Flug Nach Planmäßig
LH2177 MUENCHEN 09:30
TK4145 ANTALYA 09:40
LLX5917 FUERTEVENTURA 11:00
Flug Von Planmäßig
LH2176 MUENCHEN 08:40
TK4144 ANTALYA 08:40
LLX5912 MALLORCA 10:00

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln



Weserbergland-Nachrichten.de

 


Durchgehend stündliche ÖPNV-Anbindung:
Flughafen Kassel-Calden ist ab 1. Juli rund um die Uhr mit dem Bus erreichbar

Dienstag 20. Juni 2017 - Calden (wbn). Der Flughafen Kassel-Calden ist demnächst rund um die Uhr mit der NVV-Buslinie 100 zu erreichen. Mit Beginn des Sommerflugplans wird auch die Anbindung des Airports deutlich attraktiver.

Bis zum 31. Oktober wird die Linie rund um die Uhr stündlich zwischen Kassel-Wilhelmshöhe und Calden-Flughafen unterwegs sein. Dabei hält sie an weiteren Punkten in der Stadt Kassel wie am Hauptbahnhof, Stern oder Halit-Platz, aber auch am Schäferberg und in Calden am Rathaus. Sie benötigt 40 Minuten vom Bahnhof Wilhelmshöhe und 30 Minuten vom Hauptbahnhof in Kassel.

Weiterlesen...

 

Rund um Energiesparmöglichkeiten:
Wieder ein Beratertag bei den Stadtwerken in Hameln

Dienstag 20. Juni 2017 - Hameln (wbn). Kostenlose Energieberatung: Am kommenden Donnerstag, 22. Juni ist einmal mehr der Beratertag der Klimaschutzagentur Weserbergland bei den Stadtwerken Hameln angesagt.

Zwischen 14 und 17 Uhr gibt ein neutraler Experte der gemeinnützigen Gesellschaft Tipps rund um Energiesparmöglichkeiten und energetische Sanierung.

Weiterlesen...

 

Rumms!
Baumfällung wird zum Reinfall: Tanne kracht auf Auto

Dienstag 20. Juni 2017 - Einbeck-Salzderhelden (wbn). Das hätte er wohl besser mal einen Profi machen lassen: Beim Versuch, eine Tanne auf dem Grundstück seiner Mutter zu fällen, hat ein 29 Jahre alter Mann aus Northeim einen Sachschaden von mindestens 2.000 Euro angerichtet.

Offenbar hatte er seine Rechnung ohne die Physik gemacht. Gleichwohl er jemand anderen beauftragt hatte, beim Schneiden die Tanne mit einem Auto in Fällrichtung zu ziehen, drehte sich der Baum weg und krachte auf einen am Straßenrand abgestellten Wagen.

Weiterlesen...

 

Dienstbeginn zum neuen Schuljahr:
Fünf Schulen im Landkreis Nienburg suchen noch „Bufdis“

Dienstag 20. Juni 2017 - Nienburg (wbn). Der Landkreis Nienburg sucht zum neuen Schuljahr noch Bundesfreiwilligen-dienstleistende für insgesamt fünf Schulen im Kreisgebiet.

Bei den Stellen an den Berufsbildenden Schulen Nienburg, den Oberschulen in Steimbke, Uchte und Hoya sowie an der Hauptschule Liebenau steht die Arbeit mit Flüchtlingsbezug im Vordergrund. „Bewerbungen, gern auch von Interessierten mit eigener Fluchterfahrung, nimmt der Fachdienst Personalwirtschaft entgegen“, heißt es in einer Mitteilung des Landkreises. Begleitet werden die Freiwilligen durch den Fachdienst Migration und Teilhabe. Wichtig: Die Berwebungsfrist endet am 20. Juni.

(Zum Bild: Starkes Team (v. l.): Claudia Eckhardt, Carmen Prummer, Brigitte Immel und Nina Heuer vom Landkreis Nienburg engagieren sich für den Bundesfreiwilligendienst mit Flüchtlingsbezug an Schulen. Foto: Landkreis Nienburg)

Weiterlesen...

 


Das besondere WBNachrichten-Video
Die Coverband, die selbst zum Hit geworden ist: "Deluxe" bei der Party-Night in Bad Pyrmont

Von Ralph Lorenz, Frank Weber, Bashar Dahdal und Veronica Maguire

Bad Pyrmont (wbn). Wenn ein ganzer Schlosshof in Disko-Stimmung gerät, sich Lichterblitze an den Wänden brechen und Konfetti-Kanonen auf der Showbühne in Stellung gebracht werden, dann ist wieder „Party-Night“ mit Deluxe – the radioband. Und ja, sie spielen die gängigen Chart-Hits, aber den Sparkassen-Song, den haben sie auch drauf. So gut, dass sie die markante Tonfolge auch gerade mal ganz lässig immer wieder zwischen zwei Songs mischen. Bandleader Rüdiger Konetschny, auf der Bühne Rud van Conner, kommt gerne in den Pyrmonter Schlosshof.

Für ihn ist er tatsächlich so etwas wie eine sichere Bank. Ein historisches Ambiente, das ihn immer noch umhaut. Und ein Publikum, das fürstlich unterhalten werden will und die Professionalität der Coverband aus Dortmund zu schätzen weiß. Die Weserbergland-Nachrichten.de haben mit Rud van Conner, der auch Gründer dieser Ausnahme-Band ist, über dessen Erfolg und das Konzept gesprochen. Ach ja und da wäre noch der Song für „Gorbi“ - Deluxe ist für manche Überraschung gut. Die Stadtsparkasse Bad Pyrmont und die Band aus dem Ruhrgebiet – das ist schon jetzt sowas wie eine Freundschaft für’s Leben geworden.

Weiterlesen...

 

Verkaufshäuschen leergeräumt:
Einbrecher fahren voll auf Erdbeeren ab

Montag 19. Juni 2017 - Nienburg (wbn). Frecher Früchte-Coup in Nienburg: Unbekannte Täter sind in der Nacht zum Samstag in ein Verkaufshäuschen an der Ziegelkampstraße eingebrochen. Ihre Beute: Erbeeren, Erdbeersaft, Erdbeersirup und Erdbeermarmelade.

Jetzt ermittelt die Polizei, will wissen, wer die gut 40 Artikel gemopst hat. Offensichtlich: Der oder die Täter sind wohl ganz verrückt nach den süßen roten Beeren

Weiterlesen...

 

Schifffahrtsexpertin der Landtags-Liberalen sieht großes Potential
Hillgriet Eilers (FDP): Mittelweser kann mehr Lasten von der Straße auf das Wasser holen

Montag 19. Juni 2017 - Hannover (wbn). Die schifffahrts- und hafenpolitische Sprecherin der Freien Demokraten im Niedersächsischen Landtag, Hillgriet Eilers, fordert weiterhin mehr Engagement der Landesregierung beim Ausbau der Mittelweser.

„Die Ankündigung des Bundes, sich verstärkt einzubringen und die Ausbaumaßnahmen an der Mittelweser voranzutreiben, ist ein Schritt in die richtige Richtung. Wir Freien Demokraten begrüßen, dass nun sechs Uferrückverlegungen umgesetzt werden sollen“, so Eilers.

Weiterlesen...

 

Wem gehört das Diebesgut?
Polizei Bad Pyrmont sucht Eigentümer dieser Wildkamera

Montag 19. Juni 2017 - Bad Pyrmont (wbn). Die Polizei in Bad Pyrmont sucht den Eigentümer einer sogenannten Wildkamera. Beamte hatten sie bei einer Wohnungsdurchsuchung im Rahmen von Einbruchsermittlungen gefunden.

Das Problem: Der Langfinger schweigt offenbar eisern, will nicht verraten wo er sie geklaut hat. Bei der Kamera handelt es sich um ein Gerät des Herstellers „Maginon“, daran hängt ein weißes Elastikband.

(Zum Bild: Wem gehört diese Kamera? Polizisten aus Bad Pyrmont haben sie in der Wohnung eines Einbrechers sichergestellt. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Anwohner wundert sich über „ungewöhnliche Arbeitszeiten“
Jugendliche unternehmen nächtliche Spritztour mit Radlader durch Hohnhorst

Montag 19. Juni 2017 - Hohnhorst (wbn). Aufregung im beschaulichen Hohnhorst: Dort haben offenbar zwei Jugendliche einen Radlader geklaut und sind mit dem Gefährt nachts um halb zwei durch den Ort geknattert.

Weil sich ein Zeuge über die – so heißt es im Polizeibericht – „ungewöhnlichen Arbeitszeiten eines Baggerfahrers“ gewundert hat, nahmen sich Beamte der Polizei Bad Nenndorf der Sache an.

Weiterlesen...

 

Bus-Pendler aufgemerkt!
Ab Donnerstag gilt der Ferienfahrplan bei den Hamelner Öffis

Montag 19. Juni 2017 - Hameln (wbn). Die Sommerferien stehen bevor und die Hamelner Öffis weisen darauf hin, dass ab Donnerstag der Ferienfahrplan gilt.

Außerdem werden am kommenden Mittwoch – dem Tag der Zeugnisausgabe – die Fahrpläne wieder an den vorzeitigen Schulschluss nach der dritten Stunde angepasst.

Weiterlesen...

 

Exakt zum Beginn der Sommerferien
Ortsumgehung Springe: Sanierungsarbeiten an der Bundesstraße 217 beginnen am Donnerstag

Montag 19. Juni 2017 - Springe (wbn). Ferienzeit ist Baustellenzeit. Die Landesstraßenbaubehörde lässt ab kommendem Donnerstag – dem ersten Tag der Sommerferien – Bauarbeiten an der Bundesstraße 217 im Raum Springe durchführen.

Die Baustelle erstreckt sich auf den Abschnitt zwischen der Anschlussstelle Kaiserrampe bis zur Einmündung der Landesstraße 421/ Domäne Dahle. Dazu werden die Fahrtrichtung Hameln sowie alle dazwischen liegenden Auf- und Abfahrtsrampen voll gesperrt.

Weiterlesen...

 

Ein Chor, der alle verbindet

Luther hätte mitgesungen: 80 Musiker am Ith stimmen in das große Martin Luther-Lied ein

Von Björn Stöckemann

Sonntag 18. Juni 2017 - Bisperode / Coppenbrügge (wbn). Musiker aus den Gemeinden am Ith und Ith-Nesselberg haben ein großes Reformationskonzert in Bisperode gestaltet.

„Das war einzigartig“, freut sich Christoph Pannek. Klar: Die Texte und die Noten von diesem Konzert sind verfügbar. Die Lieder kann jeder singen. „Aber die Stimmung und das Gefühl von heute, die waren einmalig“, strahlt der Kirchenkreiskantor. 300 Menschen sind am Sonntagnachmittag in die St. Peter und Paul Kirche Bisperode gekommen. GrundschülerInnen, Erwachsene, SeniorInnen. Die Sonne scheint, die MusikerInnen sind bereit und die Verantwortlichen gespannt. Denn für das Konzert „Unser Luther“ haben sie fast zwei Jahre geplant. Ob aber alle tatsächlich mitspielen, das war bis zuletzt unklar.

Weiterlesen...

 


Das besondere WBNachrichten-Video
Bad Pyrmont: Stadtwerke geben schon seit 150 Jahren Voll-Gas - Gelungenes Familienfest: Mehr als 800 Besucher feiern das Jubiläum

Aus Bad Pyrmont berichten Ralph Lorenz und Veronica Maguire (Kamera)
Samstag 17. Juni 2017 - Bad Pyrmont (wbn). Am Vorabend die kultige Stadtsparkassen-Party Night im Pyrmonter Schlosshof, dann am heutigen Samstag das ganztägige Stadtwerke-Jubiläum. Bad Pyrmont in Feierlaune: Deutlich mehr als 800 Besucher haben die Stadtwerke Bad Pyrmont bei ihrem heutigen Jubiläumsfest zu 150 Jahren Gasversorgung auf dem Betriebsgelände verzeichnen können. Nicht wenige Besucher kamen auch aus dem Umland zu diesem ganz besonderen Familienfest. Denn die Stadtwerke beliefern auch die nähere Umgebung.
Die Band „Seven Bucks a Week“ unterhielt mit Country-Musik. Geschäftsführer Uwe Benkendorff konnte zufrieden sein und Pyrmonts Bürgermeister Blome sowie die Vertreterin von Landrat Tjark Bartels sparten nicht mit Lob. Bartels hatte sich bei einem Fahrradunfall Verletzungen zugezogen und musste sich heute Morgen bei den eingeplanten Grußworten von seiner Stellvertreterin vertreten lassen.

Weiterlesen...

 

150 Jahre Gasversorgung

Stadtwerke-Jubiläum in Bad Pyrmont: Mehr als 800 Besucher strömen in Feierlaune auf das Betriebsgelände

Samstag 17. Juni 2017 - Bad Pyrmont (wbn). Am Vorabend die kultige Stadtsparkassen-Party-Night im Schlosshof, dann das ganztägige Stadtwerke-Jubiläum. Bad Pyrmont in Feierlaune!

Deutlich mehr als 800 Besucher haben die Stadtwerke Bad Pyrmont bei ihrem heutigen Jubiläumsfest zu 150 Jahren Gasversorgung auf dem Betriebsgelände verzeichnen können. Die Band „Seven Bucks a Week“ unterhielt mit Nashville-fähiger Country-Musik. Geschäftsführer Uwe Benkendorff konnte zufrieden sein und Bürgermeister Blome sowie die Vertreterin von Landrat Tjark Bartels sparten nicht mit Lob. Bartels hatte sich bei einem Fahrradunfall Verletzungen zugezogen und musste sich heute Morgen bei den eingeplanten Grußworten von seiner Stellvertreterin vertreten lassen.

Weiterlesen...

 

Das aktuelle WBNachrichten-Video
Vom Sparkassensong bis zu den angesagten Chart-Hits - Deluxe rockt die ehrwürdige Kurstadt

Aus Bad Pyrmont berichten Ralph Lorenz und Frank Weber

Freitag 16. Juni 2017 - Bad Pyrmont (wbn). Deluxe – the Radioband hat alle Erwartungen mal wieder übertroffen. Weil sie im Schlosshof der Kurstadt spielen, haben die Jungs und Mädels aus dem Ruhrgebiet sogar bombastische Kerzenständer auf die Showbühne gewuchtet. Soviel Stilgefühl freut  auch Stadtsparkassen-Manager Veneman, der die Coverband inzwischen zum vierten Mal in Bad Pyrmont begrüßen kann. Salonfähig war die Hausband des BVB allerdings von Anfang an. Sie spielt vor 50 Zuhörern genauso lustvoll wie vor 50.000. Das behaupten sie jedenfalls.
Die Weserbergland-Nachrichten.de haben während der Veranstaltung mit Stadtsparkassen-Vorstandsmitglied Veneman gesprochen – auch über seine Lieblingshits.

Weiterlesen...

 
Deutschland trauert / Mit Update
Helmut Kohl ist tot: Er war der Kanzler der Deutschen Einheit


Von Ralph Lorenz

Ludwigshafen (wbn). Der Kanzler der Deutschen Einheit ist in seinem Haus in Ludwigshafen im Alter von 87 Jahren gestorben.


Dies haben heute am späten Nachmittag die Presseagenturen ohne Angaben zu den näheren Todesumständen als Eilmeldung mitgeteilt. Er und sein sowjetischer Gegenspieler Gorbatschow hatten nach dem Fall der Mauer die Wiedervereinigung und den Abzug der sowjetischen Besatzungsmacht aus Ostdeutschland ausgehandelt. Während andere Innenpolitiker von "deutsch-deutschen" Verhältnissen sprachen und eine Wiedervereinigung als ferne unrealistische Utopie kleinredeten, so als gäbe es für immer zwei "Deutschlands", ging er im Schulterschluss mit Vertriebenenverbänden immer von dem geteilten Deutschland und der einen Nation aus. Er hat stets an die Wiedervereinigung geglaubt und die historische Chance, die sich mit der Glasnost-Politik von Gorbatschow ergeben hatte, als einmalige Gelegenheit begriffen und die Gunst der Stunde genutzt.

Weiterlesen...

 

Das besondere WBNachrichten-Video

Ex-Innenminister Uwe Schünemann: Niedersachsen ist bei der Terrorismusabwehr ein Sicherheitsrisiko geworden

Von Ralph Lorenz und Frank Weber

Freitag 16. Juni 2017 – Börry / Holzminden (wbn). Das Bundesland Niedersachsen ist im Bereich der Terrorismusabwehr nach Auffassung des früheren niedersächsischen CDU-Innenministers Uwe Schünemann zu einem Sicherheitsrisiko geworden. Uwe Schünemann, der Amtsvorgänger des heutigen niedersächsischen Innenministers Boris Pistorius (SPD), hat wegen der Verwirrung um die tatsächliche Zahl der sogenannten islamistischen Gefährder in Niedersachsen schwere Vorwürfe gegen die Landesregierung erhoben.

In einem Gespräch mit den „Weserbergland-Nachrichten.de“ bezeichnete der CDU-Landtagsabgeordnete Uwe Schünemann es als Katastrophe, wenn ein Innenminister überhaupt keine Ahnung habe wo sich derzeit die Gefährder in Niedersachsen aufhielten und in welcher Größenordnung die Gefährdung besteht.

Weiterlesen...

 

Der Count down läuft und gefeiert wird bei jedem Wetter!

„Deluxe“ läuft heute Abend bei der Sparkassen-Night Party zur Hochform auf - Bandleader Rud van Conner: „Wir erfinden uns jedesmal neu“

Freitag 16. Juni 2017 - Bad Pyrmont (wbn). „Deluxe“-Bandleader Rud van Conner ist auf der Autobahn und freut sich im Gespräch mit den Weserbergland-Nachrichten.de riesig auf den Schlosshof in Bad Pyrmont: „Wir erfinden uns jedesmal neu, haben heute einen Saxophonisten dabei, stehen mit neun Mann auf der Bühne!“

Das historische Gemäuer wird effektvoll angestrahlt und die Bedachung der Schlosshof-Partyszene garantiert ungetrübte Gute-Laune-Stimmung bei jedem Wetter. In der befindet sich auch Sparkassen-Marketingchef Marcel Drube. „So gut wie diesmal lief der Kartenvorverkauf noch nie“, berichtet er den Weserbergland-Nachrichten.de, die in dieser Woche über den Pyrmonter Event in dichter Folge berichtet hatten

(Zum Bild: Deluxe-Sängerin vor einem Riesenrad. Ein großes Rad drehen die neun Bandmitglieder heute Abend auch in Bad Pyrmont. Foto: Deluxe)

Weiterlesen...

 
Radarkontrollpunkte in der kommenden Woche
Die Geschwindigkeits-Messungen im Weserbergland im Überblick

Freitag 16. Juni 2017 – Hameln/ Minden/ Nienburg/ Detmold/ Höxter/ Hannover/ Göttingen/ Paderborn (wbn). Die Landkreise Hameln-Pyrmont, Nienburg/Weser, Göttingen, Lippe, Minden-Lübbecke, Paderborn, die Polizei Minden-Lübbecke, die Polizei im Kreis Lippe, die Polizei im Kreis Höxter, die Polizei Paderborn, die Polizeidirektion Hannover und die Region Hannover führen wieder Geschwindigkeitskontrollen im Weserbergland durch.

Von "Radarfalle" keine Rede. Auch hier gibt es wieder faire Vorabinformationen zum entspannten Autofahren im Weserbergland. Nachfolgend wurden der Redaktion der Weserbergland-Nachrichten.de folgende Kontrollpunkte in den Landkreisen, Städten und Gemeinden des Weserberglands mitgeteilt. Dieser Service wird den Lesern der Weserbergland-Nachrichten.de jede Woche aufs Neue geboten.

(Zum Bild: Das "Auge des Gesetzes": Die Polizei misst die Geschwindigkeit unter anderem mit Laserpistolen. Foto: Polizei/Jochen Tack)

Weiterlesen...

 

Am kommenden Montag zwischen 8 und 13 Uhr:
Viertklässler treten wieder zur Fahrradfahrprüfung an – Polizei bittet Autofahrer um Rücksicht

Freitag 16. Juni 2017 - Hameln (wbn). Autofahrer aufgepasst! Am Montag findet im Bereich des Hamelner Rathausplatzes wieder die Fahrradfahrprüfung der Viertklässler statt.

Weil die kleinen Radler auch im öffentlichen Straßenverkehr geprüft werden sollen, werden sie zeitweise im Bereich Sedanstraße, 164er Ring, Wettorstraße und Gröningerstraße unterwegs sein. Dort bittet die Polizei Hameln insbesondere Autofahrer, auf die Kinder Rücksicht zu nehmen.

Weiterlesen...

 

Gemeingefährliche Aktion:
Mann (32) blendet Polizeihubschrauberpilot mit Laserpointer

Freitag 16. Juni 2017 - Hannover (wbn). Ein 32 Jahre alter Mann hat in der vergangenen Nacht den Copiloten eines Polizeihubschraubers mit einem Laserpointer geblendet – und anschließend dumm aus der Haustür geguckt, als die Kollegen davor standen und ihn vorläufig festnahmen.

Die Hubschrauberbesatzung hatte während des Überflugs die Wohnung des Mannes im Bereich Marstall lokalisieren können und per Funk Bodenkräfte verständigt. Nun muss sich der 32-Jährige wegen eines „gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr“ verantworten.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player





Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE