haben gestern in den frühen Morgenstunden Wohnungen in acht Bundesländern durchsucht. Im Rahmen des Einsatzes seien als Hauptbeschuldigte zwei Männer aus dem Raum Hannover festgenommen worden, heißt es.

Dem 37 Jahre alten Iraner und dem 54-jährigen Deutschen wird vorgeworfen, gewerbs- und bandenmäßig Ausländer eingeschleust und sie zur „missbräuchlichen Asylantragstellung“ verleitet zu haben. Der Iraner soll auf Facebook für seine kriminellen Dienstleistungen geworben haben.

Weiterlesen...

 

Feuerwehr kann den Wagen nicht mehr retten:

Nur noch Schrott! Smart brennt komplett aus

Mittwoch, 26. April 2017 – Rehme (wbn). Dieser Smart hat nur noch Schrottwert: Er brennt in der Nacht zu heute komplett aus.

Gegen 1.15 Uhr wurden die Einsatzkräfte zum Brandort gerufen. Der Smart stand auf einem Parkplatz an der Vlothoer Straße und brannte trotz der Löscharbeiten der Feuerwehr komplett aus. Die Ursache für den Brand könnte laut Polizei ein technischer Defekt sein. Der Schaden liegt bei rund 5.000 Euro.

(Zum Bild: Von den Flammen zerstört: Der Smart ist nach dem Brand nur noch schrott. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Testphase für längere Öffnungszeiten:
Hamelner Wochenmarkt bald bis 14 Uhr geöffnet

Mittwoch 26. April 2017 - Hameln (wbn). Der Hamelner Wochenmarkt verlängert seine Öffnungszeiten. Weil Kunden sich das in einer Zufriedenheitsbefragung gewünscht hatten, werden die Stände künftig mittwochs bis 14 Uhr geöffnet sein.

Die verlängerten Öffnungszeiten gelten als Testphase vorerst bis zum 25. Oktober.

Weiterlesen...

 

Das kann ja heiter werden!
Die Wetteraussichten für die Woche: Viel Regen und Schnee im Süden, im Norden oft sonnig

Dienstag 25. April 2017 - Köln/Hameln (wbn). Auch wenn es im Anblick der gegenwärtigen Wetterlage nicht glaubwürdig erscheinen mag: Der Internet-Wetterdienst ‚WetterOnline‘ kündigt für die kommenden Tage Sonnenschein im Norden an. Fernab des Weserberglands muss sich der Süden der Republik auf einige Tage mit viel Regen und Schnee gefasst machen.

Doch schon am Wochenende soll das Wetter allerorten wieder besser werden, das Thermometer wieder höhere Temperaturen anzeigen. Und: Die Chancen stehen nicht schlecht, dass die Wärme auch danach bei uns bleibt.

(Zum Bild: Die Wetteraussichten für morgen, Mittwoch, den 25. April: Im Weserbergland bleibt es zunächst wechselhaft bei Temperaturen um elf Grad. Grafik: WetterOnline)

Weiterlesen...

 

Heitere Zusammenkunft am 7. Mai:
Weltlachtag am Maschsee mit kostenfreier Lachyogastunde für Alle

Dienstag 25. April 2017 - Hannover (wbn). Am ersten Sonntag im Mai hat Hannover wieder gut Lachen: Dann jährt sich der Weltlachtag zum 19. Mal – mit einer heiteren Zusammenkunft am Maschsee.

An dem Tag wird um 14 Uhr – nicht nur von dort aus – von allerlei „Lachyogis“ ein globales Gelächter um den Erdball geschickt. Auf allen Kontinenten finden größere und kleinere Events statt.

Weiterlesen...

 

FDP-Finanzexperte rechnet mit Rot-Grün ab
Christian Grascha: Schwarze Null ist ein Geschenk von Draghi und Steuerzahlern

Dienstag 25. April 2017 - Hannover (wbn). Der haushaltspolitische Sprecher der Freien Demokraten im Niedersächsischen Landtag, Christian Grascha, fordert „echte Anstrengungen“ der Landesregierung in der Haushaltspolitik.

„Finanzminister Schneider erreicht die schwarze Null ohne Eigenleistung. Im Vergleich zu 2015 hat er im vergangenen Jahr 1,8 Milliarden Euro mehr Steuern einnehmen können und 170 Millionen Euro weniger Zinsen als geplant bezahlen müssen. Das sind Geschenke im Wert von zwei Milliarden Euro, die die Steuerzahler und Herr Draghi mit seiner Niedrigzinspolitik der Landesregierung gemacht haben.“

Weiterlesen...

 

Bei einer Verkehrskontrolle entsteht der Verdacht:

Polizei findet 20 Päckchen Cannabis im Wagen und später insgesamt ein Kilo in der Wohnung – Folge: Festnahme des 59-jährigen Drogendealers

Dienstag, 25. April 2017 – Nienburg/ Wietzen (wbn). Der Anfangsverdacht bestätigt sich: Die Nienburger Polizei nimmt einen Drogendealer hoch und stellt insgesamt rund ein Kilogramm Cannabis sicher.

Der 59-jährige Drogendealer war am Montagabend in seinem Auto unterwegs, als er von der Polizei angehalten wurde. Bei der Durchsuchung des Wagens stellten die Fahnder 20 Päckchen Cannabis sicher. Die Beamten vermuteten, dass es sich bei dem 59-Jährigen um einen Drogendealer handle und so durchsuchten sie mit der richterlichen Anordnung die Privaträume des 59-Jährigen. Dort stellten die Beamten weiteres Rauschgift, sowie insgesamt 107.000 unverzollte Zigaretten sicher.

Weiterlesen...

 

Finanzminister legt Abschluss des Haushaltsjahres 2016 vor:
„Schwarze Null“ steht in Niedersachsen

Dienstag 25. April 2017 - Hannover (wbn). David McAllisters schwarz-gelbe Koalition hat einst auf die Schuldenbremse getreten, nun verbucht Rot-Grün den Erfolg für sich: Finanzminister Peter-Jürgen Schneider (SPD) hat heute die Landesregierung darüber informiert, dass die „Schwarze Null“ bereits für das Jahr 2016 steht.

Konkret heißt das: Das Land Niedersachsen kommt vier Jahre früher als geplant – und nach den Vorgaben der „Schuldenbremse“ erforderlich – ohne neue Schulden aus.

Weiterlesen...

 

Auf dem A7-Parkplatz „Bierberg“:
Planenschlitzer klauen 100 Rasenmäher

Dienstag 25. April 2017 - Göttingen (wbn). Erst geschlitzt, dann stibitzt: Unbekannte haben in der vergangenen Nacht die Plane eines an der A7 abgestellten Lastwagens aufgeschnitten und von der Ladefläche sage und schreibe 100 Rasenmäher geklaut.

Das Diebesgut hat einen Wert von etwa 20.000 Euro. Jetzt bittet die Polizei Northeim um Zeugenhinweise.

Weiterlesen...

 

Herzensfreunde in Not?
Unimedizin Göttingen öffnet morgen wieder die Kuscheltier-Klinik

Dienstag 25. April 2017 - Göttingen (wbn). Beste Heilungschancen für kranke Plüschtiere: Das Göttinger Teddybär-Krankenhaus öffnet wieder seine Türen in der Osthalle des Universitätsklinikums.

Am Mittwoch, 26. April, und Donnerstag, 27. April, in der Zeit von 8 bis 17 Uhr untersuchen und behandeln Medizin- und Zahnmedizinstudierende der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) alle kranken Kuscheltiere und Puppen.

Weiterlesen...

 

Von der Jury ausgewählt:

Schüler der Johann-Comenius Schule stellen auf der Ideenexpo ihre 3D-Unterwasser-Kamera vor

Montag, 24. April 2017 – Hannover/ Emmerthal (wbn). Ideenreichtum, Kreativität und Erfindergeist haben Schüler der Emmerthaler Johann-Comenius-Schule bewiesen: Mit ihrer 3D-Unterwasser-Kamera haben die Schüler die Jury überzeugt und gehören somit zu einem von 24 Teams, die ihr Projekt vom 10. bis zum 18. Juni auf der „IdeenExpo“ präsentieren können.

Mit der 3D-Unterwasser-Kamera werden live Bilder aus der Unterwasserwelt gezeigt. Durch den 3D-Effekt können Gewässer, wie Teiche, Seen oder Aquarien auch online realistisch erlebt werden. Bereits zum sechsten Mal hat die Stiftung NiedersachsenMetall bundesweit nach den kreativsten Ideen gesucht: Lerngruppen sämtlicher Schulformen konnten Vorschläge für naturwissenschaftliche Projekte einreichen. Eine Jury wählte dann die 24 kreativsten Ideen aus.

Weiterlesen...

 


Das besondere WBNachrichten-Video
Einmaliges historisches Film-Dokument: Ex-Umweltminister Sander feierte die energetische Schwimmbad-Sanierung in Coppenbrügge

Sonntag 23. April 2017 - Holzminden / Coppenbrügge (wbn). Es war sein Modellprojekt für eine vorbildliche energetische Sanierung. Hans-Heinrich Sander war beeindruckt von der zupackenden Art des Coppenbrügger Bürgermeisters Ullrich Peschka und der flexiblen Stadtwerke-Managerin Susanne Treptow, die aus der Hallenbadsanierung in Coppenbrügge ein Erfolgsmodell gemacht haben. Und der FDP-Politiker hat nicht mit Lob gespart. Denn gerade in Südniedersachsen hatte er sich immer wieder über schwerfällige Entscheidungswege in den Kommunen beklagt.

Die Weserbergland-Nachrichten.de haben in einem der ersten Nachrichtenfilme Sanders Besuch in Coppenbrügge dokumentiert, als das Projekt schlussendlich fertiggestellt war. Und weil der Erfolg viele Väter hat, haben sich im nachhinein auch alle gefreut. Obwohl es auch in der Entscheidungsfindung in dem Coppenbrügger Kommunalparlament hinter den Kulissen allerhand Sand im Getriebe gab. Das Video zeigt nunmehr schon Weserberglande-Historie und ist deshalb ein in dieser Art einmaliges Dokument.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player



Hollys Western Store in Tündern





powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE