Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 



Weserbergland-Nachrichten.de

 



Warnung des Deutschen Wetterdienstes

Akute Warnung vor Sturmböen im Kreis Hameln-Pyrmont und im Weserbergland bis heute Abend

Samstag 9. März 2019 - Hameln (wbn). Amtliche Warnung vor Sturmböen für den Kreis Hameln-Pyrmont und das Weserbergland

gültig von:          Samstag, 09.03.2019 12:39 Uhr

voraussichtlich bis: Sonntag, 10.03.2019 00:00 Uhr

Weiterlesen...

 

Amtliche Warnung des Deutschen Wetterdienstes

Aufgepasst! Heute ist es im Weserbergland wieder besonders stürmisch

Samstag 9. März 2019 - Hameln / Holzminden / Schaumburg (wbn). Amtliche Warnung vor Sturmböen für den Kreis Hameln-Pyrmont und das gesamte Weserbergland

gültig von:          Samstag, 09.03.2019 09:00 Uhr

voraussichtlich bis: Samstag, 09.03.2019 18:00 Uhr

Weiterlesen...

 

Flucht in den nächsten Imbiss fliegt auf

Minderjähriger (15) überfällt Tankstelle und bedroht Kassiererin (61) mit dem Messer

Freitag 8. März 2019 - Hannover (wbn). Mit der Beute in den nächsten Imiss. Ein Fünfzehnjähriger ist nach dem Überfall auf eine Tankstelle an der Ahltener Straße festgenommen worden weil ein aufmerksamer Imbiss-Angestellter die Polizei alarmiert hatte.

Der Jugendliche hatte mit vorgehaltenem Messer die Kassiererin der Tankstelle zur Herausgabe ihres Geldes gezwungen und war mit der Beute  geflüchtet.

Weiterlesen...

 


Das besondere WBNachrichten-Video
Weil in Aerzen: Von leckerem Streuselkuchen, deftigem Schwarzbrot und dem drohenden "Brexit", der jedoch auf den Magen schlägt 

Von Ralph Lorenz und Bashar Dahdal

Freitag 8. März 2019 - Aerzen / Hannover (wbn). Der klassische Streuselkuchen - das ist sein Ding. Da ist Stephan Weil ganz der bodenständige Niedersachse. Und ja: Schwarzbrot zieht er dem Weißbrot vor. Und überhaupt: Nichts geht über das selbstgebackene Brot seiner Frau. Aber die Erzeugnisse der Aerzener Brot und Kuchenfabrik haben's ihm auch angetan. Der Gang durch die Produktionsanlagen mit dem Ministerpräsidenten des Landes Niedersachsen wurde zum kurzweiligen Trip durch eine Produktionsstätte, die alles liefert um kulinarisch gut durch den Tag zu kommen.

Von dem Frühstücksbrot über den Kirschkuchen und die Mango-Joghurtschnitte am Nachmittag bis zum deftigen Abendbrot. Klar doch: Mit der Produktpalette aus Aerzen sieht jede Kaffeetafel gut aus. 25 Millionen Päckchen Brot und 45 Millionen Kuchenstücke werden im Jahr in dem Unternehmen an der Bundesstraße 1 produziert. Die Weserbergland-Nachrichten.de haben mit Weil nach dem Rundgang ein Gespräch geführt - und zum Schluss auch den im März drohenden "Brexit" angesprochen, der seine Bremsspuren auch in der deutschen Wirtschaft hinterlassen dürfte.

Weiterlesen...

 

Gebäude ist in sich zusammengefallen

Fachwerkhaus und Scheune in Vollbrand - Brandursache ungeklärt

Freitag 8. März 2019 - Stemwede / Levern (wbn). In der zurückliegenden stürmischen Nacht ist in Stemwede-Levern ein Fachwerkhaus niedergebrannt.

Der Dachstuhl und die angrenzende Scheune standen beim Anrücken der Feuerwehr in Flammen.

Weiterlesen...

 

Nach Suchaktion der Polizei

Sie war seit Tagen in Lebensgefahr und wurde deshalb gesucht - MHH-Patientin hat sich heute in Arztpraxis gemeldet

Donnerstag 7. März 2019 - Hannover (wbn). Die aus der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) davon gelaufene Beate B. lebt noch! Sie befand sich seit Tagen ohne medizinische Betreuung in akuter Lebensgefahr.

Deshalb hatte die Klinik in großer Sorge sie als vermisst gemeldet. Heute hat sich die Frau in einer Arztpraxis im Stadtteil Hainholz in Hannover gemeldet. Aus der Praxis heraus wurde das Krankenhaus umgehend informiert.

Weiterlesen...

 

Amtliche Warnung des Deutschen Wetterdienstes

Gewitterwarnung für Hameln-Pyrmont und für Schaumburg

Donnerstag 7. März 2019 – Hameln / Rinteln (wbn). Amtliche Warnung vor starkem Gewitter für den Landkreis Hameln-Pyrmont und den Kreis Schaumburg

gültig von:          Donnerstag, 07.03.2019 15:00 Uhr

voraussichtlich bis: Donnerstag, 07.03.2019 16:30 Uhr

Weiterlesen...

 

Thümler: „Digitalisierungsoffensive für Wissenschaft und Forschung konsequent weiterentwickeln“

Wissenschaftsminister unterzeichnet neue Zielvereinbarungen mit Niedersachsens Hochschulen

Donnerstag 7. März 2019 - Hannover (wbn). Digitalisierung, Internationalisierung sowie Wissens- und Technologietransfer – das sind die Schwerpunkte der neuen Zielvereinbarungen für die Jahre 2019 bis 2021, die Niedersachsens Wissenschaftsminister Björn Thümler heute gemeinsam mit den Präsidentinnen und Präsidenten der 20 Hochschulen in staatlicher Verantwortung unterzeichnet hat.

„Die Zielvereinbarungen bilden nachvollziehbar ab, in welchen Themenfeldern wir gemeinsam mit den Hochschulen in den nächsten Jahren vorankommen wollen“, sagt Thümler.

Weiterlesen...

 

Amtliche Sturmwarnung des Deutschen Wetterdienstes

Heute Nacht: Es wird wieder stürmisch im Weserbergland

Mittwoch 6. März 2019 – Hameln (wbn). Amtliche Warnung vor Sturmböen für den Kreis Hameln-Pyrmont

gültig von:          Donnerstag, 07.03.2019 03:00 Uhr

voraussichtlich bis: Donnerstag, 07.03.2019 08:00 Uhr

Weiterlesen...

 

In Hannover und Hildesheim werden besonders viele Einbürgerungsanträge gestellt

Immer mehr Britinnen und Briten wollen Niedersachsen werden

Mittwoch 6. März 2019 - Hannover (wbn). Seit dem Brexit-Referendum vom Sommer 2016 steigt die Zahl der britischen Mitbürgerinnen und Mitbürger in Niedersachsen kontinuierlich an, die die deutsche Staatsbürgerschaft anstreben – mit steigender Dynamik.

Das legt eine aktuelle Abfrage des Ministeriums für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung bei den Einwohnermeldeämtern der zehn größten Städte Niedersachsens nahe.

Weiterlesen...

 

Und plötzlich lag er im Graben

Siebzehnjähriger wird von Windböe mit Yamaha von der Fahrbahn gefegt

Mittwoch 6. März 2019 - Rinteln / Porta Westfalica - (wbn). Die Sturmböen der vergangenen Tage waren nicht ohne. So hat es einen Jugendlichen aus Rinteln buchstäblich von der Fahrbahn gefegt.

Der Siebzehnjährige wurde in Porta Westfalica am Dienstag von einer starken Windböe erfasst.

Weiterlesen...

 

Betriebsrundgang des Bezirksleiters IG Metall Niedersachsen und Sachsen-Anhalt

Betriebsräte der Aerzener Maschinenfabrik fragen sich: „Gemeinsame Zukunft auf Kosten der Beschäftigten?“

Mittwoch 6. März 2019 – Aerzen (wbn). Die Geschäftsführung der Aerzener Maschinenfabrik hat dem Betriebsrat am Freitag, den 1. März, ein sogenanntes Investitions- und Reorganisationsprogramm vorgelegt. Es sieht unter anderem vor, die Einkommen vieler Beschäftigter drastisch zu senken und die Arbeitszeit weiter zu flexibilisieren.

Thorsten Gröger, Bezirksleiter IG Metall Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, informierte sich beim Betriebsrat der Aerzener Maschinenfabrik über die Pläne des Unternehmens und diskutierte bei einem Betriebsrundgang mit den Beschäftigten das Vorhaben der Geschäftsführung.

Weiterlesen...

 

Siebte gemeinsame Presseerklärung

Nochmalige Klarstellung der Staatsanwaltschaft: Polizeibeamte sind im Missbrauchsfall Lügde nicht involviert

Dienstag 5. März 2019 - Lügde / Bielefeld (wbn). Es gibt keine Hinweise und Belege dafür, dass der massenhafte Missbrauch von Kindern auf dem Campingplatz in Lügde von Polizeibeamten geduldet worden ist oder diese sogar – wie auch immer -  in die Verbrechen an Minderjährigen involviert sein könnten.

Dies hat die heute bekanntgegebene siebte Bilanz der Spurensuche und Spurensicherung im Fall Lügde ergeben. Zur Verifizierung von diesbezüglichen Hinweisen seien Polizeibeamte vernommen worden - es fanden jedoch keine Durchsuchungen in Wohnungen von Polizeibeamten statt. Gestern und heute wurden weitere Maßnahmen in den Wohnungen des 56 Jahre alten Hauptverdächtigen und Beschuldigten aus Lügde und des 33 Jahre alten Mannes aus Steinheim durchgeführt.

Weiterlesen...

 

Ichthyosaura alpestris ist der Lurch des Jahres

Vorsicht: Amphibienwanderungen! Auch der Bergmolch ist unterwegs

Dienstag 5. März 2019 - Hildesheim (wbn). Die Zeit der „Amphibien-Wanderungen“ steht unmittelbar bevor. Insbesondere Erdkröten und Grasfrösche, aber auch Kamm-, Teich- und Bergmolche gehören zu den „Wanderern“.

Autofahrer sollten in den kommenden Wochen an Straßenabschnitten mit Krötenwarnschildern bitte besonders aufmerksam sein. An der Sorsumer Straße in Höhe des Hildesheimer Waldes, am Steinberg - Zufahrt zum Wildgatter/ Kupferschmiede - und an der Egloffsteinstraße in Marienrode werden auch in diesem Jahr Amphibienzäune errichtet.

(Zum Bild: Ein Bergmolch - der Lurch des Jahres 2019. Foto: DGHT, A. Meyer)

Weiterlesen...

 

Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes

Heute Morgen: Warnung vor starkem Gewitter im Landkreis Nienburg

Dienstag 5. März 2019 - Nienburg (wbn). Amtliche Warnung vor starkem Gewitter im Kreis Nienburg (Weser)

gültig von:          Dienstag, 05.03.2019 05:44 Uhr

voraussichtlich bis: Dienstag, 05.03.2019 06:45 Uhr

Weiterlesen...

 

Eine Reaktion wie im Bilderbuch

Heute Nacht: Hamelner und Holtenser facebook-Teilnehmer lassen Falschgeld-Kriminellen mit Hilfe der Polizei in die Falle tappen

Dienstag 5. März 2019 - Hameln (wbn). Geistesgegenwärtige Reaktion eines Internet-Verkäufers aus Hameln. Ihm wurde beim Verkauf seiner Ware über einen Online-Marktplatz ein gefälschter 50-Euro-Schein angedreht. Daraufhin warnte er über facebook die Internetgemeinde im Weserbergland. Und das mit Erfolg.

Bei einer 37-Jährigen aus Holtensen hatte der Falschgeld-Kriminelle nämlich gerade die selbe Masche probiert, doch diese facebook-Userin reagierte – auf facebook bereits vorgewarnt – einfach clever.

Weiterlesen...

 

Förderrichtlinie des Landes Niedersachsen  wird demnächst in Kraft treten

Sabine Tippelt: Land fördert Sportstätten mit 100 Millionen Euro – Kommunen und Vereine können ab sofort Anträge stellen

Montag 4. März 2019 - Hannover / Holzminden (wbn). Niedersachsens SPD-Innenminister Boris Pistorius hat am heutigen Montag die Förderrichtlinie für das Landesprogramm zur Sanierung der niedersächsischen Sportstätten angekündigt.

Insgesamt wird die SPD-geführte Landesregierung in den Jahren 2019 bis 2022 rund 100 Millionen Euro für die Sanierung von kommunalen Sportanlagen und Vereinssportstätten zur Verfügung stellen. Die Förderrichtlinie wird in den nächsten Tagen im Niedersächsischen Ministerialblatt veröffentlicht und damit in Kraft treten.

Weiterlesen...

 

Amtliche Gewitterwarnung des Deutschen Wetterdienstes

Jetzt hat das Gewitter aus Lippe das Weserbergland erreicht

Montag 4. März 2019  - Hameln  (wbn). Das Unwetter kennt keine Landesgrenzen: Jetzt erreicht die Gewitterfront aus Lippe auch den Raum Hameln. Amtliche Warnung vor starkem Gewitter für Kreis Hameln-Pyrmont

gültig von:          Montag, 04.03.2019 13:44 Uhr

voraussichtlich bis: Montag, 04.03.2019 14:30 Uhr

Weiterlesen...

 

Rosenmontag mit Blitz und Donner:

Warnung vor starkem Gewitter im Raum Lippe

Montag 4. März 2019  - Detmold / Höxter (wbn). Amtliche Warnung vor starkem Gewitter für den Kreis Lippe

gültig von:          Montag, 04.03.2019 12:45 Uhr

voraussichtlich bis: Montag, 04.03.2019 14:00 Uhr

Weiterlesen...

 

Staatssekretär Lindner: Weniger Lärm und Schadstoffbelastung für Anwohner

Spatenstich zum Auftakt der Arbeiten an der Ortsumgehung Weenzen und Marienhagen

Montag 4. März 2019 - Weenzen / Marienhagen / Holzminden (wbn). Mit einem feierlichen ersten Spatenstich haben heute die Bauarbeiten der Ortsumgehungen von Weenzen-Nord und Marienhagen im Zuge der Bundesstraße 240 offiziell begonnen.

An den Feierlichkeiten nahmen Enak Ferlemann, Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur und Dr. Berend Lindner, Staatssekretär im Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung teil.

Weiterlesen...

 

Toom, Aldi und Combi betroffen - Feuerwehren im Dauereinsatz

Gestern Abend in Rinteln: Irrer Brandstifter legt an drei Großmärkten Feuer!

Montag 4. März 2019 - Rinteln (wbn). Nachts geht offensichtlich ein Feuerteufel durch Rinteln – und er hat es auf Großmärkte abgesehen.

Will damit großen Schaden anrichten. Wie gestern Abend. Da wurden nach einer Meldung der Rintelner Polizei von heute Vormittag drei Brände gelegt. Mit mehreren Streifenwagen und einem Hubschrauber fahndete die Polizei in der Nacht nach dem brandgefährlichen Unbekannten.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE