Flug Nach Planmäßig
LH2177 MUENCHEN 09:30
TK4145 ANTALYA 09:40
LLX5917 FUERTEVENTURA 11:00
Flug Von Planmäßig
LH2176 MUENCHEN 08:40
TK4144 ANTALYA 08:40
LLX5912 MALLORCA 10:00

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln



Weserbergland-Nachrichten.de

 


Mehr Bücher, bessere Arbeitsumgebung, Barrierefreiheit
Stadtarchiv Bad Pyrmont in neuen Räumen

Freitag 16. Juni 2017 - Bad Pyrmont (wbn). Das „Gedächtnis der Stadt Bad Pyrmont“ hat eine neue Heimat gefunden. Ab sofort befindet sich das Stadtarchiv in den Erdgeschossräumen der Rathausstraße 7.

Mit dem Umzug haben sich nach Angaben der Stadtverwaltung insbesondere die Arbeitsmöglichkeiten erheblich verbessert. Neben dem Bibliotheksraum und den Arbeitsräumen  sind  die Archivbestände von Dr. Hermann Engel und Heinrich Jonas hinzugekommen.

Weiterlesen...

 

Der Kommentar

Genossenfilz-Alarm in Berlin und Hannover

Von Ralph Lorenz

Genossenfilz, es gibt ihn immer noch. Oder besser gesagt, mehr denn je.

Silberhaar Frank-Walter Steinmeier zieht mit einer Entourage von gut 20 Mitarbeitern ein, die ihm nicht etwa beim Tragen als Umzugsservice helfen sondern künftig auf der Gehaltsliste des Bundespräsidialamtes stehen wollen beziehungsweise schon stehen. Zum Vergleich: Der Amtsvorgänger Gauck begnügte sich mit gerade mal drei Mitarbeitern, die er mit ins höchste Amt des Staates brachte.

Weiterlesen...

 

50 wöchentliche Verbindungen
Winterflugplan am Paderborn-Lippstadt Airport ab sofort buchbar

Freitag 16. Juni 2017 - Büren (wbn). Vom Paderborn-Lippstadt Airport (PAD) aus besteht auch im kommenden Winter ein breites Angebot an Reisezielen. Sämtliche Flüge im Winterflugplan, der ab 1. November 2017 beginnt, sind bereits jetzt buchbar.

Neben den Top-Zielen Palma de Mallorca und Antalya zählen auch die Kanarischen Inseln und Ägypten wieder zum Programm. Zusätzlich bestehen über die angebundenen Drehkreuze Frankfurt und München wöchentlich 34 Anschlussmöglichkeiten in die ganze Welt.

Weiterlesen...

 

Fete am Samstag in der Kurstadt:
Stadtwerke Bad Pyrmont feiern 150 Jahre Gasversorgung

Freitag 16. Juni 2017 - Bad Pyrmont (wbn). Die Stadtwerke Bad Pyrmont feiern am morgigen Sonnabend 150 Jahre Gasversorgung in der Kurstadt.

Das Versorgungsunternehmen verspricht „viele tolle Aktionen und Attraktionen“ auf dem Stadtwerke-Gelände an der Südstraße. Zwischen 11 und 17 Uhr stehen verschiedene kurzweilige Mitmach-Angebote auf dem Programm, darunter „Quarter Tramp – das ultimative Trampolinerlebnis“ und ein Segway-Parcours. Die Band ‚Seven Bucks A Week‘ spielt Live-Musik.

(Zum Bild: So sah das Pyrmonter Gaswerk um 1910 aus. Morgen können Besucher des Jubiläumsfestes ansehen, was sich seitdem verändert hat. Foto: Stadtwerke Bad Pyrmont)

Weiterlesen...

 

Das Gewitter über dem Weserbergland

Zweimal hat's geblitzt, zweimal hat's gebrannt - und die Feuerwehr war zweimal blitzschnell zur Stelle

Freitag 16. Juni 2017 - Hameln (wbn). Die Gewitterfront im Weserbergland hat Spuren hinterlassen. Gleich zweimal in kurzer Folge schlugen Blitze in Wohngebäude ein.

Zuerst wurde “Am Lammbusch“ in Groß Berkel der Dachstuhl eines Einfamilienhauses getroffen. Es entstand ein Dachstuhlbrand.

Weiterlesen...

 

Das aktuelle WBNachrichten-Video
13 Unternehmen beteiligen sich an neuer Netzwerkarbeit für Energieeffizienz

Aus Holzminden berichten Ralph Lorenz und Frank Weber

Donnerstag 15. Juni 2017 - Holzminden (wbn). Die Energie- und Ressourceneffizienz in Unternehmen steigern, Wettbewerbsvorteile sichern, so die hiesige Wirtschaft fördern und das Klima schützen. All das möchte die Klimaschutzagentur Weserbergland in Kooperation mit den Wirtschaftsförderungen der Landkreise Hameln-Pyrmont und Holzminden mit dem ersten Unternehmensnetzwerk für Energieeffizienz im Weserbergland (UNEW) erreichen. Heute war es endlich soweit: Das Pilotprojekt startete mit einem Auftaktevent.
Im Weserhotel Schwager in Holzminden begrüßte Angela Schürzeberg, Landrätin des Landkreises, stellvertretend für beide Landkreise gemeinsam mit Tobias Timm, Geschäftsführer der Klimaschutzagentur Weserbergland, die insgesamt 13 teilnehmenden Unternehmen aus den beiden Landkreisen. Zudem übergab Dr. Christian Jacobs, Referatsleiter im Niedersächsischen Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz, den entsprechenden Zuwendungsbescheid.

Weiterlesen...

 

Musikalische Gäste „jammen“ auf der offenen Bühne:
Kneipenkonzert heute Abend im OKAL Café in Lauenstein

Donnerstag 15. Juni 2017 - Lauenstein (wbn). Hier singt der Wirt persönlich! Gunnar Wiegand lädt heute Abend in sein OKAL Café nach Lauenstein ein. Und er selbst steht auf der „Open Stage“ des Vereins „LOKALmusik e.V.“.

Ab 20 Uhr singt und spielt der musikalische Wirt bei freiem Eintritt für alle. Dabei wird er aber immer mal wieder von anderen musikalischen Gästen unterstützt, die entweder selbst einen Kurzauftritt hinlegen oder im Rahmen einer Session zusammen musizieren.

Weiterlesen...

 

Es geschah beim zurückliegenden Zweitliga-Derby in Hannover
Hooligan-Attacke: Staatsanwaltschaft ermittelt wegen versuchter Tötung – 90 Wohnungen im Raum Braunschweig durchsucht

Donnerstag 15. Juni 2017 - Hannover/Braunschweig (wbn). Die Ausschreitungen am Rande des zurückliegenden Zweitliga-Problemderbys Hannover 96 gegen Eintracht Braunschweig am 15. April haben ein juristisches Nachspiel. Die Staatsanwaltschaft Hannover ermittelt gegen einen unbekannten Mann, der mit der spitzen Seite eines Brecheisens auf den mit einem Helm geschützten Kopf eines 30 Jahre alten Polizisten geschlagen hat.

Möglich, dass der Hooligan den Beamten bewusst umbringen wollte oder dessen Tod zumindest in Kauf genommen hat. Wegen der Schwere der Tat – die Ermittlungen laufen wegen eines versuchten Tötungsdelikts – sind heute Vormittag mehr als 90 Wohnungen im Raum Braunschweig durchsucht worden. Dabei konnten nach Angaben der Staatsanwaltschaft verschiedene Beweismittel sichergestellt werden.

Weiterlesen...

 

Keine Kostensteigerung durch Düngerbelastung
Stadtwerke versprechen: „In Hameln wird Wasser nicht teurer“

Donnerstag 15. Juni 2017 - Hameln (wbn). Die Stadtwerke Hameln reagieren auf eine Mitteilung des Umweltbundesamts, nach der Trinkwasser wegen zu hoher Nitratbelastungen bis zu 45 Prozent teurer werden könnte. In Hameln ist das aber offenbar kein Thema.

„In allen drei Brunnen der Stadtwerke im Bereich WSG Hameln-Süd sind die Nitratgehalte auf sinkendem Niveau und damit nicht von der prognostizierten Kostensteigerung des Trinkwassers betroffen“, heißt es in einer Stellungnahme.

Weiterlesen...

 

FDP-Verkehrsexperte spricht Klartext
Jörg Bode: Landesregierung muss Tempo-30-Modellprojekt stoppen – Verkehr verstetigen statt behindern

Donnerstag 15. Juni 2017 - Hannover (wbn). Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der FDP im Niedersächsischen Landtag, Jörg Bode, fordert die Landesregierung auf, das geplante Tempo-30-Modellprojekt auf Hauptverkehrsstraßen zu stoppen.

Bode wörtlich: „Es stellt sich die Frage, was für Erkenntnisse dieses Modellprojekt eigentlich bringen soll. Soll es die Sicherheit erhöhen oder Lärm und Abgase reduzieren?“

Weiterlesen...

 

Am Freitag lädt die Stadtsparkasse Bad Pyrmont zur Party-Nacht in den Schloßhof ein

First they take London, Dortmund and Nürburgring - then they take Pyrmont: Coverband "Deluxe" ist mal wieder Luxus für die Ohren

Mittwoch 14. Juni 2017 - Bad Pyrmont (wbn). Wann immer ein Partyveranstalter das ganz große Besteck rausholen will, dann ist die Coverband „Deluxe – the radioband“ die erste Wahl.

Die Band aus Dortmund – pssst bitte heimlich weitersagen! – klingt manchmal besser als das Original. Deshalb ist sie bei dem Puma Europe Champions League Finale in London ebenso dabei wie bei der ZDF Hitparty und bei der BVB Saisoneröffnung in Dortmund oder beim Fisherman`s Friend StrongmanRun am Nürburgring. Alles Events, die deutlich machen, dass diese Dortmunder Coverband in einer eigenen Liga spielt. Kaum zu glauben, aber wahr: Die Band hat sich dennoch in die Location einer niedersächsischen Kleinstadt im Weserbergland ganz doll verliebt: In den Schlosshof in Bad Pyrmont. Darum könnte es in Abwandlung eines bekannten Joe Cocker-Hits lauten: "... than we take Pyrmont".

Weiterlesen...

 

Klare Ansage aus Hannover
Piel und Watermann sind sich einig: „Nicht jedes Mitglied des Sparkassen-Verwaltungsrats muss Finanzprofi sein“

Mittwoch 14. Juni 2017 - Hannover (wbn). Der Niedersächsische Landtag hat heute mit der Unterstützung aller Fraktionen einen Antrag mit dem Titel „Sparkassen in Niedersachsen – eine Erfolgsgeschichte mit kommunaler Beteiligung erhalten“ beschlossen.

Die Landtagsabgeordneten Anja Piel (Grüne) und Ulrich Watermann (SPD) begrüßen das ausdrücklich. „Für uns ist der Erhalt der kommunal getragenen Aufsichtsgremien in Sparkassen wichtig. Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker sollen weiterhin im Verwaltungsrat sitzen können“, teilten die Abgeordneten aus dem Weserbergland in einer gemeinsamen Erklärung mit.

Weiterlesen...

 

Am Freitag um 15 Uhr heißt es offiziell "freie Fahrt"
Fahrrad-Sternfahrt zur Eröffnung der Löwenbrücke

Von Thomas Wahmes

Mittwoch 14. Juni 2017 - Tündern (wbn). Freie Fahrt über die neue Löwenbrücke: Hamelns Oberbürgermeister Claudio Griese und Tünderns Ortsbürgermeisterin Elke Meyer werden am Freitag, 16. Juni, um 15 Uhr gemeinsam das Band durchschneiden.

Das Bauwerk im Zuge des stark frequentierten Weserradweges zwischen Hameln und Tündern wird damit offiziell freigegeben. Und das soll zünftig gefeiert werden - mit Bratwurst, Getränken und Musik. Es spielen die "Tiunegels" vom Heimatverein Tundirum Tündern. "Wir freuen uns auf ein tolles Fest und hoffen auf viele Besucher", sagt Oberbürgermeister Griese.

Weiterlesen...

 

Nächste Info-Veranstaltung am 21. Juni:
Baby-Kreis am Krankenhaus Holzminden informiert über „unterstützende Angebote im ersten Lebensjahr“

Mittwoch 14. Juni 2017 - Holzminden (wbn). Der Baby-Kreis Holzminden lädt alle Mütter mit Kindern bis zum ersten Lebensjahr wieder zu einem Info-Nachmittag ins Agaplesion Evangelisches Krankenhaus Holzminden ein.

In der Hebammengemeinschaft Lebensbaum können am Mittwoch, 21. Juni zwischen 15 und 17 Uhr wieder Kontakte geknüpft und Erfahrungen ausgetauscht werden. Thema diesmal: „Unterstützende Angebote im ersten Lebensjahr“.

Weiterlesen...

 

16. Pro-Cent-Schwimmen in Coppenbrügge:
Teilnehmer geben 100 Prozent und erschwimmen Rekordspende von 4.210 Euro

Mittwoch 14. Juni 2017 - Coppenbrügge (wbn). „Schwimm‘ oder aquajogge, so weit du kannst. Für einen guten Zweck!” – Dieses Motto haben sich beim 16. Pro-Cent-Schwimmen, organisiert von der DLRG Coppenbrügge, mehr als 250 Teilnehmer aus fast 40 Vereinen im Flecken Coppenbrügge zu Herzen genommen. Und gemeinsam gleich zwei Rekorde aufgestellt: Einen Strecken- und damit auch einen Spendenrekord.

Die Schwimmer und Aquajogger legten im beheizten Freibad Coppenbrügge in acht Stunden insgesamt 36.466 Bahnen oder 911.650 Meter zurück. Damit wurden 911 Kilometer erschwommen, was in etwa der Strecke von Flensburg nach München entspricht und einen neuen Streckenrekord darstellt. Doppelt erfreulich: Mit dieser Leistung wurde ein Rekordspendenbetrag in Höhe von 4.210 Euro erschwommen, den die Dorfgemeinschaft Marienau von der stellvertretenden Ortsbürgermeisterin Karin Dröge und dem 1. Vorsitzenden der DLRG Coppenbrügge im Namen der Sparkasse Hameln-Weserbergland überreicht bekam.

(Zum Bild: Siegerehrung am Beckenrand. Nach dem Spenden-Schwimmen wurden die Besten ihrer jeweiligen Altersklasse geehrt. Foto: DLRG)

Weiterlesen...

 

Öffentlichkeitsfahndung der Polizei
Einbruch ins Schulzentrum Bodenwerder: Wer kennt diese Männer?

Mittwoch 14. Juni 2017 - Bodenwerder/Höxter (wbn). Wer kennt diese Kriminellen? Die Polizei Holzminden fahndet nach den beiden Männern, die dringend verdächtigt werden, Anfang Februar in das Schulzentrum Bodenwerder eingebrochen zu sein und dort einen Tresor aufgehebelt zu haben.

Anschließend – das ist Fakt – hoben die beiden Abgebildeten mit den EC-Karten aus dem Tresor an einem Geldautomaten in Höxter-Ottbergen Bargeld ab. Jetzt bitten die Ermittler um Hinweise auf die Personen.

(Zum Bild: Diese beiden Männer haben mit aus dem Tresor des Schulzentrums Bodenwerder geklauten EC-Karten Geld abgehoben. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Wo kommt der denn her?
Motorradfahrer entdeckt Waran am Straßenrand – Ordnungsamt gibt das Tierheim-Taxi

Mittwoch 14. Juni 2017 - Beverungen (wbn). Dieses Kerlchen gehört ganz sicher nicht zur natürlichen Fauna des Weserberglandes. Ein Motorradfahrer hat an der Bundesstraße 83 bei Beverungen einen 80 Zentimeter langen Waran entdeckt.

Wie das gewöhnlich in Afrika, Australien und Mittelasien heimische Tier dorthin gekommen ist: Völlig unklar! Mitarbeiter des Ordnungsamts brachten es in ein Tierheim, die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.

(Zum Bild: Durchaus gut getarnt, dem 68 Jahre alten Motorradfahrer blieb er aber nicht verborgen: Der Waran am Rande der B83. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Arbeiten am Versorgungsnetz:
Anwohner in Wallensen am 20. Juni für einige Stunden ohne Wasser

Mittwoch 14. Juni 2017 - Wallensen (wbn). Ein sogenanntes Schieberkreuz macht den Anwohnern in Wallensen zu schaffen. Weil es ausgetauscht werden muss, wird die Wasserversorgung am kommenden Dienstag kurzfristig für voraussichtlich sechs Stunden unterbrochen.

Das teilt der regionale Energieversorger Westfalen Weser Netz mit, der die Arbeiten in der Angerstraße/Ecke Niedertor im Auftrag der Wassergesellschaft Salzhemmendorf durchführt.

Weiterlesen...

 

„Kommissar Zufall“ sei Dank:
Geklautes Portemonnaie taucht nach 20 Jahren wieder auf – und es ist sogar noch etwas drin!

Mittwoch 14. Juni 2017 - Bückeburg (wbn). Manchmal dauert’s eben etwas länger…

In Bückeburg ist jetzt ein Detail aus einer Straftat im vergangenen Jahrtausend zum Vorschein gekommen. Ein Anwohner des Weidenkamps hat in seinem Efeugebüsch eine Geldbörse gefunden, die vor 20 Jahren einem Mann aus Obernkirchen geklaut worden war. Gleich mehrere EC-Karten, eine 6-Mark-Telefonkarte und einen Groschen hatte der Täter offensichtlich verschmäht.

(Zum Bild: Diese gestohlene Geldbörse war wohl vor zwei Jahrzehnten ins Gebüsch geworfen worden. Kaum zu glauben: Die EC-Karten darin waren noch lesbar! Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Stadtsparkasse Bad Pyrmont organisiert wieder ihre angesagte Party-Nacht im hochsommerlichen Weserbergland

Coole Drinks, heiße Mucke, Charts-Alert: Am Freitag rockt die Coverband "Deluxe - the radioband" mit Gute-Laune-Songs den Schloßhof

Von Ralph Lorenz

Dienstag 13. Juni 2017 - Bad Pyrmont (wbn). Eine der beliebtesten Coverbands in Deutschland verwandelt am Freitag den Schlosshof von Bad Pyrmont in die heißeste Partyzone des Weserberglands: „Deluxe – the radioband“ aus Dortmund.

Es ist quasi die Hausband des BVB und sie füllt locker ganze Stadien mit Party-People. Deshalb ist am Freitag, 16. Juni ab 18.30 Uhr gute Laune angesagt. Da öffnen nämlich die Tore zum Non-stop-Mega-Spaß mit den Profimusikern, die den Super-Hits der vergangenen Jahrzehnte nostalgisch treffsichere Wiedererkennbarkeit und dennoch eine eigene Note verleihen. So toppen sie sogar noch manches Original und machen Lust auf mehr.

(Zum Bild: "Deluxe - the radioband" ist der Gute-Laune-Garant am Freitag im Weserbergland. Foto: Deluxe)

Weiterlesen...

 

Für eine Neustrukturierung des Funktions- und Pflegebereichs:
Land Niedersachsen fördert Krankenhaus Holzminden mit 7,5 Millionen Euro

Dienstag 13. Juni 2017 - Hannover/Holzminden (wbn). Finanzspritze aus Hannover: Das Land Niedersachsen stellt dem Agaplesion Ev. Krankenhaus Holzminden 7,5 Millionen Euro für eine Neustrukturierung des Funktions- und Pflegebereichs zur Verfügung.

Die Investition ist Teil des „Krankenhausinvestitionsprogramms“, im Rahmen dessen insgesamt 120 Millionen Euro in niedersächsische Kliniken fließen sollen.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player





Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE