Flug Nach Planmäßig
5P5811 FUERTEVENTURA 09:00
S59995 VILNIUS 09:00
LH2177 MUENCHEN 09:30
Flug Von Planmäßig
LH362 FRANKFURT 10:55
LH2178 MUENCHEN 12:40
PWF6130 INGOLSTADT 19:00

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln



Weserbergland-Nachrichten.de

 


Neue Low-Cost-Verbindungen:
Eurowings erweitert Streckennetz ab Hannover

Montag 6. November 2017 - Langenhagen (wbn). Die Fluggesellschaft ‚Eurowings‘ baut den Standort Hannover weiter aus. Hinzu kommen vier neue Strecken nach Korfu, Kos, Monastir und Rhodos. Außerdem nimmt die Airline zusätzliche Flüge nach London Stansted, Palma, Stuttgart und Wien auf.

Insgesamt kommt Eurowings im Sommer 2018 auf 21 Flugverbindungen ab Hannover – das entspricht einem Wachstum von 30 Prozent.

Weiterlesen...

 

Zoff im Puff!
Junge (14) ist mit Leistung von Prostituierter (53) nicht einverstanden und ruft die Polizei

Montag 6. November 2017 - Braunschweig (wbn). Was für eine unglaubliche Geschichte! In Braunschweig hat sich ein 14 Jahre alter Junge als 20-Jähriger ausgegeben und ein Bordell besucht.

Offenbar hatte es auch „Leistungen“ einer 53 Jahre alten Prostituierten gegeben – mit denen der 14-Jährige aber nicht einverstanden war. Er rief die Polizei hinzu.

Weiterlesen...

 

Fluggäste können vor jedem Flug beten
Paderborn-Lippstadt Airport weiht ökumenischen Gebetsraum feierlich ein

Montag 6. November 2017 - Büren (wbn). Der „Raum der Stille“ am Paderborn Lippstadt Airport ist fertiggestellt. Jüngst wurde der neue ökumenische Gebetsraum im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes eingeweiht.

Zusammen mit dem muslimischen Gebetsraum stehen Reisenden sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Flughafens nun Orte für Gebet und innere Einkehr zur Verfügung.

(Zum Bild (v. l. n. r.): Superintendent Volker Neuhoff, Dr. Marc Cezanne, Geschäftsführer der Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH, und Dechant Pfarrer Bernd Haase bei der feierlichen Einweihung des ökumenischen Gebetsraumes am Heimathafen. Foto: Paderborn Lippstadt Airport)

Weiterlesen...

 

Energietreff der Stadtwerke Hameln am Mittwoch:
Norbert Kochannek informiert zum Thema „Schimmel in der Wohnung“

Montag 6. November 2017 - Hameln (wbn). Norbert Kochannek sagt dem Schimmel den Kampf an. Im Rahmen der Energietreff-Reihe der Stadtwerke Hameln hält der Diplom-Ingenieur am Mittwoch, 7. November um 19 Uhr einen Info-Vortrag zum Thema.

Darin erklärt der Experte unter anderem, wie durchfeuchtete Bauteile in der Heizperiode das Gebäude schädigen, wie fehlerhaftes Heizen und Lüften die Schimmelpilzbildung fördert und was bei dunklen, feuchten Flecken um Fenster und hinter Schränken zu tun ist.

Weiterlesen...

 

Dringende Rohrbruch-Reparatur:
Wasserversorgung in Hastenbeck, Voremberg und Völkerhausen wird in Kürze unterbrochen

Montag 6. November 2017 - Hastenbeck / Voremberg / Völkerhausen (wbn). Ein Wasserrohrbruch zwischen Hastenbeck und Tündern hält zur Stunde die Mitarbeiter der Stadtwerke Hameln in Atem.

Wie das Versorgungsunternehmen soeben (Stand: 11.30 Uhr) mitteilt, muss für die Reparatur heute von voraussichtlich 12 bis 17 Uhr die Trinkwasserversorgung in Hastenbeck, Voremberg und Völkerhausen abgestellt werden.

Weiterlesen...

 

Schüsse, quietschende Reifen:
Türkische Hochzeitsgesellschaft hält Hamelner Polizei in Atem

Montag 6. November 2017 - Hameln (wbn). Die überschwängliche Hochzeits-Feierei einiger Türken aus Salzgitter hat am Sonntagmittag die Hamelner Polizei auf den Plan gerufen.

Offenbar sollte die Braut mit viel Tamtam in der Rattenfängerstadt abgeholt werden. Anwohner des Hastenbecker Wegs berichteten von Schüssen, die Süntelstraße wurde von einem Verkehrsrowdy beschädigt.

Weiterlesen...

 

Polizei bittet um Hinweise

Heimtückischer Angriff eines Tierquälers: Trinkwasser auf Ponyweide mit Benzin vergiftet

Montag 6. November 2017 - Bad Salzdetfurth / Heinde (wbn). Was für ein abartiger Hass auf zwei wehrlose Ponys muss hinter dieser Tierquälerei stecken?

In Heinde hat ein unbekannter Tierquäler die Vorderbeine von zwei Ponys mit einer unbekannten Substanz beschmiert und völlig verklebt. Nicht nur das: Zusätzlich ist das Trinkwasser der Tiere mit Benzin vergiftet worden.

Weiterlesen...

 

Mit Pkw, Anhänger und Kleinkraftrad erwischt

Ohne gültigen Führerschein unterwegs - dreimal hat die Polizeikontrolle in Duingen zugeschlagen

Sonntag 5. November 2017 - Duingen (wbn).  Glaubten sie an einen Dunkelheits- oder Adventsbonus? Dreimal in kurzer Folge sind in Duingen verschiedene Fahrer ohne die erforderliche Fahrerlaubnis erwischt worden.

Das erste Mal war es ein 24-Jähriger aus dem Kosovo, der auf der Töpferstraße im Pkw erwischt wurde und gar keinen Führerschein besaß.

Weiterlesen...

 

87 Jahre alte Frau ging nur mal schnell in die Küche und ließ die Kerze allein

Advent, Advent... Erst brannte das kleine Lichtlein, dann das ganze Wohnzimmer

Sonntag 5. November 2017 - Ahlem / Hannover (wbn). Es sollte alles so vorweihnachtlich-stimmungsvoll werden. Eine 87 Jahre alte Frau entzündete schon einmal die Adventskerze am Kranz und begab sich sodann erwartungsvoll in die Küche.

Was sie nicht erwartet hatte, das war der nachfolgende Brandgeruch aus dem Wohnzimmer, das plötzlich in hellen Flammen stand.

Weiterlesen...

 

Wer so zusticht, will offenbar töten

Stich in den Hals - Messerstecherei beim Zusammenprall "rivalisierender Jugendgruppen"

Sonntag 5. November 2017 - Schlangen (wbn). Messerstecherei beim „Schlänger Markt“ in Schlangen. Es war das Aufeinandertreffen zweier „rivalisierenden Gruppen“ von Jugendlichen.

Zuerst eine Rangelei beim Autoscooter, dann ein Schlagring-Einsatz mit blutender Kopfverletzung. Sodann wurde ein Messer gezückt – Stich in den Hals des Opfers. Stiche wie diese werden als Tötungsabsicht gewertet.

Weiterlesen...

 

Ursache des Feuers noch nicht geklärt

Erst brennt ein Fahrzeug, dann steht ein ganzer Carport in Flammen – 100.000 Euro Sachschaden!

Samstag 4. November 2017 - Stadthagen (wbn). Es beginnt mit einem Fahrzeugbrand – schon schlimm genug.

Doch dann schlagen die Flammen auf einen Carport über. Und damit entfaltet sich das eigentliche Inferno.

Weiterlesen...

 
Radarkontrollpunkte in der kommenden Woche
Die aktuellen Geschwindigkeits-Messungen im Weserbergland und den angrenzenden Regionen

Freitag 3. November 2017 – Südniedersachsen und Nachbarregionen (wbn). Von "Radarfalle" keine Rede. Auch hier gibt es wieder faire Vorabinformationen zum entspannten Autofahren im Weserbergland und den angrenzenden Regionen.

Dazu gehören nunmehr die Landkreise Hameln-Pyrmont, Minden-Lübbecke, Nienburg, Lippe, Höxter, Göttingen, Paderborn, Hildesheim, Herford, Bielefeld, die Region Hannover sowie die Städte Detmold, Kassel und Salzgitter. Nachfolgend wurden der Redaktion folgende Kontrollpunkte mitgeteilt. Dieser Service wird den Lesern der Weserbergland-Nachrichten.de jede Woche aufs Neue geboten.

(Zum Bild: Das "Auge des Gesetzes": Die Polizei misst die Geschwindigkeit unter anderem mit Laserpistolen. Foto: Polizei/Jochen Tack)

Weiterlesen...

 

Mögliche Verkehrsbehinderungen in der kommenden Woche
Die aktuellen Straßenbauarbeiten im Überblick

Freitag 3. November 2017 - Hameln (wbn). Sperrungen, Umleitungen, Wartezeiten: Autofahrer in der Region Hameln-Pyrmont und Schaumburg sehen sich derzeit wieder einigen Großbaustellen gegenüber.

Damit Verkehrsteilnehmer sich rechtzeitig auf möglliche Einschränkungen einstellen und entspannt durchs Weserbergland fahren können, wurde der Redaktion der Weserbergland-Nachrichten.de der aktuelle Status verschiedener Baumaßnahmen im Geschäftsbereich Hameln der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mitgeteilt.

Weiterlesen...

 

Sie saß auf einer Parkbank:
Gesuchte Frau (53) aus Bad Sachsa ist wieder da

Freitag 3. November 2017 - Bad Sachsa (wbn). Die Vermisste 53 Jahre alte Christine K. aus Bad Sachsa ist gefunden worden. Unterkühlt und entkräftet, aber lebend.

Offenbar hatte die Frau, die seit Samstag vermisst wurde, die Zeit bis heute Morgen weitgehend draußen verbracht. Passanten hatten sie schließlich gegen 5.30 Uhr in der Früh auf einer Parkbank sitzend entdeckt und die Polizei informiert.

Weiterlesen...

 

Info-Angebote heute und morgen in Bad Pyrmont:
Bathildiskrankenhaus beteiligt sich an der „Herzwoche“

Freitag 3. November 2017 - Bad Pyrmont (wbn). „Das schwache Herz“ lautet das Motto der diesjährigen Herzwoche im November. Und das Agaplesion Evangelische Bathildiskrankenhaus beteiligt sich daran.

Heute stehen die kardiologischen Experten Dr. med J. Körfer, Professor Dr. med. U. Tebbe und Dr. P. von Löwis of Menar von 14 bis 16 Uhr unter der Telefonnummer (0 52 81) 99-1200 für alle Fragen zum Thema Herzleistungsschwäche zur Verfügung. Morgen wird von 10 Uhr bis 14 Uhr in der Pyrmonter Wandelhalle eine noch umfangreiche Veranstaltung zum Thema angeboten.

Weiterlesen...

 

Ferienziele im Winterflugplan erweitert
Hannover Airport: Neu mit FTI und Small Planet nach Malta und Ägypten

Donnerstag 2. November 2017 - Langenhagen (wbn). Small Planet Airlines feiert Premiere in Hannover: Die Ferienfluggesellschaft stationiert im exklusiven Auftrag von Europas viertgrößtem Reiseveranstalter FTI Touristik zum Winter einen Airbus A320 am Hannover Airport.

Und: Seit gestern bringt sie Urlauber direkt in die Sonne nach Malta. In den kommenden Tagen kommen die ägyptischen Reiseziele Marsa Alam, Hurghada und Sharm El Sheikh dazu.

Weiterlesen...

 

Klimaschutzagentur Weserbergland fragt: „Ist Ihre Heizung auf dem neuesten Stand?“
Kostenlose Heizungsvisite nun auch in Hessisch Oldendorf

Donnerstag 2. November 2017 - Hessisch Oldendorf (wbn). Die Klimaschutzagentur Weserbergland bietet nun auch eine kostenlose „Heizungsvisite“ in Hessisch Oldendorf an.

„Wer wohlig warm in den Winter starten und dabei auch noch Geld sparen möchte, der sollte prüfen, ob seine Heizungsanlage auf dem neuesten Stand ist“, heißt es in einer Mitteilung. Vom 6. November bis 6. Dezember haben Besitzer von Ein- und Zweifamilienhäusern in der Gemeinde Hessisch Oldendorf die Möglichkeit, ihre Anlage von neutralen Energieberatern unter die Lupe nehmen zu lassen.

Weiterlesen...

 

Schmerzhafte Kollision an der Esso-Tanke in Emmerthal:
Angetrunkener Autofahrer (52) übersieht Fahrradfahrer (22)

Donnerstag 2. November 2017 - Emmerthal (wbn). Autsch! Ein Autofahrer aus Emmerthal hat am Mittwochabend beim Verlassen der Esso-Tankstelle einen 22 Jahre alten Fahrradfahrer übersehen. Durch die Kollision wurde er leicht verletzt.

Ungünstig für den Opel-Fahrer: Zuvor hatte der 52-Jährige offenbar selbst zu viel „getankt“. Polizisten stellten bei dem Unfallfahrer einen Wert von 0,7 Promille fest. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Weiterlesen...

 

Nachrichten aus der Wirtschaft
Krankenhaus 4.0: Digitalisierung hält im Agaplesion Evangelischen Bathildiskrankenhaus Einzug

Donnerstag 2. November 2017 - Bad Pyrmont (wbn). Auch im Agaplesion Ev. Bathildiskrankenhaus hat die Digitalisierung Einzug gehalten und für die Mitarbeiter ein (fast) neues Zeitalter begonnen.

Aber was bedeutet Digitalisierung im Krankenhaus und welchen Nutzen verspricht sich ein Krankenhausträger beziehungsweise Konzern davon? Die Digitalisierung als Erstellung digitaler Repräsentationen hat den Zweck, Informationen digital zu speichern und zu verarbeiten. Im Gesundheitswesen bieten innovative digitale Anwendungen neue Möglichkeiten, um die Effektivität und Effizienz der Leistungserbringung zu steigern, die Versorgung der Patienten zu verbessern und die Transparenz der Leistungs- und Wertschöpfungsprozesse zu erhöhen.

Weiterlesen...

 

Energiegeladen und elektrisch mobil:
Stadt Beverungen und Westfalen Weser Energie nehmen Elektro-Ladesäule in Betrieb

Donnerstag 2. November 2017 - Beverungen (wbn). Die Fachwelt ist sich einig: Elektroautos sind umwelt- und verkehrspolitisch sinnvoll. Aber die Entwicklung kommt nur langsam in Fahrt. Um der Idee des Elektroautos weiteren Anschub zu geben und die Alltagstauglichkeit zu demonstrieren, haben die Stadt Beverungen und die kommunale Westfalen Weser Energie-Gruppe auf dem Parkplatz hinter dem Rathaus gemeinsam eine Ladestation aufgestellt.

Sie wurde jetzt offiziell von Leonie Riekschnietz, Kommunalreferentin bei Westfalen Weser Netz, an Bürgermeister Hubertus Grimm und Stadtwerke-Geschäftsführer Rüdiger Hölscher übergeben. „Die Ladestation hat eine Leistung von 22 Kilowatt und kann im besten Fall ein Elektroauto damit in einer Stunde für die nächsten 100 Kilometer wieder aufladen“, so Bürgermeister Hubertus Grimm.

(Zum Bild: Sie freuen sich gemeinsam über die neue E-Ladesäule in Beverungen (v. l. n. r.): Rüdiger Hölscher, Geschäftsführer Stadtwerke Beverungen, Bürgermeister Hubertus Grimm und Leonie Riekschnietz, Westfalen Weser Netz. Foto: Westfalen Weser Energie)

Weiterlesen...

 

Nachrichten aus der Wirtschaft
Ehrungen für langjährigen Einsatz im Agaplesion Evangelischen Krankenhaus Holzminden

Donnerstag 2. November 2017 - Holzminden (wbn). Neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Agaplesion Evangelischen Krankenhauses Holzminden wurden für ihren langjährigen Einsatz geehrt und zwei weitere Mitarbeiter in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Der Geschäftsführer des Krankenhauses, Marko Ellerhoff, dankte den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in einer Feierstunde für ihren geleisteten Dienst und für ihr noch heute spürbares Engagement.

(Zum Bild: Jubilare des Agaplesion Evangelischen Krankenhauses Holzminden mit Geschäftsführer Marko Ellerhoff (links im Bild), Personalleiterin Lilly Schmidt (rechts im Bild) und der Vorsitzenden der Mitarbeitervertretung Renate Mücke (links vorne). Foto: Agaplesion Evangelisches Krankenhauses Holzminden)

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player





Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

»Fenster schliessen
»Fenster schliessen