Flug Nach Planmäßig
8Q808 ANTALYA 00:45
XQ369 ANTALYA 01:20
EW6809 MALLORCA 05:00
Flug Von Planmäßig
LH2182 MUENCHEN 22:55
8Q807 ANTALYA 23:55
XQ368 ANTALYA 00:30

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln



Weserbergland-Nachrichten.de

 


Seit dem 1. April:

Nun gilt der Sommerfahrplan – Weserfähre Großenwieden mit längeren Öffnungszeiten

Montag, 3. April 2017 – Großenwieden (wbn). Nun ist auch bei der Fähre in Großenwieden die Sommerzeit angebrochen: Seit Samstag gilt für die Weserfähre der Somerfahrplan.

Bis Ende Oktober sind – abgesehen von 12 bis 12.30 Uhr – Überfahrten täglich von 9 bis 19 Uhr möglich. Die Fähre wird dann auch an den Wochenende wieder regelmäßig übersetzen.

Weiterlesen...

 

Premiere in Nordhessen:
Aegean Airlines erstmals ab Kassel nach Athen gestartet

Montag 3. April 2017 - Calden (wbn). Von Nordhessen nonstop in die griechische Hauptstadt: Die Fluggesellschaft Aegean Airlines ist in der vergangenen Woche erstmals ab Kassel Airport nach Athen gestartet.

Am kommenden Samstag beginnt die ‚documenta 14‘ in Athen. Als offizieller Airline-Partner und Sponsor der documenta pendelt Aegean Airlines – im vergangenen Jahr ausgezeichnet als weltweit beste, regionale Airline – während der Ausstellungszeit regelmäßig mittwochs und freitags vom Kassel Airport in die griechische Hauptstadt.

(Zum Bild: Kai Lorenz Wittrock (Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Region Kassel GmbH), Annette  Kuhlenkampff (Geschäftsführerin der documenta und Museum Fridericianum gGmbH ), die AEGEAN-Airlines‐Crew,  Bertram Hilgen (Oberbürgermeister der Stadt Kassel) und Lars Ernst (zukünftiger Geschäftsführer Flughafen GmbH Kassel) kurz vor dem Start des Airbus A320. Foto: Kassel Airport)

Weiterlesen...

 

Bei Alfeld-Limmer:

Bundesstraße 3 ab Freitag voll gesperrt – Alte und fehlerhafte Fahrbahndecke wird ausgetauscht

Montag, 3. April 2017 – Alfeld-Limmer (wbn). Ein Materialfehler macht Bauarbeiten nötig: Auf der Bundesstraße 3 bei Alfeld-Limmer wird ab Freitag eine neue Deckschicht eingesetzt.

Dabei wird erst die fehlerhafte Fahrbahn abgetragen und diese dann durch die neue Deckschicht ersetzt. Aufgrund der schmalen Fahrbahn und des hohen Verkehrsaufkommens wird die Straße während der Bauarbeiten komplett gesperrt.

Weiterlesen...

 

Beratung und Verkauf virtuell:
Deutsche Bahn eröffnet Video-Reisezentrum in Vienenburg

Montag 3. April 2017 - Vienenburg (wbn). Am Bahnhof Vienenburg im Landkreis Goslar können sich die Fahrgäste seit kurzem über Bildschirm, Mikrofon und Lautsprecher „auf Knopfdruck“ persönlich mit einem Reiseberater verbinden lassen, ihre Fahrkarten kaufen und Informationen zu Bahn- und Verbundangeboten erhalten.

Neben Bad Fallingbostel, Königslutter und Schladen ist Vienenburg der vierte Standort in Niedersachsen, an dem ein Video-Reisezentrum eröffnet wird. Die Deutsche Bahn verspricht: „Zur Bedienung werden keinerlei technische Vorkenntnisse benötigt.“

Weiterlesen...

 

Es geschah auf der Bundesstraße 64:
Jugendliche werfen Steine auf Auto – Polizei Bad Driburg bittet um Zeugenhinweise

Montag 3. April 2017 - Bad Driburg (wbn). Absolut gemeingefährliche Aktion: Zwei Kinder oder Jugendliche haben von einer Brücke über die Bundesstraße 64 Steine auf das Auto einer 41-Jährigen geworfen. Nur die Frontscheibe des Renault verhinderte schwere oder sogar tödliche Verletzungen. Weil sie den Einschlägen standhielt, kam die Fahrerin mit dem Schrecken davon.

Jetzt fahndet die Polizei nach den beiden Tätern. Sie sollen zwischen 10 und 15 Jahre alt sein.

Weiterlesen...

 

Sie bekommen neue Fahrbahndecken:

Vier Kreisstraßen in Hameln-Pyrmont werden in den nächsten Wochen saniert – Bauarbeiten unter Vollsperrung

Montag, 3. April 2017 – Hameln (wbn). Neue Fahrbahndecken für Kreisstraßen in Hameln-Pyrmont: Die Kreisstraßen 12 und 16 bei Tündern, die Kreisstraße 29 in Dehmke und die Kreisstraße 50 bei Hagenohsen werden unter Vollsperrung im April und Mai saniert.

Dabei wird die vorhandene Fahrbahnschicht abgetragen und mit einer neuen Deckschicht versehen. Teilweise soll auch die Tragschicht erneuert werden. Die Straßen werden auf ganzer Fahrbahnbreite saniert. Dabei werden die Arbeiten aufgrund der geringen Fahrbahnbreite unter Vollsperrung ausgeführt.

Weiterlesen...

 

Zwischen dem 3. und 6. April:

Bad Pyrmont führt Rattenbekämpfungsmaßnahmen durch

Montag, 3. April 2017 – Bad Pyrmont (wbn). Ab heute wird Bad Pyrmont zur Rattenfängerstadt: Denn die Stadt führt eine große Rattenbekämpfungsmaßnahme durch.

Von heute an werden Ratten im Stadtgebiet bekämpft. Die Maßnahme soll noch bis einschließlich Donnerstag andauern und so Bad Pyrmont von den Ratten befreien.

Weiterlesen...

 

Traurige Gewissheit:
Vermisster Senior (70) aus Nienburg ist tot

Montag 3. April 2017 - Drakenburg (wbn). Der seit dem 20 März vermisste Rudolf S. aus Nienburg ist tot.

Ein Anwohner hat den Leichnam des Mannes am Sonntagmittag in Höhe des Drakenburger Weserwehrs im Wasser treibend entdeckt. Die Todesursache konnte nach Angaben der Polizei bislang nicht festgestellt werden.

Weiterlesen...

 
Radarkontrollpunkte in dieser Woche
Die Geschwindigkeits-Messungen im Weserbergland im Überblick

Montag 3. April 2017 – Hameln/Minden/Nienburg/Detmold/Höxter/Hannover/Göttingen (wbn). Die Landkreise Hameln-Pyrmont, Nienburg/Weser, Göttingen, Lippe, Minden-Lübbecke, die Polizei Minden-Lübbecke, die Polizei im Kreis Lippe, die Polizei im Kreis Höxter und die Region Hannover führen wieder Geschwindigkeitskontrollen im Weserbergland durch.

Von "Radarfalle" keine Rede. Auch hier gibt es wieder faire Vorabinformationen zum entspannten Autofahren im Weserbergland. Nachfolgend wurden der Redaktion der Weserbergland-Nachrichten.de folgende Kontrollpunkte in den Landkreisen, Städten und Gemeinden des Weserberglands mitgeteilt. Dieser Service wird den Lesern der Weserbergland-Nachrichten.de jede Woche aufs Neue geboten.

Weiterlesen...

 

Was für eine Tiertragödie hat sich da abgespielt?

Mini Shetlandpony wird mit Kopfverletzung tot auf der Weide gefunden

Sonntag 2. April 2017 - Lübbecke / Blasheim (wbn). Rätselhafter Tod eines Mini Shetlandponys auf einer Weide in Blasheim.

Das kleine Pony hatte eine Kopfverletzung. Es wurde eine Tierärztin eingeschaltet.

Weiterlesen...

 

Es geschah heute am frühen Morgen im Weserbergland

Unglaublicher Undank eines 23-Jährigen aus Bevern: Aus dem brennenden Pkw gezogen, will er sogleich der Polizei entfliehen!

Sonntag 2. April 2017 - Lauenberg / Bevern / Dassel (wbn). Aus dem brennenden Fahrzeug gerettet – und dann noch verschwinden wollen!

Diese beschämende Undankbarkeit hat sich heute Morgen nach einem Unfall auf der Landesstraße 547 zwischen Hoppensen und Lauenberg ereignet. Ein 23-Jähriger war heute in den frühen Morgenstunden vermutlich aufgrund seiner Alkoholbeeinflussung nach links von der Fahrbahn abgekommen.

Weiterlesen...

 

Unwetterstufe zwei von vier

Deutscher Wetterdienst erneuert Gewitterwarnung für das Weserbergland

Samstag 1. April 2017 – Hameln (wbn). Erneut erfolgt eine amtliche Warnung vor starkem Gewitter für den Kreis Hameln-Pyrmont:

gültig von:          Samstag, 01.04.2017 22:56 Uhr

voraussichtlich bis: Sonntag, 02.04.2017 00:00 Uhr

Weiterlesen...

 

Schluss mit Sonne!

Deutscher Wetterdienst warnt vor starken Gewittern im Weserbergland

Samstag 1. April 2017 - Hameln (wbn). Nachfolgend eine amtliche Warnung vor starkem Gewitter für den Kreis Hameln-Pyrmont:

Die Warnung ist gültig von:          Samstag, 01.04.2017 16:59 Uhr

voraussichtlich bis: Samstag, 01.04.2017 17:45 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst

am:                  Samstag, 01.04.2017 16:59 Uhr

Weiterlesen...

 

Es geschah gestern Abend

Rettungs-Einsatz für Christoph 4: Biker kracht mit MV Agusta RR gegen Baum und wird lebensgefährlich verletzt

Samstag 1. April 2017 - Hannover (wbn). Die Motorradsaison ist noch jung – und schon wieder hat es einen Biker erwischt.

Die Biker-Werbung verspricht gern "Adrenalin pur", benutzt das Wort "brutal" als Empfehlung. Jetzt ist ein Biker wieder besonders brutal verunglückt. War es ein Fahrfehler? Der 31-Jährige ist auf seiner schnellen MV Agusta RR auf einer Kuppe nach links von der asphaltierten Fahrbahn abgekommen.

Weiterlesen...

 

Es geschah heute Nacht in Emmerthal

Einbruch in Bäckerei - Unbekannte brechen Tresor auf

Freitag 31. März 2017 - Emmerthal (wbn). Es geschah heute Nacht:  Einbruch in eine Bäckerei in Emmerthal.

Die Unbekannten gaben sich nicht mit Brötchen zufrieden, sie hebelten einen Wandtresor auf und raubten das Bargeld.

Weiterlesen...

 

Peine wird der Dritte im Bunde

Kirchenkreistage Hildesheimer Land-Alfeld und Hildesheim-Sarstedt geben grünes Licht für Verbandsfusion

Von Ralf Neite

Freitag 31. März 2017 - Hildesheim (wbn). Alle guten Dinge sind drei. Der evangelische Kirchenkreisverband Hildesheim wird auf drei Mitglieder aufgestockt.

Am Mittwoch- und Donnerstagabend gaben die Kirchenkreistage Hildesheimer Land-Alfeld und Hildesheim-Sarstedt grünes Licht für den Beitritt Peines. Der Zusammenschluss betrifft vor allem die Verwaltung: Das Peiner Kirchenkreisamt wird geschlossen, die dortigen MitarbeiterInnen sollen spätestens zum 1. Januar 2020 ins Kirchenamt Hildesheim wechseln. Auch die Diakonischen Werke werden zusammengelegt.

Weiterlesen...

 

Wache Polizisten

Ein feiger Handtaschenräuber stößt unerwartet an seine Grenzen

Freitag 31. März 2017 - Minden (wbn). Ein Handtaschenraub, der eine Kettenreaktion zur Folge hatte.

Und diese führte die Polizei schnurstracks zu dem flüchtigen Täter. Der unliebsame Zeitgenosse kam nur wenige hundert Meter weit. So kann es also kommen, wenn ein Räuber in der Innenstadt eine Frau von hinten anfällt und sich seiner Sache sicher zu sein scheint…

Weiterlesen...

 

Kein Scherz zum 1. April!

Brut-, Setz- und Aufzuchtzeit: Hunde müssen an die Leine

Von Thomas Wahmes

Freitag 31. März 2017 - Hameln (wbn). Die Stadt Hameln weist darauf hin, dass am 1. April wieder die allgemeine "Brut-, Setz- und Aufzuchtzeit" beginnt.

Damit gilt eine generelle Anleinpflicht für Hunde im Wald und in der freien Landschaft. Die Stadt bittet Hundehalter, auf frei lebende Tiere Rücksicht zu nehmen. „Dadurch sollen insbesondere Jungwild sowie am Boden und bodennah brütende Singvögel geschützt werden“, heißt es aus dem Rathaus.

Weiterlesen...

 

Vorwürfe der Opposition würden ins Leere laufen...

Landtags-SPD zeigt sich mit Manke-Befragung zufrieden

Donnerstag 30. März 2017 - Hannover (wbn). Die Landtags-SPD sieht sich bei der Befragung des Innen-Staatssekretärs Stephan Manke positiv bestätigt.

Bei der Bekämpfung des islamistischen Terrorismus und des salafistischen Dschihadismus würden die Sicherheitsbehörden in Niedersachsen schnell, konsequent und effizient behandeln: „Die Befragung des Innen-Staatssekretärs Stephan Manke im 23. Parlamentarischen Untersuchungsausschuss hat einmal mehr bestätigt, dass die Bekämpfung des Terrors eine zentrale Rolle bei der Arbeit der Sicherheitsbehörden spielt und auch in Zukunft spielen wird“, erklärt dazu die SPD-Landtagsabgeordnete Kathrin Wahlmann.

Weiterlesen...

 

Aussage vor dem Untersuchungsausschuss

Stefan Birkner: Staatssekretär räumt Informationsweitergabe ein – Geheimnisverrat steht im Raum

Donnerstag 30. März 2017 - Hannover (wbn). Jetzt könnte es eng werden für den niedersächsischen Staatssekretär Manke. Die FDP-Opposition wittert Geheimnisverrat!

Für den stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der Freien Demokraten im Niedersächsischen Landtag und Obmann im Parlamentarischen Untersuchungsausschusses zu möglichen Lücken in der Abwehr islamistischer Bedrohungen in Niedersachsen, Stefan Birkner, hat sich der Verdacht der unerlaubten Informationsweitergabe durch Teile der Landesregierung heute erhärtet: „In seiner Aussage vor dem Untersuchungsausschuss hat Staatssekretär Manke eingeräumt, geheime Informationen an die Polizei weitergeleitet zu haben. Das ist nicht nur ein unprofessionelles Verhalten, sondern stellt im Falle eines Geheimnisverrats auch eine Straftat dar. Ein solches Vorgehen schadet dem Land Niedersachsen in seiner Zusammenarbeit mit dem Bundesverfassungsschutz, der eine Informationsweitergabe ausdrücklich untersagt hat“, so Birkner.

Weiterlesen...

 

Reif für die Nervenklinik

Mit der Wachskerze! Feuer-Teufelin hat zweimal versucht einen Anhänger in Brand zu stecken

Donnerstag 30. März 2017 - Coppenbrügge (wbn). Heiße Zeitgenossin. Zweimal hat eine 47 Jahre alte Frau aus Coppenbrügge versucht in der Brunnenstraße in Coppenbrügge einen Anhänger in Brand zu setzen.

Die Feuer-Teufelin platzierte zu diesem Zweck eine brennende Wachskerze auf den Anhänger. War im ersten Fall kein Schaden entstanden, so brannte bei der Wiederholung immerhin bereits der Grünschnitt auf der Ladefläche.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player



Hollys Western Store in Tündern





powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE